tradition and experience in classic philately since 1919

Bidsheet

You have not added any lots to your basket so far.

Switzerland

The ERIVAN Collection (part 1)
Sort list :
  • Lot# : 5202 Switzerland

    1 / 1
    1930, (12. Mai): Südamerikafahrt 1930, (18. Mai bis 6. Juni): Rundfahrtbeleg aller Etappen, 10 Rp. Bildpostkarte ab Romanshorn adressiert an Albert Sammt, an Bord frankiert mit Zeppelin Luftpostmarke zu 1 M., sauber entw. mit Bordstp. (18.5.), in "Sevilla 20.May 30" zusätzl. frankiert und erneut aufgeliefert zur Weiterfahrt nach Brasilien 22.5., in "Recife 26. Mai 30" rückseitig nachfrankiert und weiterbefördert nach "Lakehurst June 1" mit US- Zeppelinmarke 65 cts. frankiert und erneut aufgegeben zur Rückfahrt, bei Ankunft mit Tagesstp. von "Friedrichshafen 6.6.30" bestätigt. Seltener Rundfahrtenbeleg aller Etappen ab Schweiz mit Frankaturen von: DE - ES - BR - US. Ausführliches Attest D. Leder  (2005) Mi. 62/68 = Euro 4'000.
    Starting bid : 1,000 CHF
    Your bid : CHF

    Lot# : 5203 Switzerland

    1930, (16. Mai): Südamerikafahrt 1930, (18. Mai bis 6. Juni): Rundfahrtbrief ab "Romanshorn 16.V.30" mit Luftpostfrankatur Fr. 2.70, an Bord frankiert mit Zeppelin Sondermarke zu 4 RM und entw. mit Bordstp. (22.5.) nach Brasilien 23.5.), erneut aufgeliefert und frankiert in "Recife 28. Mai 30" nach "Lakehurst May 31" mit US- Zeppelinmarke $1.30 nachfrankiert und erneut aufgegeben zur Rückfahrt, bei Ankunft mit Tagesstp. von "Friedrichshafen 6.6.30" bestätigt. Seltener Rundfahrtenbeleg mit Vierländerfrankatur ab Schweiz: DE - BR - US (ohne Spanien), mit Unterschriften von Kapitän Lehmann, Dr. Eckener, Flemming und von Schilling Mi. 63/68 = Euro 4'000.
    Starting bid : 1,000 CHF
    Your bid : CHF

    Lot# : 5204 Switzerland

    1 / 1
    1930, (18. Juni): Vorarlbergfahrt: Karte vom Abwurf Bregenz, ursprünglich bestimmt zur Schweizfahrt vom 2. Mai, frankiert mit Ikarus 65 Rp. und 75 Rp. gest. "Romanshorn 2.V.30". Karte anscheinend zu spät eingetroffen und erst später mit der Vorarlbergfahrt befördert. Derartige Fälle von Entgegenkommen seitens des Postamtes Friedrichshafen sind des öfteren bekannt geworden. Attest Walter Sieger (1980) Mi. 72I = Euro 2'500, SLH ZF 119 = CHF 3'000.
    Starting bid : 400 CHF
    Your bid : CHF
Sort list :