tradition and experience in classic philately since 1919

Catalogue 275: Switzerland & Principality of Liechtenstein
Sort list :
  • Lot# : 1819 Airmail

    1919/20: Helvetia mit Schwert, 30 Rp. hellbraun und 50 Rp. dunkelgrün mit rotem Aufdruck Flügelrad mit Propeller, einwandfrei und gut gez., beide je klar entw. "CHAUX-DE-FONDS 18. II 21 12 CONSIG. LETTR.", auf Umschlag nach Zürich. Attest Eichele (2020) SBK = CHF 3'300.
    Starting bid : 400 CHF
    Hammer price : 650 CHF

    Lot# : 1820 Airmail

    1 / 1
    1936: Sinnbildliche Darstellungen 75 Rp. orange auf geriffeltem Papier, Viererblock mit zentr. Entwertung "ZÜRICH 28 ALTSTETTEN 22 XII 42 12". Befund Marchand (2021) SBK = CHF 1'500.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 200 CHF

    Lot# : 1821 Switzerland

    1 / 1
    1935/38: Aufbrauchausgabe 40 auf 90 Rp. hellrot, ein einwandfreies Stück, zart am Letzttag über das Eck entw. "BERN 1 31.XII.42.-8 BRIEFANNAHME". Attest Liniger (1981) für ein senkrechtes Paar SBK = CHF 800.
    Starting bid : 120 CHF
    Hammer price : 220 CHF

    Lot# : 1822 Airmail

    1938: Pro Aero '75' auf 50 Rp. hellgrau u.rot mit rotem 'SPECIMEN' Aufdruck, ungebr. mit Originalgummi und Falzrest SLH = CHF 1'500.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 850 CHF

    Lot# : 1823 Airmail

    Flugpost Werbevignetten 1911: Bildpostkarte 'Vidard sur son appareil' mit einem Photo des franz. Piloten René Vidart mit seinem Autographen "A mon grand ami Junod R. Vidard", rechts unten Werbevignette 'JOURNÉES GENEVOISES D'AVIATION PLAN-LES-OUATES 3-3-6 AOUT 1911' (WV 11.1 B). Eine Karte von einem der ersten schweizerischen Flugmeetings.rnBemerkung: René Vidart (1890-1928) war der Gewinner des Flugmeetings in Plan-les-Ouates.
    Starting bid : 300 CHF
    Hammer price : 440 CHF

    Lot# : 1824 Switzerland

    1 / 1
    1913: Vorläufer Aarau, farbfr. und leicht nach links dezentriert zus. mit Tellknabe 5 Rp. grün, beide sauber gest. "Schweiz. Flugpost - 6. IV. 13 - Start Aarau", auf offiz. Bildpostkarte "R. Grandjean" nach Buchs. Attest Berra-Gautschy (2005) SBK = CHF 1'000.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 700 CHF

    Lot# : 1825 Airmail

    1913: Vorläufer Aarau, farbfr. und gut zentriert zus. mit Tellknabe 5 Rp. grün (ein kurzer Zahn oben), beide sauber gest. "SCHWEIZ. FLUGPOST - 6. IV. 13 - START AARAU", auf offiz. Karte Nr. 3 adressiert nach Aarau. Attest Eichele (2020) SBK = CHF 1'000.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : 320 CHF

    Lot# : 1826 Airmail

    1 / 1
    Flugtag Olten 1913 (4. Mai): Ungebrauchte offizielle Fotokarte 'Pilot Rech über Langenthal' mit schwarzem Komiteestempel 'FLUGTAG IN OLTEN 4. & 5. Mai 1913'. Eine sehr seltene Karte, da dieser Flugtag wegen des tödlichen Absturzes des Piloten Ernst Rech am 3. Mai nicht durchgeführt werden konnte. Mit diesem Stempel sind nur zehn gelaufene Karten und vier ungelaufene bekannt. Attest Bohler (1990) SLH = CHF 2'500.
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : 1,300 CHF

    Lot# : 1827 Switzerland

    1 / 1
    1913: Vorläufer Lugano, farbfr. und min. nach links dezentriert, für diese Ausgabe gut gezähnt und in guter Erhaltung, zusammen mit Helvetiabrustbild 10 Rp. rot, entw. mit dem schwarzen Sonderstp. "POSTA AEREA SVIZZERA - 8 GIUG 1913 - LUGANO", die Freimarke zusätzlich noch mit Datumsstp. von Mendrisio vom gleichen Tag, auf AK 'Per L'Aviazione Nazionale Svizzera' adressiert nach Monovar / Spanien, befördert auf der Strecke Lugano-Mendrisio, ein schöner Flugbeleg mit recht seltener Destination. Atteste Renggli (2012), Marchand (2017) SBK = CHF 2'800.
    Starting bid : 600 CHF
    Hammer price : 900 CHF

    Lot# : 1828 Airmail

    1 / 1
    1913: Vorläufer Lugano, farbfr. und wie üblich leicht dezentriert zus. mit Tellknabe 5 Rp. grün (Ecke links unten min. stockfleckig), zus. sauber gest. "POSTA AEREA SVIZZERA LUGANO 8 GIUG. 1913", auf offiz. Karte "Per La Patria", adressiert nach Lugano. Attest Renggli (2008) SBK = CHF 2'800.
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : 500 CHF

