tradition and experience in classic philately since 1919

Switzerland & Principality of Liechtenstein 1907 ff
Sort list :
  • Lot# : 9201 Switzerland

    1914: Gebirgslandschaften Mythen 3 Fr. blaugrün, farbfr. Exemplar mit Bogenrand links und postfr. Originalgummi. SBK = CHF 2'800.
    Starting bid : 400 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9202 Switzerland

    1914/31: Gebirgslandschaften komplett postfrisch, alle Werte farbfrisch und sehr gut zentriert, jeweils Originalgummi ohne Falz mit typischem Gummi. SBK = CHF 5700.
    Starting bid : 300 CHF
    Hammer price : 600 CHF

    Lot# : 9203 Great Britain

    NO LOT
    Starting bid : Bid
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9204 Switzerland

    1 / 1
    1921: Tellbub Aufbrauchausgabe 2½ auf 3 Rp. im senkrechten Dreierstreifen mit Abart: Aufdruck stark nach links verschoben (untere Marke rückseitig minim fleckig), in postfrischer Erhaltung. Attest von der Weid (2008) Zu Spez 146.1.A. 10b = CHF 450 - 750.
    Starting bid : 100 CHF
    Hammer price : 120 CHF

    Lot# : 9205 Switzerland

    1 / 1
    1938: San Salvatore mit der sehr seltenen Abart: grosser farbiger Fleck in der rechten oberen Ecke durch Fremdkörper auf der Druckplatte, ideal klar entw. mit Teilabschlag des Zweikreisers "NEBIKON 29. X. 45 - 12". Attest Hermann (2017) Zu Spez 215y.1.13a = CHF 500.
    Starting bid : 3,500 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9206 Switzerland

    1 / 1
    1945 (9. Mai): Waffenstillstand in Europa PAX 5 Rp. bis 10 Fr., kompl.Bogenecken-Serie mit 13 Marken im Viererblock der oberen linken, bezw. 40 Rp. der unteren linken Bogenecke, alle sauber und zentrisch entwertet am Ausgabetag "Bern 1 Briefannahme 9.V.45-8", mit vollem Originalgummi, sign. 'Liniger', Attest Marchand (1988) SBK = CHF 4'000.
    Starting bid : 400 CHF
    Hammer price : 700 CHF

    Lot# : 9207 Switzerland

    1945: PAX, Vollständige Bogenserie zu 25 resp. 50 Marken (Werte bis 40 Rp.) in einwandfrei postfrischer Erhaltung. Dazu postfr. Bogen der Rotkreuz-Spendenmarke in derselben Grundzeichnung SBK=CHF 12'675.
    Starting bid : 800 CHF
    Hammer price : 1,600 CHF

    Lot# : 9208 Switzerland

    1 / 1
    1949: Technik und Landschaft, Grimsel Stausee Urtype 20 Rp. bräunlichkarmin mit Bogenrand links, die Marke farbfr., gut gez. und mit vollem Originalgummi postfrisch, signiert Cueni; Attest Marchand (2023) SBK = CHF 5'000.
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : 1,000 CHF

    Lot# : 9209 Switzerland

    1 / 1
    1949: Technik & Landschaft, Stausee 20 Rp. in der Urtype, postfrisch. Attest Rellstab (1981, 1999) SBK = CHF 5'000. 
    Starting bid : 1,000 CHF
    Hammer price : 1,000 CHF

    Lot# : 9210 Switzerland

    1 / 1
    Pro Natura 10 Rp. mit Abart Verschiebung der Druckfarben, sog. 'Eisvogel mit Schneepelz', mit Bogenrand links, in postfrischer Erhaltung, Attest Marchand 2023,  SBK = CHF 1'000.
    Starting bid : 300 CHF
    Hammer price : 300 CHF

    Lot# : 9211 Switzerland

    1964: Pro Natura 10 Rp. mit Abart breite Verschiebung der Druckfarben, sog. 'Eisvogel mit Schneepelz', mit Bogenrand oben, in postfr. Erhaltung, Attest Eichele 2009  SBK = CHF 1'000.
    Starting bid : 300 CHF
    Hammer price : 300 CHF

    Lot# : 9212 Switzerland

    1920: Helvetia mit Schwert 50 Rp. dunkelgrün/hellgrün zusammen mit Tellbrustbild 15 Rp. violett, auf eingeschr. Kuvert adressiert nach Vatomandry/Madagaskar, jede Marke entw. mit einem Abschlag des Zweikreisstp. "LAUSANNE 9 - 9 XI. 20-13 - MAUPAS", schöne Mischfrankatur an seltene Destination.rnProvenienz: 176. Corinphila – Auktion (April 2012), Los 7009B.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : 150 CHF

    Lot# : 9213 Switzerland

    1945: Friedensmarken PAX, 10 Fr. "Altes Paar" (2) zusammen mit 5 Fr. "Betende Hände", sowie Landschaften und Flugzeuge 1 Fr. und Symoblische Darstellungen 90 Rp., alle Marken farbfr. und einwandrei gez., sauber gest. "ZÜRICH 1 BRIEFANNAHME 2.XI.45" als seltene portogerechte Mischfrankatur über Fr. 26.90 auf frischem R-Luftpostbrief nach BUENOS-AIRES (Argentinien). Rückseitig arg. Einschreibestempel "CERTIFICADOS CENTRAL 263". Das Porto für die 82g schwere Sendung setzt sich zusammen aus dem Grundtarif von Fr. 1.10 für einen Brief der 5. Gewichtsstufe (30 Rp. bis 20g sowie 20 Rp. je weitere 20g), 30 Rp. Einschreibegebühr sowie dem Luftpostzuschlag von Fr. 25.50. Eine ansprechende und seltene Frankatur. SBK=CHF 890
    Starting bid : 120 CHF
    Hammer price : 280 CHF

    Lot# : 9214 Switzerland

    1949: Technik und Landschaft: kompletter Satz mit ET-Vollstempel italienisch. SBK=CHF 900.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : 220 CHF

    Lot# : 9215 Switzerland

    HANS ERNI: 1979: Geschenkbüchlein der Generaldirektion PTT zur Eröffnung des Hans Erni-Hauses in Luzern, kartonage, 11 Seiten u.a. mit jew. gest. und ungest. Viererblocks der von Erni gezeichneten Porträtausgabe 1979, erste Seite mit persönlicher Widmung und Signatur des Künstlers mit der für ihn typischen Taubenzeichnung.
    Starting bid : 100 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9216 Pro Juventute

    1912: Vorläufer italienisch im postfr. Viererblock (zwei minime Punkte im Gummi). SBK=CHF 5'400
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9217 Pro Juventute

