tradition and experience in classic philately since 1919

Bidsheet

You have not added any lots to your basket so far.

Lot# 1243 - Auction 284 - 290

  • Lot# : 1243 Dt. Reich

    1 / 2
    Catalogue# : 40
    1 / 1
    Deutsche Schiffspost 1887 (14. März): Umschlag von Port Said nach Alexandria, frankiert mit Ziffer 5 Pf. violett (Eckfehler rechts unten), ideal klar und attraktiv entw. mit gerade aufgesetztem "DEUTSCHE SEEPOST MITTELMEER-LINIE" mit Kennbuchstabe 'a', rücks. mit Ankunftsstp. des ägyptischen Postamts "ALEXANDRIE 16 III 87". Der seltenste Schiffspoststempel des Deutschen Reiches auf  zweiseitig geöffneter Drucksache, aufgegeben auf der 'Danzig' während der Liegezeit in Port Said. Attest Mansfeld (1969).rnBemerkung: Die Mittelmeer-Linie war eine Seitenlinie der deutschen Ostasienlinie, die ab 1886 von Alexandria über Brindisi nach Triest lief, ab Juli 1887 nur noch nach Brindisi mit Anschluss an das europäische Eisenbahnnetz.
    Starting bid : 250 CHF
    Hammer price : 380 CHF