    Lot# : 1829 Airmail

    1 / 1
    1913: Vorläufer Solothurn, für diese Ausgabe gut gez. (leicht fleckig) auf Ansichtskarte mit Motiv "Aviatiker Borrer mit Passagier Labarre zur Abfahrt bereit", klar entw. "Schweizer Flug-Post Solothurn-Weissenstein" in violett, die Freimarke Telbub klar gest. "WEISSENSTEIN BEI SOLOTHURN 17.VIII.13". Attest Marchand (2021) SBK = CHF 2'800.
    Starting bid : 300 CHF
    Hammer price : 750 CHF

    Lot# : 1830 Switzerland

    1913: Lot drei offiz. Karten von Flugveranstaltungen, frankiert mit Tellknabe 5 Rp. grün und den Vorläufern von Aarau, Burgdorf und Langnau, diese jedoch fehlerhaft resp. repariert SBK = 3'600.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : 280 CHF

    Lot# : 1831 Airmail

    1913: Lot acht Karten von versch. Flugtagen in der Schweiz, jeweils mit einem Vorläufer, inkl. Lugano (gemischte Erhaltung) und offiz. Frankatur, alle mit Attest, dazu  fünf Karten gebr. und ungebr. mit Bezug zur Fliegerei, in einem Album SBK = CHF 13'280.
    Starting bid : 1,200 CHF
    Hammer price : 1,600 CHF

    Lot# : 1832 Airmail

    Regelmässiger Flugverkehr Lausanne - Bern - Zürich 1919 (30. April): Einschreibebrief von Versoix nach Basel, aufgegeben in Versoix am 29. April und portogerecht frankiert mit Pro Juventute 1918, beide Werte am vorletzten Tag der Gültigkeit verwendet mit Paar Tellknabe 2½ Rp. sowie Flugpost Propeller 50 Rp., rücks. Ankunftsstp. "SCHWEIZER FLUGPOST 30.IV.19.-5" nach Flug von Lausanne nach Bern (SLH Fig. 15) sowie Ankunftsstp. "BASEL 30.IV.19.-12 BRIEFTRÄGER". Einer von ca. 130 Belegen auf diesem Flug SLH 19.1d = CHF 800.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1833 Airmail

    Versuchsflug London - Paris - Basel - Zürich 1923 (17. Aug.): Flug von Zürich zurück nach Basel mit Tellbrustbild Aufbrauchausgabe 10/13 Rp. im Paar und Flugpost 25 Rp. blau, klar entw. "SCHWEIZER FLUGPOST 17 VIII 23 - 8". Ein seltener Flug mit nur 83 beförderten Stücken SLH SF 23.1 = CHF 2'500.
    Starting bid : 450 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1834 Airmail

    Regelmässiger Flugverkehr Zürich - München - Wien 1924 (23. April): Flug von Zürich nach Wien mit entwerteter Bundesfeierpostkarte 1914, gerichtet nach Bad Hall, mit Zusatzfrankatur Pro Juventute 1923 5 Rp. & 20 Rp. und Flugpost 45 Rp., klar entw. "LANGNAU a/A 22 IV. 24" mit nebenges. "ZÜRICH FLUGPOST 23 IV 24 - 9" und "WIEN FLUGPOST" vom gleichen Tag. Ein sehr seltener Flug mit nur 15 beförderten Stücken SLH RF 24.1 = CHF 3'700.
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : 500 CHF

    Lot# : 1835 Airmail

    Jubiläumsflug Mustermesse Basel 1926 (28. Mai): Brief ab Vaduz (27. Mai) mit entsprechender Mischfrankatur mit Liechtenstein, nach Basel gerichtet mit zwei Sonderstempeln, einer auf schweizerischer Flugpostmarke gesetzt SLH SF 26.2aL = CHF 1'500.
    Starting bid : 250 CHF
    Hammer price : 250 CHF

    Lot# : 1836 Airmail

    1 / 1
    Jubiläumsflug Mustermesse Basel 1926 (28. Mai): Brief innerhalb von Basel mit allen drei Sonderstempeln mit rötlichbrauner Vignette in ungezähnter Erhaltung, nur in einer Auflage von 30 Stück bekannt, Befund Bohler (1975). Weiterhin ähnlicher Brief mit zwei gez. Vignetten SLH SF 26.2h = CHF 1'700+.
    Starting bid : 300 CHF
    Hammer price : 800 CHF

    Lot# : 1837 Airmail

    1 / 1
    Sonderflug Basel - Winterthur 1930 (2. Sept.): Brief von Basel nach Winterthur mit nebenges. Transit "ZÜRICH FLUGPLATZ" und Sonderstempel "Postabwurf ausgefallen!".  Attest Bohler (1991) SLH SF 30.6 = CHF 1'200.
    Starting bid : 250 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1838 Airmail

    Aéro St. Gallen 1933 (1. Juli): Vier Ganzsachen-Bildpostkarten 10 Rp. grün mit Zusatzfrankatur Flugpostmarke 15 Rp. grün, jede mit Werbevignette "ZOLLFLUGHAFEN ST. GALLEN - ALTENRHEIN" in den Farben Blau, Violett, Braun resp. Rot SLH WV 35.1.
    Starting bid : 250 CHF
    Hammer price : 550 CHF