    1 / 1
    1912: Pro Juventute Vorläufer d/f/i jeweils im postfr. Viererblock, dazu zwei gest. Vorläufer deutsch gest., davon einer "Bern Brf. Aufg. 12.XII.12" sowie ein gut gez. und postfr. italienischer Vorläufer "Un'anno di sole!" 10 Rp.karminrot mit Attest Renggli (2007) SBK = CHF 7'750.
    Starting bid : 750 CHF
    Hammer price : 750 CHF

    Lot# : 9218 Pro Juventute

    1945: Ludwig Forrer 5 Rp. grün mit markanter Abart VERSCHMIERTE FARBE IM GESICHT, sogenannter grüner Marsmensch, im postfrischen Viererblock Ex Roelliphila Feb. 2020 Lot 2096
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 550 CHF

    Lot# : 9219 Pro Juventute

    1913/14: 5 + (5) Rp. Helvetia mit Matterhorn im postfr. Viererblock der linken oberen Bogenecke, dazu zwei Einzelmarken mit zentr. Ersttagsstp. "Zürich 7 1.XII.13", bezw. "Gersau 1.XII.13*, weiter PJ Vorläufer franz. in Kombination mit zwei Exempl. J1, alle sauber entw. "Olten 1 10.II.14.IX" sowie eine saubere Einzelfrankatur auf Brief von "Dietlikon 11.XII.13" dazu zwei Postkarten SBK = CHF 1'700.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9220 Pro Juventute

    1 / 1
    1912: Italienischer Vorläufer 10 Cmi. karminrot, farbfr. und gut gez., klar und zentrisch entwertet "ZÜRICH 15 UNTERSTRASS 31.XII.12" zusammen mit rückseitig geklebter Tellknabe 5 Rp. grün (SBK 125/III) auf sauberer Ansichtskarte mit passendem Briefmarkenmotiv, als Neujahrsgruss innerhalb der Stadt Zürich versandt. Attest Marchand (2023) SBK = CHF 8'500
    Starting bid : 800 CHF
    Hammer price : 1,200 CHF

    Lot# : 9221 Pro Juventute

    1923: Schweizer Wappen, 40 Rp. im farbfr. und einwandfrei gezähnten Viererblock mit Bogenrand links, zentrisch entw. mit Ersttagsstempel "ZÜRICH 22 WEINBERGSTRASSE 1.XII.23-15" als 120 Rp.-Frankatur auf  eingeschriebenem Expressbrief nach Oyonnax (F). Rückseitig Ankunftsstempel vom 3. Dezember. Das Porto setzt sich aus dem 40 Rp.-Grundtarif für Briefe in UPU-Staaten plus 40 Rp. Einschreibe und 80 Rp. Expressgebühr gemäss Tarif vom 01.01.1922 zusammen. Ein postgeschichtlich spannender, portogerechter und seltener Ersttagsbrief.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : 220 CHF

    Lot# : 9222 Pro Juventute

    1941: Gedenkblock auf kleinem weissem Umschlag, eingeschrieben und mit grauer Etikette 'Ersttag-Stempel' mit Stempel "SCHWEIZ. POSTMUSEM BERN 1. XII. 41", Ankunftstempel rückseitig. Tadellos erhalten. SBK = CHF 2'400+.
    Starting bid : 250 CHF
    Hammer price : 650 CHF

    Lot# : 9223 Pro Juventute

    1953/62: Lot 21 ungebrauchte Markenheftchen der Pro Juventute-Ausgaben, dabei 1953 deutscher Text (5) und franz. Text, 1954 (3, 1x nicht komplett), sowie jeweils einmal oder doppelt der Jahre 1955 - 1962. SBK = CHF 2'700.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9224 Pro Juventute

    1915/60 ca.: Interessantes Pöstli auf Steck- oder Loskarten mit teils besseren Werten gest/ungest., dabei sauber zentr. entw. Viererblocks, 1937 Jubiläums-Sonderblock vom Ersttag (4) ebenso Kriegswinterhilfe (1), weiter div. Viererblockserien sowie 1953 zweimal Herzstück vom Ersttag, aus dem Kehrdruckbogen, bezw.als Markenheftchenblatt mit Abart 'Schmetterlingsei', weiter div. Tab-Serien.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 650 CHF

    Lot# : 9225 Pro Juventute

    1915/90ca.: Sauberer Lagerposten, dabei Vorläufer dt./fr. ungebr., ab den Trachtenbilder in kompl. Serien gest./ungest. teils mehrfach vorhanden, mit zahlreichen Viererblocks, dazu Biella Vordruck Büchlein mit postfr. Pro Juventute (1913/42) und Pro Patria (1938/63) Serien im Viererblock, ganzer Bestand gut und sauber sortiert.
    Starting bid : 400 CHF
    Hammer price : 400 CHF

    Lot# : 9226 Pro Juventute

    1913/60: Umfangreiche Sammlung Pro Juventute, doppelt geführt gest. und ungest resp. meist postfrisch, das Meiste zudem mehrfach vorhanden. Dabei u.a. Winterhilfeblock 1942, gest. (2), postfr. (2) und auf Orts-R-Brief von Zürich sowie eine handvoll interessanter Belege wie 1922, 5-210 Rp. als Zusatzfrankatur auf 10 Rp.-Tüblibrief nach Berlin, 1926, 30 Rp. auf Luftpostbrief Genf-Zürich, oder kompletter Satz 1926 als portogerechte Frankatur zu Fr. 1.20 auf Auslands-Wertbrief von Zihlschlacht nach Berlin. Weiter Satzbriefe der Jahrgänge 1924, 1927, 1930, 1935 (Winterluftpost Davos-St. Moritz) und FDC der Jahre 1948 und 1950 (illustriert) bis 1960. Eine schöne Sammlung, sauber aufgezogen auf gut 100 Albumblätter. SBK=CHF 7'000+
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9227 Pro Juventute

    1953: Pro Juventute Kehrdruckbogen - Lot acht Kehrdruckbogen, davon vier vom Ersttag, dazu versch. Einheiten wie Paare und Viererblocks, davon neun vom 'Herzstück' Z41/I mit zentr. Sonderstp., zweimal mit Abart 'Schmetterlingsei', weiter 10 Belege, davon sechs mit sauberen Viererblockfrankaturen SBK = CHF 10'000+.
    Starting bid : 1,000 CHF
    Hammer price : 1,000 CHF

    Lot# : 9228 Pro Juventute

    1912/23: Schöne Partie mit 9 frühen Pro Juventute Frankaturen, worunter viele saubere Satzbriefe. Beginnend mit Vorläufer frz., sauber entw. "FENIN 30.XII.12" auf PJ-Karte, Helvetia mit Matterhorn 1913 (5) als seltene, zulässige 25 Rp.-Auslandsfrankatur auf frischem Brief von Basel nach Würzburg (Bayern), Trachtenbilder 1915 auf R-Satzbrief der chem. Fabrik Schweizerhalle oder Trachtenbilder 5 Rp. und 10 Rp. (2) als ebenfalls seltene 25 Rp.-Auslandsfrankatur nach Österreich, nicht akzeptiert und bei Ankunft mit 25 H. nachtaxiert. Ferner Satzbriefe der Ausg. 1916, 1918, 1919, 1921 und 1923. Ein ansprechendes Los, ein Attest Liniger (1983). SBK=CHF 3'700+
    Starting bid : 350 CHF
    Hammer price : 360 CHF

