tradition and experience in classic philately since 1925

Lot# 8055 - Auction 227-233

  • Lot# : 8055 Zurich

    1 / 1
    Fehraltdorf: Zürich 6 Type IV, voll- bis überrandig, klar und übergehend entw. mit kreuzweise gesetztem schwarzer Stabstp. FEHRALTDORF und verblasstem Rötelstrich mit nebenges. schwarzem Zierzweikreisstp. "FEHRALTDORF 22 SEPT 1848" auf Faltbrief an Oberst Ziegler in Zürich  mit rücks. rotem Ankunftsstp. vom gleichen Tag. Die Corinphila - Karteiregistratur kennt nur drei Briefe, bei denen die Zürich 6 mit einem Balkenstempel entwertet wurde, die literaturbekannten Briefe mit rotem THALWEIL nach Beinwil AG aus der Sammlung Bally und schwarzem RYKON nach Zürich aus der Sammlung Hackmey sowie das vorliegende Stück aus der Sammlung Anderegg. Es handelt sich somit um ein Schlüsselstück der Zürcher kantonalen Postgeschichte, abgebildet und diskutiert in Schäfer - Kantonalmarken Frankaturen Seltenheiten auf S. 77, Attest Rellstab (1993) Schäfer = CHF 40'000/Corinphila Handbuch und Spezialkatalog nicht gelistet.rnProvenienz: Sammlung Anderegg, R. Lowe Basel Auktion (Okt. 1969); 87. Corinphila Auktion (Okt. 1993); 147. Corinphila Auktion (Feb. 2007); Rapp Auktion (Nov. 2014).
    Starting bid : 7,500 CHF
    Hammer price : 13,500 CHF