    Lot# : 1839 Airmail

    1935/38: Flugpostmarken Aufbrauchsausgaben mit seltenem Aufdruck 40 Rp. in der hellroten Nuance auf 90 Rp. blaugrau zus. mit 1938 Pro Aereo auf Express-Umschlag mit Sonderflug La Chaux de Fonds nach Bern, alle Transit- und Ankunftsstp. sowie Flugbegleitstp. abgeschlagen SBK = CHF 1'000.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : 150 CHF

    Lot# : 1840 Airmail

    Vierländer-Schleppsegelflug (Kronfeld) 1933 (8. Juli): Drei Karten ab "Triesenberg 5.VII.33" zu versch. Etappen, dabei Wien -"Triest 14.7.33.17", Wien - "Innsbruck 18.VII.33.20" sowie letzte Etappe Wien - "Wien 19.VII.33", zugeleitet via "Zürich Flugplatz 8.VII.33-9". Alle drei Belege mit guten Frankaturen in sehr frischer Erhaltung SLH / LBK = CHF 930.
    Starting bid : 300 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1841 Airmail

    Fremde Flüge 1936 (17. Okt.): Eingeschriebener Luftpost-Umschlag von Brunnen mit Leitvermerk "Frankfurt - Berlin - Moskau - Irkutsk - Tschita" nach Yokohama, Japan, retourniert nach London, mit Schweiz Aufbrauchsausgabe 40 Rp. in der seltenen hellroten und der dunkelroten Nuance auf 90 Rp. sowie 30/90 Rp., 10/20 Rp. und beiden 10/15 Rp. - Werten und Wehranleihe 10 Rp., alle klar entw. BRUNNEN. Der Brief lief mit Bahnpost nach Frankfurt, rücks. ovaler Bahnpoststempel und trägt einen violetten Transitstp. des internationalen japanischen Postamts in HSINKING, heute Changchun (3. Nov.), der Hauptstadt des japanischen Marionettenstaates Mandschuko. In YOKOHAMA wurde der Brief postlagernd behandelt und am 9. November 1936 retourniert, wozu er mit vier japanischen Wertzeichen (Scott 127a, 133a, 247, C4) frankiert wurde. Rücks. trägt er den Rückankunftsstp. von BRUNNEN (10. Dez.). Eine britische King Edward VIII Freimarke (SG 459) wurde wahrscheinlich irgendwann einmal später aufgebracht.
    Starting bid : 250 CHF
    Hammer price : 250 CHF

    Lot# : 1842 Airmail

    Werbevignetten 1924/32: Lot mit 18 Luftpost-Belegen mit Werbevignetten, dabei Internationales Schaufliegen Romanshorn, Flugtag Laufen, Flugtag Grenchen, Einweihung Wehrmännerdenkmal Basel, Meeting Internationale de Genève, Schweizer Jubiläums-Mustermesse, Flugmeeting Leysin, Internationales Flugmeeting Zürich und Coupe Gordon Bennett Basel 1932.
    Starting bid : 400 CHF
    Hammer price : 420 CHF

    Lot# : 1843 Airmail

    Werbevignetten Internationale Binnenschiffahrts-Austellung Basel 1926: Lot mit 'Werdegang' der Vignette SLH WV26.3 b, je im Viererblock; weiterhin Lot 20 Belege mit den beiden deutschsprachigen Vignetten, zum Grossteil auf Luftpostbelegen gelaufen, in gezähnter & ungezähnter Erhaltung, teils direkt auf offizielle Postkarten eingedruckt SLH WV 26.3a & b.
    Starting bid : 1,000 CHF
    Hammer price : 1,000 CHF

    Lot# : 1844 Airmail

    1932 (4./5. Juni): Dampfer 'Bremen' - New York, R-Karte ab Olten 25.V.32" nach New York, weitergeleitet nach "Newark N.J. Jun 7.32" SLH = CHF 300.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1845 Airmail

    1933 (14./15. Juni): Dampfer 'Europa' - New York, R-Brief von Basel 2 Outre Mer 7.VI.33" nach "New York Jun.15 1933" SLH = CHF 300.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1846 Airmail

    1924: Lot drei Flugpostbelege, dabei eine Privatganzsache der Firma F. Steiner in Delémont mit ZuF von Basel nach Prag und retour, eingeschr. Bedarfsbrief mit Buntfrankatur von Birsfelden via Basel - Zürich nach Flums, Karte von der Einweihung des Soldatendenkmals 'Les Rangiers' sowie zwei lose Marken mit Sonderstp. von Flugveranstaltungen.
    Starting bid : 100 CHF
    Hammer price : 100 CHF

    Lot# : 1847 Airmail

    1926/28: Lot 30 NHORA - Privatganzsachen, bis auf einen alle geflogen, dabei acht Stück aus dem Jahr 1926 mit Wertstp. Tellbrustbild 20 Rp. resp. Tellbub 5 Rp. mit Zusatzfrankaturen von Flugpostmarken, die Umschläge der Jahre 1927/28 mit Wertstp. Flieger 35 Rp., mit Zusatzfrankaturen wenn eingeschrieben oder ins Ausland versandt.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : 260 CHF