    Lot# : 9229 Pro Juventute

    1913/70: Sammlung Pro Juventute Briefe, 200 teils bessere Belege meist mit kompl. Satzfrankaturen, dabei J1 im Viererblock auf Bedarfsbrief von "Zürich Enge 28.II.14", J4-J6 auf R-Brief von Lugano vom Ersttag (1.XII.16), Hotelbrief vom Ersttag 1928 (Hotel 'Schwanen' Baden AG), 1934 FDC, zwei FDC's 1938, Jubiläumsblock 1937 vom Ersttag ( 20.XII.37), Winterhilfe-Sonderblock 1941 auf sauberem Ersttagsbrief plus ein weiterer Brief mit beiden Blockausschnitten, die späteren Ausgaben ab 1941 meist mit den entspr. FDC's inkl. 1948 FDC ital., dazu einige Belege ab 1926 ins Ausland, weiter Konferenzstp. (1923) oder eine 40 Einzelfrankatur auf R-Brief von "Benken Baselland 22.II.22". Ein schönes Angebot.
    Starting bid : 750 CHF
    Hammer price : 4,200 CHF

    Lot# : 9230 Pro Juventute

    1927/51: FDC Sammlung der Jahrgänge 1927 sowie 1930 bis 1951 bestehnd aus 33 zumeist adressierten und echt gelaufenen, sauberen Ersttagsbriefen. Darunter 1927 auf PJ-Karte von Basel, Winterhilfe-Block 1942 mit Sonder-ET-Stempel "LE LOCLE - DANIEL JEANRICHARD 1.XII.41" auf kleinformatigem FDC nach Basel, 1943 auf dringlichem R-Brief von Bern nach Sonvillier sowie die Jahrgänge 1931, 1934 und 1935 jew. auf Auslandsbriefen in die USA. Ab 1948 dreifach vorhanden mit ET-Stempeln in allen drei Sprachen. Eine gehaltvolle Sammlung mit vielen seltenen Belegen. SBK=CHF 20'000+
    Starting bid : 2,500 CHF
    Hammer price : 3,200 CHF

    Lot# : 9231 Pro Patria

    1939: Schloss Laupen als sehr seltene ungez. Abart, ein regelmässig breitrandig geschnittenes und farbfr. Prachtstück mit vollem Originalgummi in postfr. Erhaltung. Sign. Hunziker; Attest Eichele (2013) SBK 2U = CHF 6'500.
    Starting bid : 1,000 CHF
    Hammer price : 1,400 CHF

    Lot# : 9232 Pro Patria

    1939: Schloss Laupen ungez. vom oberen Bogenrand mit Teilen der Randinschrift 'E NATIONALE', ein regelmässig breitrandig geschnittenes und farbfr. Prachtstück mit vollem Originalgummi in postfr. Erhaltung, Falzrest im Bogenrand. Attest Eichele (2017) SBK 2U = CHF 6'500.
    Starting bid : 1,000 CHF
    Hammer price : 1,600 CHF

    Lot# : 9233 Pro Patria

    1939: Schloss Laupen ungez. vom rechten Bogenrand mit deutscher Randinschrift 'für notleidende Mütter', ein regelmässig breitrandig geschnittenes und farbfr. Prachtstück mit vollem Originalgummi in postfr. Erhaltung mit Signaturen von Hassel und Hunziker, Attest Eichele (2008) SBK 2U = CHF 6'500.
    Starting bid : 1,000 CHF
    Hammer price : 1,300 CHF

    Lot# : 9234 Pro Patria

    1939: Schloss Laupen als sehr seltene ungez. Abart der rechten unteren Bogenecke mit Teilen der Randbeschriftung, ein regelmässig breitrandig geschnittenes und farbfr. Prachtstück mit vollem Originalgummi in postfr. Erhaltung, Falzrest im Bogenrand und rücks. Sammlerstempel hinter der Marke SBK 2U = CHF 6'500.
    Starting bid : 1,000 CHF
    Hammer price : 1,400 CHF

    Lot# : 9235 Pro Patria

    1 / 1
    1939: Schloss Laupen ungez. mit Plattenfehler 'farbiges Dreieck' in A von HELVETIA, Bg. B1 17. Marke, ein regelmässig breitrandig geschnittenes und farbfr. Prachtstück mit vollem Originalgummi in postfr. Erhaltung. Sign. und Attest Moser-Räz (1969); Gemäss Attest Rellstab (1981) vermutlich das einzig bekannte ungez. Exemplar mit Plattenfehler 1 SBK 2U = CHF 6'500+.
    Starting bid : 1,500 CHF
    Hammer price : 1,500 CHF

    Lot# : 9236 Pro Patria

    1 / 1
    1939: Schloss Laupen mit Abart ungez. der linken unteren Bogenecke (diagonaler Bug unten links am Rand der Marke), klar und sauber entw. "LA TOUR-DE-PEILZ -1. VIII. 39 19". Eine sehr seltene Marke, signiert Hassel Basel; Atteste Hunziker (1960), Marchand (2019) SBK 2U = CHF 8'000.
    Starting bid : 1,500 CHF
    Hammer price : 2,400 CHF

    Lot# : 9237 Pro Patria

    1960 (1. Juni): Jubiläumsblock III '50 Jahre Bundesfeierspende'. sog. 'Eulenblock', Druckstufe 'ohne blaue Farbe' (Block 2) vom neunstufigen Werdegang mit Gold und Rotdruck auf gummiertem Papier mit rücks. Textinschrift, dazu Blockausschnitt waagr. Paar auf R-Brief vom Ersttag sowie Einzelwert in Kombination mit 50 Rp. Einzelmarke aus der verausgabten Serie, ebenfalls vom Ersttag.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : 150 CHF

    Lot# : 9238 Pro Patria

    1936/60ca.: Posten mit besseren Werten und Serien, teils in Einheiten gest./ungest./postfr., dabei versch. kl. Abarten und Plattenfehler, zwei gest. Bundesfeierblocks II vom Ersttag (15.VI.42), ET-Viererblockserien 1941 und 1944/45 sowie 1949 mit franz., bezw. 1955 italienisch.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 800 CHF

