tradition and experience in classic philately since 1919

Lot# 8572 - Auction 234-243

  • Lot# : 8572 Sitting Helvetia imperf. 'Strubel'

    1 / 1
    10 Rp. dunkelgrauultramarin, Druckform Va im ungebrauchten Achterblock, Abart bei der ersten Marke: Accent circumflex über 'N' auf 'CENTIMES', farbfr. und dreiseitig voll- bis überrandige Einheit mit Teilen von vier Nachbarmarken, oben mit Bogenrand (unten links berührt, siebte Marke mit leicht stockig und rücks. heller Stelle, schwache waagr. Bugspur zwischen den Markenreihen), in ungebrauchter Erhaltung mit vollem Originalgummi. Eine sehr seltene und ansprechende Einheit, für diese eng gedruckte Druckperiode sehr breit geschnitten. Die Corinphila-Karteiregistratur kennt nur drei ungebrauchte Achterblöcke, Atteste Hunziker (1971), bestätigt durch Rellstab (1986), Hermann (2019). rnProvenienz: Rapp-Auktion (Nov. 1971); 75. Corinphila-Auktion (März 1987), Los 459; Sammlung Seebub.
    Starting bid : 2,500.00 CHF
    Hammer price : 4,200.00 CHF