    Lot# : 1848 Airmail

    1910/15: Lot 23 Karten aus den Anfängen der Fliegerei in der Schweiz, dabei Fotokarten von Flugapparaten, eine offiz. Karte 'Allegorie auf Drachen' zur Flugwoche in Brig sowie eine Karte datiert "Le 11 Février 1914" mit Originalunterschrift von Agénor Parmelin, in guter Erhaltung, in einem Album.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 800 CHF

    Lot# : 1849 Switzerland

    1928/1950: Posten von 27 Schweizer Luftpostbriefen mit Destinationen in Europa und Nord Amerika. Dabei auch einige bessere Frankaturen wie 75 Rp (F11) und 35 Rp. (F6) Mischfrankatur, sowie (F14) Einzel und Mischfrankatur. Ebenfalls hohe Frankaturen zu 3 Fr., 5 Fr. und 10 Fr. auf Transatlantik Zensurbriefen.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 360 CHF

    Lot# : 1850 Airmail

    1940/2010: Lot mit einigen Hundert modernen Flugpostbelegen, dabei Post von Sonderflügen und von Flugveranstaltungen, Ausstellungsbelege, Erinnerungsbelege etc., dazu etwas Zeppelin-NT, Ballonpost in der Schweiz sowie Veranstaltungen mit Schweizer Ballonen im Ausland, eine kleine Sektion Flugbelege der Concorde sowie etwas Raketenpost und Weltraumphilatelie, vorab in guter Erhaltung, in total fünf Alben und drei kl. Schachteln.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 200 CHF

    Lot# : 1851 Airmail

    1940/80: Lot mit einigen Tausend Luftpost-Leitzetteln und Leitzetteln für Flugpakete, lose oder in kompl. Streifen, meist in grösseren Mengen, vorab aus der Schweiz, weniges auch aus dem Ausland, dazu div. Kofferaufkleber von der SWISSAIR und von ausländischen Fluggesellschaften, in guter Erhaltung, in einem Einsteckbuch und in drei Alben.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 500 CHF

    Lot# : 1852 Airmail

    1915/50:  Lot mit 45 Ansichtskarten aus den Anfängen der Fliegerei, vorab aus der Schweiz, weniges aus dem Ausland, gebr. und ungebr., dabei Fotokarten mit Flugpionieren und ihren Apparaten, Karten mit Ballonen, Zeppelinen und dem DO-X, dazu ein paar private Fotografien, historisch interess. Selektion, in einem Album.
    Starting bid : 250 CHF
    Hammer price : 800 CHF

    Lot# : 1853 Airmail

    1938/49: Pro Aero-Aktionen, Lot 200 Belege vorab Pro Aero 1938 von den versch. Flugetappen, mit vielen guten Frankaturen, ein paar Destinationen im Ausland, div. Verwendungsarten etc., in guter Erhaltung, in einem Album und in ener kl. Schachtel.
    Starting bid : 250 CHF
    Hammer price : 440 CHF

    Lot# : 1854 Airmail

    1913/57: Lot mit 42 besseren Flugbelegen, dabei Briefe, Karten und Ansichtskarten, mit Vorläufern Basel (2) und Bern (2), Propeller 50 Rp. (3), gute Frankaturen, Sonderflüge, Zeppelinfahrten (2), ein Schleuderflugbeleg, ein  DO-X-Beleg, Sonderstempel ect., dabei auch je ein Beleg Dt. Reich und Liechtenstein, in guter Erhaltung, in einem Album.
    Starting bid : 300 CHF
    Hammer price : 1,300 CHF

    Lot# : 1855 Airmail

    1926/28: Flugbetrieb der NHORA (Navigation Horlogère Aérienne), Lot mit 69 ausgesuchten Belegen, dabei Briefe, Karten, Ansichstkarten und Streifbänder, teils mit ZuF und/oder eingeschrieben, befördert auf versch. Etappen und bis auf einen Beleg (USA) zuadressiert in die Schweiz, in guter Erhaltung, in einem Album.
    Starting bid : 350 CHF
    Hammer price : 350 CHF

    Lot# : 1856 Airmail

    1920/90: Lot 580 Flugpostbelege, dabei Briefe, Karten und Ganzsachen, erwähnenswert Erst- und Sonderflüge, Flugveranstaltungen, gute Frankaturen mit Flugpostmarken, Sondermarken, Pro Juventute oder Pro Patria, versch. Destinationen, Sonderstempel, Unterschriften und anderes mehr, in guter bis gemischter Erhaltung, in einer Schachtel.
    Starting bid : 400 CHF
    Hammer price : 1,600 CHF

    Lot# : 1857 Airmail

    1950/2000: Umfangreicher Lagerbestand moderne SWISSAIR-Belege, total einige Tausend Stück, dabei Hin- und Rückflüge sowie Belege von anderen Fluggesellschaften, sauber arrangiert in div. Alben und kl. Schachteln, das Ganze abgepackt in drei Bananenschachteln und in eine gr. Zügelbox.
    Starting bid : 400 CHF
    Hammer price : 260 CHF