    Lot# : 9239 Pro Patria

    1938/79: Kl. Pöstli 130 ausgesuchte Pro Patria Belege mit guten Frankaturen, dabei kl. Serie von 50 Automobilpost-Aufgaben frankiert mit 1938/39 'Tellskapelle' und 'Schloss Laupen' mit div. interess. Zusatzstp., Bundesfeieblock I Frankaturen mit versch. Blockausschnitten, sowie  bessere ET-Briefe von 1943, 1952 mit franz. und 1955 ital. Stp., dazu einige Luftpostverwendungen.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 900 CHF

    Lot# : 9240 Pro Patria

    1921-2000: Lot mit vor allem Pro Patria - 1 Album ungebraucht bzw. postfrisch 1936-63, 1 Album mit gestempeltem Material 1936-2000. 4 Briefalben mit FDCs und Sonderbelegen, 1 Briefalbum mit Bundesfeierkarten 1938-63. 1 Album mit Viererblocks Pro Juventute und Pro Patria */** (meist obere zwei Marken mit Falz); 1 Album gestempelte Viererblocks nur Pro Juventute, 1 Briefalbum Pro Juventute FDCs, Tag der Briefmarke usw. und zuletzt 1 Einsteckalbum mit Sammlung Pro Juventute mit TABs 1950-1976 nur gestempelt.
    Starting bid : 300 CHF
    Hammer price : 360 CHF

    Lot# : 9241 Pro Patria

    1938-78: Lagerposten der Pro Patria-Marken mit Einzelmarken und vielen guten Viererblocks postfrisch und gestempelt überwiegend mehr- vielfach, dabei auch Blocks und Blockausschnitte. Im Lagerbuch vorgeordnet. Hoher Katalogwert.
    Starting bid : 250 CHF
    Hammer price : 440 CHF

    Lot# : 9242 Pro Patria

    1939/63: Bogenposten ungest./postfr. mit kompl. Bogenserien, Bogenteilen, Viererblocks u. kl. Einheiten, dabei Schloss Laupen 1939 im orig. Umschlag zu 20 Bogen, 1940 geschichtl. Motive, 1941 Hohle Gasse in bräunlichzinnober, ab 1944 bis 1963 in kompl. Bogenserien, teils mehrfach, dazu Bundesfeierblock I mit Blockausschnitten, ein idealer Fundus für den Abarten und Plattenfehler-Sammler.
    Starting bid : 300 CHF
    Hammer price : 1,900 CHF

    Lot# : 9243 Pro Patria

    1939 (15. Juni): Schloss Laupen, Sammlung ungest., bezw. postfr. mit versch. Plattenfehlern wie verschobener Graudruck, teilweise fehlender Braundruck, helle Stelle zw. T von CONFOEDERATIO, verlängertes U in BUNDESFEIER, davon einmal im kompl. Bogen Position 1), dazu vier Einzelmarken und ein waagr. Paar jeweils mit Ersttagsentwertung. Ein Attest und versch. Befunde Renggli und Sulger beigefügt.
    Starting bid : 400 CHF
    Hammer price : 1,100 CHF

    Lot# : 9244 Pro Patria

    1938//2016: Sammlung gest./ungest., dabei bessere Viererblocks wie Tellskapelle 1938 geriffeltes Papier, Schloss Laupen 1939 und 1940 Calven hellrot, jeweils mit perfekten ET-Zentrumsstp., 1941 Hohle Gasse in der seltenen Nuance bräunlichzinnober entw. mit ET-Ortsstp. von "Immensee 15.VI.41", bezw. "Rütli 1.VIII.41", dazu weitere Viererblockserien 1948/52 und 1954/56 mit ET-Entwertung in d/f/i, sowie ein besserer Dublettenbestand.
    Starting bid : 400 CHF
    Hammer price : 2,000 CHF

    Lot# : 9245 Pro Patria

    1938 (15. Juni): Tellskapelle 10 + 10 Rp. violett/gelb, Sammlung postfr./ungest./gest., dabei bessere Werte und Abarten wie versch. Zähnung oder verschobener Gelbdruck, ET-Stp., geriffeltes Papier mit zwei Paaren und drei Einzelmarken vom Ersttag, davon zweimal mit Sonderstp. vom Rütli, Viererblock B1z mit zentr. Stp. "ALTDORF (URI) 1.VIII.38-8", weiter Einzelfrankatur geriffelt auf  Brief gest. "ZÜRICH XVI. Internat. Physiologenkongres 17.VIII.38-9" sowie div. kompl. Bogen oder Bogenteile gest./ungest. (B1y). Div. Atteste und versch. Befunde von Renggli, Rellstab und Berra oder BP Basel.
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : 1,800 CHF

    Lot# : 9246 Pro Patria

    1940/80: Sammlung postfr./ungest./gest., dabei Bundesfeierblock 1940 mit div. Blockausschnitten gest. und ungest., Bundesfeierblock II 1942, beide mit versch. Plattenfehlern und sauberen Abstempelungen auch jeweils vom Ersttag (16. Juli 40, bezw. 15. Juni 42), weiter 'Geschichtliche Motive' 1940 mit kompl. Bogenrandserien und Einheiten sowie die späteren Ausgaben ab 1943 mit Ersttagstp. gesammelt inkl. D/F/I, alle mit sauberen zentrisch aufgesetzten Vollstempel in ausgesuchter Erhaltung. Div. Atteste und versch. Befunde von Renggli, Rellstab und Marchand beigefügt. Besichtigung empfohlen.
    Starting bid : 750 CHF
    Hammer price : 2,200 CHF

    Lot# : 9247 Pro Patria

    1936/88: Schöner Posten mit rund 700 Pro Patria Briefen in sechs Alben, dabei viele bessere Belege wie Wehranleihe auf Brief vom Ersttag "Forch 23.X.36", ETB 1939 B1y Tellskapelle (15.VI.38), Schloss Laufen 1939 im senkr. Bogenrandpaar auf ETB, 1940 Geschichtl. Motive Satzfrankaturen auf ETB (4) sowie als Einzelfrankaturen auf Briefset, ETB Bundesfeierblock I (16.7.40) plus div. Kombinationen von Blockausschnitten (1.VIII), zwei ETB's mit Sonderblocks 1942, 1944 kompl. ET-Briefset mit den entspr. Ortsstp., 1945/47 ETB's mit Satzfrankaturen plus kompl ET-Briefsets, 1948/49 ETB d/f/i. Ein vielfältiges Angebot mit einigen besseren ins Ausland. Besichtigung empfohlen.
    Starting bid : 750 CHF
    Hammer price : 4,200 CHF

    Lot# : 9248 Pro Patria

    1936/57: Umfangreiche Sammlung Pro Patria in zwei Lindner-Alben. Dabei Bundesfeierblock 1936 postfr. (3) und gest. (2) sowie auf sauberem Expressbrief von BERN 14 MATTENHOF an bekannte Adresse in der Stadt, Bundesfeierblock 1940 gest., ungest./postfr. (je 1) sowie auf Brief vom 1. August oder Bundesfeierblock 1942 postfr./ungest. (4) gest. (2) sowie auf R-Brief. Weiter div. FDC, u.a. der Jahrg. 1947, 1949, 1950, 1952 (illustriert) und 1953. Sauber aufgezogen und schön beschriftet. SBK=CHF 7700+
    Starting bid : 800 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9249 Pro Patria

