tradition and experience in classic philately since 1919

Lot# 7062 - Auction 234-243

  • Lot# : 7062 Austria

    1 / 2
    Catalogue# : 34+36/I+40/I+41/I
    1 / 1
    Wien, 15 Kr. braun in Ausgaben-Mischfrankatur mit 1867 3 Kr. grün im waagr. Paar, 25 Kr. lilagrau und 50 Kr. rötlichbraun (Eckzahnfehler), alle im groben Druck, farbfr. und vorab gut gezähnt, je sauber und übergehend entw. mit blauem "WIEN 10/4, 9-11" mit nebenges. rotem "P.D.", österreichischem Kastenstp. "RCMDT" und rotem franz. "Chargé" auf eingeschriebenem Umschlag nach Paris mit rücks. Ankunftsstempel. Eine ungewöhnlicher eingeschriebener Brief, der vorderseitig nicht nur das 75 Kr. - Porto für das dreifache Gewicht trägt, sondern auch den 21 Kr. - Einschreibezuschlag, der meist rücks. verklebt und übersiegelt wurde. Attest Matl (1999) Ferchenbauer = € 4'750 für eine Vierfarbenfrankatur ohne 50 Kr. - Wert.rnProvenienz: 66. Kirstein-Auktion (1999).
    Starting bid : 1,500.00 CHF
    Hammer price : 3,600.00 CHF