    Lot# : 1858 Airmail

    1913/77: Sammlung 'Post und Verkehrsflüge von und nach der Schweiz', 230 Belege mit Vorläuferkarte Bern 1913, Flugspendemarke Herisau (*), Ad Astra Aéro 'Trans Europa Union' - Flugschein Nr. '470' ausgestellt vom Reisebüro Kuoni in Zürich auf Eduard Luder (Gründer von Corinphila) für den Flug (Zürich) - Müchen - Wien am 4. Sept. 1923 zum Preis von 50 Fr. (RF23.1.g.SpF), weiter einige Erst und Sonderflügen ab 1924, vier Zeppelin-Belege inkl. Ostseejahr-Rundfahrt (1931) Abwurf Kopenhagen und Polarfahrt bis 'Malyguin' (1931) sowie eine grosse Anzahl von Swissair Erstflügen ab 1946. Teils in unterschiedlicher Erhaltung, alles sauber aufgezogen auf Austellungsblättern.
    Starting bid : 400 CHF
    Hammer price : 1,100 CHF

    Lot# : 1859 Airmail

    1 / 3
    1913/20: Lot vier ungebrauchte Vorläufer, vier gest. Flugpostmarken, eine auf Briefstück, sowie ein Brief, dabei Vorläufer Sitten in beiden Papieren, Langnau & Aarau, Propeller 30 Rp. und 50 Rp. (2 & Briefstück) sowie portogerechter eingeschriebener Flugpostbrief von Genf nach Bern mit PJ 1918 vom Letzttag mit Propeller 50 Rp. (Rückenklappe fehlt). Drei Befunde und ein Attest SBK = CHF 5'200+.
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : 700 CHF

    Lot# : 1860 Airmail

    1920/70: Interss. Lot mit 360 Flugbelegen von und in die Schweiz, dabei Erst- und Sonderflüge, Bildpostkarten mit ZuF, Bundesfeierkarten, gute Frankaturen, versch. Destinationen, Sonderstempel, Ballonpost, etwas moderne SWISSAIR-Briefe und anderes mehr, vorab in sehr guter Erhaltung und sauber arrangiert in Plastikhüllen, dazu ein paar lose Marken, alles in einer kl. Schachtel.
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : 2,400 CHF

    Lot# : 1861 Airmail

    1919/49: Spezialsammlung zur Schweizer Flugpost in vier Bänden 'Auszüge von Erst-, Versuchs- und Sonderflügen', 150 Belege, dabei zahlreiche Bedarfsflüge (spätere Flüge) ab 31. April 1919 mit einer Weiterleitung ab Genf (19.V.19) nach Wien, AdAA Zürich - Berlin (30.7.23), Flugpost Basel - London (1925), Zürich - Hamburg - Malmö nach Bergen NO (10.7.25), Briefe nach Übersee wie frühe LAT - Zuleitung ab Genf (2.8.28) nach Brasilien sowie versch. Sonderflüge (40) mit jeweils zwei Belegen zu den Mittelholzer Afrikaflügen (1926/29), bezw. zum Mittelmeerflug und Balkanflug (1933). Alles sauber aufgezogen und beschriftet auf Ausstellungsblättern.
    Starting bid : 750 CHF
    Hammer price : 1,700 CHF

    Lot# : 1862 Liechtenstein

    1 / 2
    Catalogue# : 38/II
    1 / 1
    Vorläufer 1878 (14. Jan): Retour-Rezepisse für ein Einschreiben, versandt von Vaduz an den prominenten Reichsgrafen Clemens von Westphalen in Ungarisch Ostra / Uherský Ostroh in Mähren, frankiert mit der österreichischen Freimarke 1874 Franz Joseph 10 Kr. blau im feinen Druck, zartklar und übergehend entw. mit Fingerhutstp. VADUZ, ein weiter klarer Abschlag daneben gesetzt. Das Formular ist sehr gut erhalten, eine attraktive Verwendung der österreichischen Freimarke in Liechtenstein, ein seltenes und gesuchtes Stück. Attest Rupp (1995) Mi = € 2'800 / LBK = CHF 3'500 / Ferchenbauer = € 2'000.rnBemerkung: Der Empfänger Clemes August Reichsgraf von Westphalen zu Fürstenberg (1805 - 1885) war für seine kritische Haltung gegenüber Preussen und insbesondere Otto von Bismarck bekannt.rnProvenienz: Sammlung Werner Schindler; 163. Corinphila-Auktion (März 2010), Los 5516.
    Starting bid : 750 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1863 Liechtenstein

    1 / 1
    1883: Correspondenz-Karte mit Wertstp. Kaiser Franz Josef 2 Kr. mit ZuF 3 Kr. grün, beide sauber entw. mit dem Fingerhustp. "Vaduz - 21 5 82", adressiert nach Zürich, seltene Karte in guter Erhaltung. Attest Reinhardt (1983) LBK = CHF 5'000.
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1864 Liechtenstein