    1938/56: Vollständige FDC Sammlung (1944 nur mit 10+30 Rp. Werten, 1953 fehlend) bestehend aus 40 zumeist adressierten und gelaufenen, sauberen Ersttagsbriefen, dabei Bundesfeierblock 1940 zusammen mit zwei Einzelwerten aus dem Block mit sauberem ET-Stempel "TOUR-DE-PEILZ 16.VII.40" auf R-Express-Brief nach Walde (AG) und Bundesfeierblock 1942 auf R-FDC des 3. Automobilpostbüro mit Zusatzsstempel "DEUXIEME MILLENAIRE DE GENEVE". Ab 1948 jew. mit den ET-Stempeln in allen drei Sprachen. SBK=CHF 11'500+
    Starting bid : 1,000 CHF
    Hammer price : 2,400 CHF

    Lot# : 9250 Switzerland

    1913/90: Pro Juventute und Pro Patria Lagerbuch, alles mehrfach in ungebr., bezw. postfr. Erhaltung, dabei Album mit Pro Juventute 1913/71 und Pro Patria 1938/71 in kompl. Serien, teils sieben bis zehnfach vorhanden, sowie ein Pro Patria Dublettenalbum mit Teilserien 1938/68.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 800 CHF

    Lot# : 9251 Switzerland

    1912-1963: PRO JUVENTUTE und PRO PATRIA je aufgezogene Sammlung im Viererblock und jeweils mit den Gedenkblocks, soweit postfrisch. Pro Juventute Vorläufer mit üblichem Gummi. SBK n.A. = ca. CHF 12'000.
    Starting bid : 600 CHF
    Hammer price : 650 CHF

    Lot# : 9252 Switzerland

    1912-93: PRO JUVENTUE und PRO PATRIA, komplette, saubere gestempelte Sammlung dieser beiden Gebiete, dabei Vorläufer III mit Attest Berra (2003), Kehrdruckbogen mit ET-Stempel, Attest Renggli (2002), Befund Marchand (1987) für Vorläufer I. In Müller-Vordruck-Album. Katalogwert nach Angaben Zumstein = CHF 13'000.
    Starting bid : 850 CHF
    Hammer price : 1,300 CHF

    Lot# : 9253 Se-tenant pairs, tete-beches

    1 / 1
    1910: Tellbub 5 Rp. grün Type 2 im Zehnerblock mit fünf farbfr. Kehrdrucken (links unten Eckzahnfehler, leichte Patina), sonst gut gezähnt und normal entw. "LÄUFELFINGEN 31.VII.20.-16" auf eingeschriebenem Umschlag nach Hamburg, von der deutschen Zensur geöffnet und mit Verschlussstreifen, dieser teils über die Frankatur gehend, wieder verschlossen. Attest Marchand (2021) SBK = CHF 3'600+.
    Starting bid : 300 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9254 Switzerland

    1915: 5 Rp. Appenzeller Knabe 5 + 5 Rp. grün im Zwischensteg mit grosser Lochung sowie als Kehrdruckpaar sowie im Viererblock, alle mit Bogenrand in postfr. Erhaltung SBK = CHF 985.
    Starting bid : 100 CHF
    Hammer price : 100 CHF

    Lot# : 9255 Switzerland

    Tellbrustbild 20 Rp. karminrot auf sämischem Faserpapier mit geriffelter Gummierung, waagr. Kehrdruckpaar in postfr. Erhaltung. SBK = CHF 1900.
    Starting bid : 180 CHF
    Hammer price : 320 CHF

    Lot# : 9256 Switzerland

    1907/35: Lot 17 Paare mit Zwischensteg mit Lochung (SBK = CHF 1'400) sowie Flugpostmarken 1935 Aufbrauch 10/15 Rp. gelbgrün resp. blaugrün mit mattem Aufdruck, je im gest. Viererblock (SBK F19b, F20b = CHF 980). Zwei Befunde Marchand. 
    Starting bid : 250 CHF
    Hammer price : 360 CHF

    Lot# : 9257 Switzerland

    1908/60: Restbestand K/Z/S in meist ungebrauchter Erhaltung auf Albumblättern aufgezogen. Dabei bessere Werte wie K25z, S1, S7II, S10, S28, oder S32 Dazu postfrischer Kehrdruckbogen Pro Juventute 1953. Vielseitig. SBK=CHF 6'000+
    Starting bid : 300 CHF
    Hammer price : 360 CHF

    Lot# : 9258 Switzerland

    1939/67: Lot ein Markenheftchen und vier Tickets, allesamt postrisch und einwandfrei erhalten. Dazu zwei Ticket Nr. 7, unvollständig resp. zusammengeklebt. SBK=CHF 1'500
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : 260 CHF

    Lot# : 9259 Switzerland

    1934/2018: Kl. Bestand Blockausgaben gest./ungest, dabei NABA 34 postfr. und auf Ersttagsbrief nach Deutschland, dazu kompl. Viererblockserie Pro Patria Sondermarken 1936 (Wehranleihe) sauber u. zentr. gest. vom Ersttag "Albisrieden 1.X.36", weiter drei Bundesfeierblocks II vom Ersttag, FDC Pro Juventute 1937, Genfer Block auf FDC (2), Imaba 48 und Lunaba (2), jeweils postfr., NABAG 59 mit FDC plus Blockausschitte auf Brief bis hin zur kompl. postfr. Blockserie zur "Helvetia 2022". Die späteren Blockausgaben mehrfach vorhanden.
    Starting bid : 300 CHF
    Hammer price : 550 CHF

    Lot# : 9260 Switzerland

    1943: Umfangreicher Händlerbestand von 160 Genfer Blocks mit Ersttags-Sonderstempel, meist noch in den ursprünglichen Kontrollcouverts der Wertzeichenverkaufsstelle PTT. Dazu gut 20 Stück mit kleineren Mängeln SBK für die einwandfr. Stücke=CHF 9'600
    Starting bid : 600 CHF
    Hammer price : 600 CHF

    Lot# : 9261 Switzerland

    1945: Jubiläumsblock 100 Jahre Basler Taube, neun vollständige, postfrische Blockserien à 12 Blocks in den ursprünglichen Kontrollcouverts der Wertzeichenkontrolle PTT, einmal nur 9 Blocks (in Couvert), acht der Couverts ungeöffnet und originalverschlossen. SBK=CHF 12'600.
    Starting bid : 750 CHF
    Hammer price : 850 CHF

    Lot# : 9262 Switzerland

    1945: Schweizerspende-Block, sechs vollständige postfr. Blockserien à 16 Blocks in den ursprünglichen Kontrollcouverts der Wertzeichenverkaufsstelle PTT, wovon vier ungeöffnet und originalverschlossen sowie weitere 40 Blocks in zwei Wertzeichen-Couverts à 20 Stück. Ein beeindruckendes Lager, wie von der Wertzeichenverkaufsstelle geliefert. SBK=CHF 25'000
    Starting bid : 1,000 CHF
    Hammer price : 1,600 CHF

    Lot# : 9263 Switzerland

    1934/55: Gehaltvolle Partie Blocks- und Zuschlagsausgaben auf 14 Steckkarten. Dabei NABA 1934, postfr. (3), ungest. und gest., Pro Patria 1936 postfr. (4) sowie gest. ET, Pro Juventute 1937 postfr. (29) und gest. (6), Bundesfeier 1940 postfr. (4)  sowie Ausschnitt-Serie gest., PJ 1942 gest. (2), ungest. (4) und postfr. (2), diverse Blocks und Luxusbogen 100 Jahre Postmarken, Spendenblock gest. (2) ungest. (3), je ein gest. und ungest. Kehrdruckbogen PJ 1953, etc. SBK=CHF 13'000+.
    Starting bid : 1,000 CHF
    Hammer price : 1,300 CHF

    Lot# : 9264 Switzerland

    1934/2000: Blockausgaben und Marken aus Blocks,  reichhaltiger vorab gut erhaltener Posten gebraucht und ungebraucht. Was ungebraucht betrifft - zumeist postfrisch, weniges mit Falz oder nicht ganz perfekt. Dabei auch ein Kehrdruckbogen 1953 mit Ersttagstempel enthalten und moderne Kleinbogen. Sehr hoher Katalogwert.
    Starting bid : 1,200 CHF
    Hammer price : 1,300 CHF

    Lot# : 9265 Switzerland

    1934/59: Partie Blocks und Zuschlagsausgaben auf Brief mit insgesamt 65 Belegen. Dabei NABA 1934 auf sauberem Ausstellungs-FDC sowie zwei weitere Nabablocks auf Brief, Wehranleihe 1936, kompletter Block gest. "ERLENBACH 15.V.37" auf sauberem, grossformatigem Ortsbrief, Bundesfeierblock 1940 auf R-Express-Brief von Bern Postmuseum oder zwei Briefe mit Pro Juventute Block 1942. Meist gute Erhaltung. SBK=CHF 6'500+
    Starting bid : 600 CHF
    Hammer price : 650 CHF

    Lot# : 9266 Switzerland

    1 / 1
    3 Fr. gold/karmin, farbfr. und einwandfrei gez., leicht und sauber entw. "TELEGR[APHENBUREAU] WINTER[THUR] 31.I.... Eine seltene und fehlerfreie Marke, Befund Marchand (2023). SBK=CHF 1'400.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : 420 CHF

    Lot# : 9267 Officials

    1 / 1
    IKW 1918: Tellbub 7½ Rp. grau in Type 2, mit Aufdruck in dünner Schrift von der Feldposition 6, klar und übergehend entw. "BERN 3 18. IX. 18 -4 BUNDESHAUS" auf Postkarte der Sektion Metalle & Maschinen an die Firma Sigrist in Schaffhausen mit Bezug auf die Exportbewilligung  von Zeichenutensilien nach Spanien. Attest Hoffner (2016) SBK = CHF 1'800.
    Starting bid : 300 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9268 Switzerland

    1 / 1
    IKW 1918: Tellbub 7½ Rp. grau in Type 3, mit Aufdruck in dünner Schrift, zartklar und übergehend entw. "BERN 3 9. IX. 18 X- BUNDESHAUS" auf Postkarte der Sektion Metalle & Maschinen an die Lederfabrik 'Alpina' AG in Gümligen mit Bezug auf die Exportbewilligung für eine Entfleisch-Enthaar-Glättmaschine nach Deutschland. Signiert Zumstein; Attest Marchand (2023) SBK = CHF 2'500.
    Starting bid : 400 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9269 Officials

    1923/50: Verwaltung und Genfer Ämter, Lot mit auf Verkaufskarten aufgezogenen Sätzen und Werten ungebraucht, dabei SDN beide Serien 'Gebäude' sowie erste Ausgabe BIT 1923 und Farbänderung der hohen Werte 1928-30 jeweils sehr sauber ohne Gummi, andere Ausgaben entweder mit Falz oder postfrisch. Hoher Katalogwert.
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : 700 CHF

    Lot# : 9270 Officials

    BIÉ 1942: Vorläufer Père Girard, zwei komplette Sätze in zwei Kleinbogensätzen zu je 12 Marken in postfrischer Erhaltung, der blaue Wert zudem noch als gest. Kleinbogen, weiterhin der Block postfrisch und gestempelt. SBK = CHF 4'180
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : 600 CHF

    Lot# : 9271 Officials

    1918: Industrielle Kriegswirtschaft, schöner Bestand der Werte 3 Rp., 5 Rp., 7½ Rp., 10 Rp., 20 Rp., 25 Rp. und 30 Rp. mit dickem Aufdruck, in Bögen zu 50 Stück, nur  (7½ Rp. 2 Blocks à je 25 Stück). Vom nicht verausgabten 15 Rp.-Wert sind 20 Stück vorhanden. Dazu 50 Stück des 15 Rp. Wertes mit dünnem Aufdruck, wiederum im Bogen, für jede einzelne Einheit ein Attest Hertsch. SBK = CHF 19'050.
    Starting bid : 2,800 CHF
    Hammer price : 3,000 CHF

    Lot# : 9272 Officials

    1918: En-gros Posten Industrielle Kriegswirtschaft, dicker Aufdruck, 3 Rp - 30 Rp in unterschiedlichen Mengen, SBK 10'850; dazu 436 Stück des 15 Rp.-Wertes dünner Aufdruck. SBK CHF=28'390. Jeweils ein Attest Hertsch für jede Einheit. Etliche Ganzbogen zu 50 Stück entahlten. SBK = CHF 28390.
    Starting bid : 2,800 CHF
    Hammer price : 3,000 CHF

    Lot# : 9273 Switzerland

    1 / 1
    1884: Zifferausg. blau, 9. Auflage auf Faserpapier: 500 Rp. mit kopfstehendem Rahmen im farbfr. und gut gez. Viererblock (rechts ein Zahn offen), jede Marke klar und sauber gest. "CHIASSO 6.XII.84 XI-". Eine seltene Einheit, Attest von der Weid (1989). SBK=CHF 1'600.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : 150 CHF