    1886: Postkarte mit Wertstp. Doppeladler 2 Kr. braun (LBK Nr. Pk9a) und ZuF 3 Kr. grün, beide sauber entw. mit dem Einkreisstp. "Vaduz - 17 11 86", adressiert nach Winterthur, leichte Gebrauchsspuren LBK = CHF 1'200+.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 200 CHF

    Lot# : 1865 Liechtenstein

    1 / 1
    1889: Doppeladler 3 Kr. grün (zwei kurze Zähne oben rechts) sauber  entw. mit dem Einkreisstp. "Vaduz - 27 2 89" sowie leicht getroffen von einer Tintennotiz, auf kompl. und archivfrischem Faltbrief adressiert nach Triesen. Attest  Hunziker (1964) LBK = CHF 1'200.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1866 Liechtenstein

    1921: Mitläufer Tellbrustbild 20 Rp. rotlila zusammen mit drei Werten Wappenmuster gez. 12½, sauber gest. "Schaan - 9. III. 21 m" auf eingeschr. Kuvert adressiert nach Altstetten bei Zürich SBK = CHF 1'500.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 650 CHF

    Lot# : 1867 Liechtenstein

    1 / 1
    1915: Fürst Johann gewöhnliches Papier kompl. Serie  gez. zu drei Werten 5 H., 10 H. und 25 H. ungest. mit vollem Originalgummi, einwandfrei, Fotoattest Lerch (2020) SBK = CHF 4'000.
    Starting bid : 1,500 CHF
    Hammer price : 1,500 CHF

    Lot# : 1868 Liechtenstein

    1 / 1
    1916: Farbänderung Fürst Johann II 25 Heller ultramarin auf gewöhnlichem Papier,  in postfr. Erhaltung. Zertifikat Lerch (2019) SBK = CHF 2'000. Mi. 3ya = Euro 1'900.
    Starting bid : 800 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1869 Liechtenstein

    1 / 1
    1917: Nicht verausgabt 15 H. rot gezähnt, postfrisch mit vollem Originalgummi, tadellos Attest Marxer (2007) SBK = CHF 2'200.
    Starting bid : 800 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1870 Liechtenstein

    1 / 1
    1921: Wappenmuster 3 Rp. orange in der seltenen Zähnung 9½, ein farbfr. Exemplar mit sauberer Entwertung von Triesenberg, Attest Hoffner (2021) SBK = CHF 7'000.
    Starting bid : 1,000 CHF
    Hammer price : 1,600 CHF

    Lot# : 1871 Liechtenstein

    1934: VADUZ-Block in postfr. Erhaltung mit Aussenmassen 105 x 126 mm. SBK = CHF 3'200.
    Starting bid : 250 CHF
    Hammer price : 380 CHF

    Lot# : 1872 Liechtenstein

    1 / 1
    1933/35: Fürstenpaar und Landeswappen, 2 Fr., 3 Fr. und 5 Fr., der komplette Satz zu drei Werten in postfr. Erhaltung mit Originalgummi. Zertifikat Lerch (2021) SBK = CHF 1'500, Mi. 140-142
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1873 Liechtenstein

    1 / 1
    1933/35: Fürstenpaar & Landeswappen, Freimarken-Ausgabe mit den Werten zu 2 Fr. Fürstin Elsa, 3 Fr. Fürst Franz und 5 Fr. Landeswappen, alle sauber gestempelt und einwandfrei. Attest Marxer (2002) LBK = CHF 2'200 / SBK = CHF 2'200 / Mi 140-142 = € 1'700.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 320 CHF

    Lot# : 1874 Liechtenstein

    1 / 1
    1938: Trauermarke zum Tode des Fürsten Franz I, ungez. Probedruck in grauschwarz auf weissem, ungummiertem Kartonpapier in tadelloser Erhaltung. Selten. Attest Marxer (2005).
    Starting bid : 700 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1875 Liechtenstein

    1939 (29. Mai): Huldigungsmarke für Fürst Franz Josef II, Farbprobe in Dunkelbraun statt wie verausgabt in Blau, gedruckt auf gewöhnlichem Papier (ohne Gummi) mit Bleistiftvermerke '22/3' und 'X',. Selten.
    Starting bid : 400 CHF
    Hammer price : 400 CHF

    Lot# : 1876 Liechtenstein

    1 / 1
    1939: 5 Fr. Fürst Franz Josef II ungez., linkes oberes Eckrandstück vom ungez. Kleinbogen mit vollständigem Originalgummi, Attest Marxer (2013) Mi. 185 U.
    Starting bid : 600 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1877 Liechtenstein

    1939: 5 Fr. Fürst Franz Josef II im seltenen ungez. Kleinbogen zu vier Marken, ohne Gummierung, in einwandfreier Erhaltung LBK 185U = CHF 4'000.
    Starting bid : 1,600 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1878 Liechtenstein

    1 / 1
    1951: Freimarke 'Ländliche Motive' 25 Rp. 'Heufuhre', ungez. Einzelstück vom ungez. Kleinbogen mit vollständigem Originalgummi, in postfrischer Erhaltung. Attestkopie Marxer No. 99173 (1999) Mi./LBK 293.U = CHF 2'000.
    Starting bid : 600 CHF
    Hammer price : 600 CHF