    Lot# : 9274 Switzerland

    1 / 1
    1883: Nachporto, Zifferausg. hellblaugrün (10. Aufl.), farbintensives und einwandfrei gez. Luxusstück, ideal klar und zentrisch entw. mit Güller-Datumstp. II. Klasse "INTRA MESSAGERIE SVIZZERE 10.IX.84" der schweizerischen Auslandspostagentur in Intra (I). Eine seltenes Stück für höchste Qualitätsansprüche, Befund von der Weid/Marchand (1989).
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : 300 CHF

    Lot# : 9275 Switzerland

    1893: Nachporto, Zifferausg. olivgrün (18+19) Aufl., 5, 10 und 20 Rp., drei farbfr. und gut gez. Einzelwerte, je zart und übergehend gest. "GENEVE CONS. MESS. 4.XI.93" als 35 Rp.-Nachtaxierung auf argentinischer Ganzsache zu 5 Centavos mit Aufgabestp. "V. DEVOTO 10. OCT. 93 F.C.C.G.". Vorderseitig frz. Schiffspost-Stempel. "LIGNE J. PAQ. FR. 12 OCT. 93" sowie rücks. Transitstp. "PARIS ETRANGER 3 NOV. 93". Bei Ankunft in Genf mit 35 Rp. (Da unfrankiert doppelter UPU-Tarif von 25 Rp. unter Anrechnung der 5 Centavo-Frankatur als 15 Rp.) austaxiert. Ein interessanter Beleg exotischer Herkunft.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : 150 CHF

    Lot# : 9276 Switzerland

    1 / 1
    1902: Nachporto, Zifferausg. hellolivgrün (23.+24. Aufl.), 1 Rp. im waagr. Dreierstreifen wovon eine Marke Type I (SBK 15Ga IN) zusammen mit Zifferausg. dunkelolivgrün (25.-27. Aufl.), 5 Rp. alle farbfr. und gut gez., je sauber gest. "BASEL BRIEFTRÄGER 20.X.02--3" als 8 Rp.-Nachtaxierung auf frischem Antwortcouvert an den Zentralvorstand des "Verein schweizerischer Geschäftsreisender" aus Zollbrück (BE). Dieses ursprünglich mit Ziffermuster 2 Rp. braun zum Drucksachentarif freigemacht, wegen des offenbar unzulässigen Inhalts der Sendung aber beanstandet und nachtaxiert. Eine seltene Frankatur, Attest Guinand (1989). SBK=CHF 1'800.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : 180 CHF

    Lot# : 9277 Switzerland

    1924: Portomarken Kinder mit Wertschild 10 Rp., grosser Ausschnitt aus dem Probedruckbogen mit vier Probeabzügen auf weissem Kunstdruckpapier. SBK=CHF 1'200.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 240 CHF

    Lot# : 9278 Switzerland

    1888/1902: Fünf interessanten Nachportobelegen. Dabei Zifferausg. fahlgrün (11-12. Aufl.), zwei 50 Rp.-Einzelwerte, übergehend gest. "INTRAGNA 13.XI.88" auf unfrankiertem Couvert aus Brescia, ehemals in die 2. Gewichtsstufe fallend, Zifferausg. blau 1 Rp. als Mischfrankatur zus. mit Zifferausg. hellolivgrün (23.-24. Aufl.), 3 Rp. (3), je ideal klar und übergehend gest. "AROSA 21.VII.97" als 10 Rp.-Taxierung auf unfrankiertem Lokalbrief postamtl. Herkunft (Couvert aus altem Formular "Zählungskarte zur Sendung" gefaltet, inwendig ist ein Datumstempel "WIESEN 3.II.95" zu erkennen) oder Zifferausg. dunkelolivgrün (25.-27. Aufl.) im Viererblock auf mit zwei Ziffermuster 3 Rp. schwarz frankiertem Brief von Zürich nach Schwarzenberg (LU). Ein Attest Guinand (1989).
    Starting bid : 100 CHF
    Hammer price : 180 CHF

    Lot# : 9279 Switzerland

    1882/1928: Nachporto, Umfangreiche und detaillierte Sammlung mit über 300 gest. Einzelmarken der verschiedenen Ausgaben, aufgelockert mit einigen Einheiten, ungebr. Marken und 20 meist aussagekräftigen Belegen. Zu erwähnen ein vollständiger Satz der Zifferausg. blau auf Faserpapier, der komplette Satz der Zifferausg. hellblaugrün sowie vier seltene, ungebrauchte Viererblocks des 500 Rp.-Wertes aus versch. Ausgaben (1884, Rahmen fahlgrün, 1897 Rahmen olivgrün, 1897 Rahmen reingrün (grasgrün) oder 1899 dunkelolivgrün). Dazu diverse postgeschichtlich spannende Belege wie Zifferausg. 50 Rp. blau sauber gest. "MAGGIA 8.III.83" auf unterfrankiertem Brief von Valley Ford (Victoria) nach Aurigeno (TI) oder 50 Rp. hellblaugrün auf unfrankiertem Brief von Amsterdam (NL) nach Gordevio (TI) mit rücks. Ankunfts-Stabstp. "GORDEVIO". Eine wertvolle Sammlung in ziemlich unterschiedlicher Erhaltung auf 21 uralten Albumblättern. SBK=CHF 13'000+
    Starting bid : 1,000 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9280 Switzerland

    1 / 1
    1870: Ovale Rotkreuz-Vignette schwarz/grün mit Inschrift "COMITÉ INTERNATIONAL DE SECOURS / AUX PRISONNIERS DE GUERRE / BÂLE", ungebraucht ohne Gummi (brauner Fleck unterhalb des Kreuzes), sonst in guter Erhaltung. Attest Abt (1990) SBK = CHF 7'500.
    Starting bid : 750 CHF
    Hammer price : 850 CHF

    Lot# : 9281 Switzerland

    1868:1894: Lot von 36 Hotelpostmarken in gemischter Qualität, ungebraucht oftmals ohne Gummi, mit Falz oder gestempelt, mit u.a. seltenen, wie Airolo und Mont Prosa, inklusive einiger Fälschungen. SBK ca. 3000.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : 260 CHF

    Lot# : 9282 Switzerland

    1864/1870: Lot Rigi-Kaltbad / Rigi Kulm, schöne gut gerandete, gestempelte Zu 1 (SBK 27) Attest Renggli (1995), dazu für 'Rigi Coulm' 36 Exemplare der ungebrauchten Marke 'Rose ungezähnt, blau eingefasst', SBK 28, nach Qualitäten sortiert, dabei auch postfrische Stücke - SBK = CHF 3460.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : 180 CHF