    Lot# : 1879 Liechtenstein

    1 / 1
    1951: Freimarken Fürst und Fürstin zu 2 Fr. dunkelblau und 3 Fr. dunkelbraun, beide Werte jeweils vom rechten unteren Eckrand des ungez. Kleinbogens mit Wasserzeichen, ohne Gummierung, in einwandfreier Erhaltung. Sehr selten, Attest Marxer (2005) SBK = CHF 3'500.
    Starting bid : 1,600 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1880 Liechtenstein

    1960: EUROPA Wabenzeichnung 50 Rp., 2. Auflage mit Druckvermerk 'HARRISON & SONS LTD.' näher am Bildrand, Viererblock in postfr. Erhaltung. Mi 398/II = € 6'400+ / SBK = CHF 8'000+.rn 
    Starting bid : 800 CHF
    Hammer price : 1,600 CHF

    Lot# : 1881 Liechtenstein

    1976: Europa CEPT 40 Rp. und 80 Rp. jeweils im waagr. Zwischenstegpaar vom oberen Bogenrand mit Randinschriften.rnSeltene postfr. Einheiten, die in dieser Form nicht verausgabt wurden. In LBK und SBK nicht gelistet.
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1882 Liechtenstein

    1976: Olympische Sommerspiele 1976 kompl. Serie zu vier Werten postfr., jeweils im waagr. Zwischenstegpaar, in dieser Form nicht verausgabt. In LBK und SBK nicht gelistet.
    Starting bid : 800 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1883 Liechtenstein

    1983: Bildnisse des Fürstenpaares 2.50 Fr. Fürstin Gina und 3 Fr. Fürst Franz Josef II, jeweils im waagr. Zwischenstegpaar vom unteren Bogenrand, in postfr. Erhaltung, insgesamt nur fünf solcher Paare bekannt. In SLH und LBK nicht gelistet.
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1884 Liechtenstein

    1986: Schloss Vaduz 20 Rp. und 50 Rp. jeweils im waagr. Zwischenstegpaar vom oberen Bogenrand, seltene postfr. Einheiten, die in dieser Form nicht verausgabt wurden. In LBK und SBK nicht gelistet.
    Starting bid : 400 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1885 Liechtenstein

    1994: Gedenkmarken kompl. Serie zu drei Werten, dabei  60 Rp. und 1.80 Fr. jeweils im senkr. Zwischenstegpaar sowie 2.80 Fr. Fussball WM USA 1994  im waagr. Zwischenstegpaar, alle postfr., in dieser Form nicht verausgabt. LBK und SBK nicht gelistet.
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1886 Liechtenstein

    1 / 1
    1994: Tinguely 4.00 Fr. 'Hommage an Liechtenstein', ungez. Marke vom unteren Bogenrand aus ehem. Viererblock, postfr. mit vollständigem Originalgummi in tadelloser Erhaltung. Attestkopie Marxer No. 06605 (2006) SBK  = CHF 2'500.
    Starting bid : 700 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1887 Liechtenstein

    1997: EUROPA 'Sagen und Legenden' 90 Rp. und Fr. 1.10 zusammen im senkr. Zwischenstegpaar vom linken Bogenrand mit allen Randzeichnungen, seltene postfr. Einheiten, die in dieser Form nicht verausgabt wurden. In LBK und SBK nicht gelistet.
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : 600 CHF

    Lot# : 1888 Liechtenstein

    1997: 125 Jahre Eisenbahn 70 Rp. Haltestelle Schaanwald im senkr. Zwischenstegpaar vom rechten Bogenrand, in postfr. Erhaltung. Seltene Einheit, die in dieser Form nicht verausgabt wurde. In LBK und SBK nicht gelistet.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1889 Liechtenstein

    1997: 'Enrico Baj' 70 Rp. im waagr. Zwischenstegpaar vom unteren Bogenrand mit Randinschrift '1997'. Seltene postfr. Einheit, die in dieser Form nicht verausgabt wurde. In LBK und SBK nicht gelistet.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1890 Liechtenstein

    1998: Fussball WM in Frankreich 1.80 Fr. im senkr. Zwischenstegpaar mit Inschrift 'Fürstentum Liechtenstein'. Seltene postfr. Einheit, die in dieser Form nicht verausgabt wurden. In LBK und SBK nicht gelistet.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1891 Liechtenstein

    1999: Gedenkmarken 70 Rp. 'Weltpostverein' und 70 Rp. 'Europarat' sowie 70 Rp. 'Caritas' und 70 Rp. 'Caritas' jeweils im waagr. Zwischenstegpaar, seltene postfr. Einheiten, die in dieser Form nicht verausgabt wurden. In LBK und SBK nicht gelistet.
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1892 Liechtenstein

    1999: Walser Hauszeichen 70-180 Rp. im senkr. Zwischenstegpaar, dabei 90 und 180 Rp. mit Bogenrand links, 70 + 70 Rp. vom rechten Bogenrand mit Randinschrift. Seltene postfr. Einheiten, die in dieser Form nicht verausgabt wurden. In LBK und SBK nicht gelistet.
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : 500 CHF

    Lot# : 1893 Liechtenstein

    2001: Hommage an Liechtenstein 'Gottfried Honegger' 1.80 Fr. und 2.20 Fr. im waagr. Zwischenstegpaar, seltene postfr. Einheit, die in dieser Form nicht verausgabt wurden. LBK und SBK nicht gelistet.
    Starting bid : 400 CHF
    Hammer price : 420 CHF

    Lot# : 1894 Liechtenstein

    2009 (16. Nov.): Ehemaliges Zollhaus 50 Rp. der linken unteren Bogenecke mit zentr. aufgesetztem Ersttagsstp. und Abart: Zähnung stark nach rechts verschoben, selten.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 200 CHF

    Lot# : 1895 Liechtenstein

    2010: Liechtenstein Panorama 1 Fr., beide Werte zusammenhängend im waagr. Paar postfr. mit Abart: Stark nach oben verschobene Zähnung SLH = CHF 450.
    Starting bid : 300 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1896 Liechtenstein

    1928: Nachportomarken 'Ziffermuster auf schrägem Band', kompl. Serie zu 8 Werten 5 - 50 Rp. jeweils in waagr. Paaren postfr., alle mit Abart 'Dorto' statt Porto auf der linken Marke. Selten SBK u. LBK = CHF 600.
    Starting bid : 300 CHF
    Hammer price : 300 CHF

    Lot# : 1897 Liechtenstein

    Dienstmarken 1932: Landschaftsbilder gez. 11½, der komplette Satz zu acht Werten, jeder Wert als Viererblock, der Höchstwert mit rechtem Bogenrand, je zentr. entw. "TRIESENBERG (LIECHTENSTEIN) -3.IX.32". SBK = CHF 5'770.
    Starting bid : 400 CHF
    Hammer price : 900 CHF

    Lot# : 1898 Liechtenstein

    Liechtensteinische Stempelmarken zu jeweils 1 Gulden blau, 2 G. braun, 5 G. karminrot und 10 Gulden orangegelb, Serie zu vier Marken im Viererblock, ungest. mit vollem Originalgummi. Seltenes Angebot, bisher nicht gelistet.
    Starting bid : 200 CHF
    Hammer price : 260 CHF

    Lot# : 1899 Liechtenstein

    1951: Fürst Franz Josef II 2 Fr. dunkelblau und Fürstin Gina 3 Fr. braunrot in der Zähnung 12½ : 12, sauber gest. am Ausgabetag  "Vaduz - 20. XI. 51 - (Liechtenstein)", auf eingeschr. Kuvert adressiert nach Kilchbeg/ZH. Ankunftsstp. auf der Rückseite SBK = CHF 1'600.
    Starting bid : 150 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1900 Liechtenstein

    2008 (1. Sept.): 400 Jahre Fürstenhaus, Einzelwert 5 Fr. aus ungez. Block, sauber übergehend entw. mit Ersttags-Sonderstempel auf Sonderumschlag SBK `= CHF 1'200.
    Starting bid : 350 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1901 Liechtenstein

    2009 (16. Nov.): Ehemaliges Zollhaus 50 Rp., zwei Werte, davon einmal mit Abart: 'stark nach rechts verschobene Zähnung', beide sauber entw. mit Ersttags-Sonderstempel auf sauberem Blanko-Sonderumschlag.
    Starting bid : 300 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 1902 Liechtenstein

    1912/34: Lot 17 ungest./postfr. Marken sowie ein ungest. VADUZ-Block, dabei 1912 Fürst Johann, 1933 Fürstenpaar & Landeswappen, 1951 Fürst und Fürstin gez. 12½ (je Einzelwert und Vierblock), sowie 1952 Schloss Vaduz. SBK = CHF 6'000+.
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : 550 CHF

    Lot# : 1903 Liechtenstein

    1912/70: Lot mit ein paar Hundert losen Marken und ein paar Gedenkblocks gest./ungest. nur kl. Werte und Serien mit etwas Wohltätigkeits- und Dienstmarken, in einem Einsteckbuch.
    Starting bid : 100 CHF
    Hammer price : 240 CHF

    Lot# : 1904 Liechtenstein

    1912/87: Sammlung mit einigen Hundert Marken ungest. oder in postfr. Erhaltung, dabei bessere Werte und Serien wie Regierungsjubiläum, VADUZ-Block, 5 Fr. lila, Schloss Vaduz, Flugpost, Sonderausgaben mit Wertzuschlag und wenige Dienstmarken, dazwischen auch ein paar Viererblocks und Bogenteile, in einem BIELLA-Album, dazu eine Bogenmappe mit modernen Ausgsaben ab 1961 gest. und postfrisch SBK gemäss Einlieferer = CHF 34'000.
    Starting bid : 1,500 CHF
    Hammer price : 1,600 CHF

    Lot# : 1905 Liechtenstein

    1912/2012: Sammlung 100 Jahre Liechtenstein in vordinglich ungebrauchter Erhaltung. Dabei in den Anfangsjahren recht lückenhaft und auch mit Falzen, jedoch immer wieder mit besseren Ausgaben wie 1932 Jugendfürsorge und Geburtstag postfrisch. Die Jahre ab 1996 enthalten einen signifikanten Anteil "Nominale". 
    Starting bid : 500 CHF
    Hammer price : 550 CHF