    Lot# : 9283 Switzerland

    1917/47: Eisenbahnmarken: Interessante Dokumentation dieses zumeist nur oberflächlich behandelten Gebiets mit mehreren Serien gest./ungest., drei seltenen postfr. Bogenteilen der Werte à 5, 10 und 30 Rp. (SBK 26xx, 29xx, 55xx) sowie 250 Frankaturen auf Frachtbriefausschnitten mit Stempeln aus dem ganzen Bahnnetz, worunter auch aussergewöhnl. Entwertungen wie Stationsstp. "SULGEN 26. JUNI 21" in rot oder Stabstp. "Eilgüterexpedition Zürich HB Nr. 879". Sauber eingereiht in einem Einsteckbuch. Brenzikofer/Stutz ca. CHF 4'500 (N. Ang. d. Einl.)
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 220 CHF

    Lot# : 9284 Switzerland

    1930 (ca.): Fiskalmarken: Probedruck-Serie für eine Stempelmarkenausgabe der Gemeinde Worb (BE) in insgesamt 22 Kleinbogen à 10 Marken auf Ausschusspapier ohne Gummierung. Dabei 13 Bogen in versch. Farben ohne Werteindruck sowie neun Probe-Bogen für Werte zu 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Rp. Eine interessante und vermutlich unikale Dokumentation der Entstehung dieser Fiskalmarke, schön aufgereiht in einem Einsteckbuch.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 500 CHF

    Lot# : 9285 Campione

    Campione 1944: 1. Auflage, kompl. Satz zu fünf Werten von 5 Rp. grün bis 100 Rp. violett im Viererblock (alle entlang der Zähnung waagrecht gefaltet), jeder Block zentrisch entw. "CAMPIONE D'ITALIA 9 VI 44", auf grossformatigem Briefumschlag, dieser später nochmals frankiert mit Viererblock der 10 Rp. braun (teils Vortrennung), entw. mit Werbestp. "CAMPIONE D'ITALIA 28.6.44" und eingeschrieben versandt nach Lugano, rücks. Ankunftsstp. "LUGANO 1 30.VI.44-15 LETTERE". Attest Cilio (2017) SBK = CHF 3'400+.
    Starting bid : 400 CHF
    Hammer price : 400 CHF

    Lot# : 9286 Soldier stamps

    1920: 12. RUMÄNIENZUG, Marke mit violettem Zweizeiler "Schweiz. militärische Handelsescorte 12 Rumänenzug" zusammen mit ungarischer Marke 60 Fi, auf Ansichtskarte von Arad, sehr sauber gestempelt "KIRALYHIDA 920 Apr 10" an bekannte Adresse in Bern, Sulser = CHF 500.
    Starting bid : 100 CHF
    Hammer price : 550 CHF

    Lot# : 9287 Soldier stamps

    1920: 12. RUMÄNIENZUG, Marke mit violettem Zweizeiler "Schweiz. militärische Handelsescorte 12 Rumänenzug" zusammen mit rumänischer 10 Ban und 5 Ban Zwangszuschlagmarke, auf Ansichtskarte von Bukarest, sehr sauber gestempelt "BUCURESTI FINANCE 31 JAN 1920" an bekannte Adresse in Bern, Sulser = CHF 500.
    Starting bid : 100 CHF
    Hammer price : 300 CHF

    Lot# : 9288 Soldier stamps

    1914/18: Sammlung mit vielen Spezialitäten und Abarten, ungezähnten Marken, Aufdrucken etc. In Einsteckbuch ungebraucht. N. A. d. E Katalogwert ca. CHF 3500.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 240 CHF

    Lot# : 9289 Soldier stamps

    1939/45: Lot 9 Interniertenbelege, 38 Ansichtskarten mit Militärsujets, überwiegend humoristisch und meist 2WK, 30 Belege mit Soldatenmarken gelaufen oder mit Gefälligkeitsstempel, dazu 61 'Ganzsachen' mit eingedrucktem Sujet 'BR.L.1' in zwei verschiedenen Farben, ungelaufen.
    Starting bid : 100 CHF
    Hammer price : 120 CHF

    Lot# : 9290 Soldier stamps

    1919/21: RUMÄNIENZÜGE, Zwei Belege, seltener R-Brief 1921 von ARAD mit Nebenstempel "ESCORTE COMMERCIALE SUISSE" in blau, Frankatur Paar 2 Lei-Marken adressiert an das 'Büro für Warenzüge c/o Bundesbahngebäude Bern..'; Ansichtskarte mit Bedarfstext von Bukarest nach Basel, 10 Ban Marke erst in Bern gestempelt, Nebenstempel "Escorte de Commerce Suisse" in violett (die Karte hat zugezogenen Riss).
    Starting bid : 120 CHF
    Hammer price : 320 CHF

    Lot# : 9291 Soldier stamps

    1939-45: Zwei Einsteckalben mit einigen hundert Soldatenmarken 2. Weltkrieg, überwiegend ungebraucht mit Falz oder postfrisch. Dazu zwei weitere Alben  (Einsteckalbum und Bogenalbum) mit Rationierungs- und Stempelmarken, Vignetten, Sonderdrucke, hier auch älteres ab ca. 1800.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : 280 CHF

    Lot# : 9292 Soldier stamps

    1914/45: Kleiner Bestand an z.T. seltenen Soldatenmarken mit Spezialitäten, wie Werdegängen, Aufdrucken, u.a. kopfstehend,  ungezähnten etc. N.A des Einlieferes mit ca. CHF 2800 bewertet. In kleinem Einsteckbuch.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 700 CHF

    Lot# : 9293 Soldier stamps

    1939/45: Sammlung mit vielen Ausgaben der Grenztruppen und auch anderen Einheiten, gut ausgebaut, oft mit ungezähnter Variante, mit Bögli, Aufdrucken, ungebraucht mit und ohne Falz sauber in einem Einsteckbuch.
    Starting bid : 400 CHF
    Hammer price : 440 CHF

    Lot# : 9294 Soldier stamps

    1939/45: Sammlung vorab Bautruppen und HD, usw., variantenreich mit ungezähnten, Bögli etc. ungebraucht mit Falz oder ohne Falz im Einsteckbuch. N. A. d. E. CHF 7900.
    Starting bid : Bid
    Hammer price : 400 CHF

    Lot# : 9295 Soldier stamps

    1939/45: Bestand in 3 Einsteckalben, mit Bögli, Phasendrucken, Werdegängen, Abarten, Aufdrucke (teils doppelt, teils kopfstehend), zumeist gut erhalten ohne Falz und mit Falz. Sehr hoher Katalogwert, in 3 Einsteckbüchern.
    Starting bid : 600 CHF
    Hammer price : 3,200 CHF

    Lot# : 9296 Soldier stamps

    1939/45: Schöner Posten enthaltend vorab bessere, z. T. sehr seltene Ausgaben. Dabei Ungezähnte, Probedrucke, Phasendrucke, teilweise ohne Falz, ungebraucht mit Falz, einige in etwas unterschiedlicher Erhaltung, sehr hoher Katalogwert! In zwei grossen und einem kleinen Einsteckalbum.rn 
    Starting bid : 800 CHF
    Hammer price : 2,200 CHF