tradition and experience in classic philately since 1919

Lot# 1724 - Auction 234-243

  • Lot# : 1724 Austria

    Postverkehr mit der Schweiz  1813 (18. Jan.): Bayrische Periode, Portobrief von Breslau (Schlesien) nach Bevers im Engadin, mit der preussischen Staatspost und handschriftl. Leitvermerk: "über Prag, Insbruck, Nauders" bis zur österr. Grenze befördert, im damals bayrischen Nauders dem Engadiner Boten übergeben, mit preussischer Röteltaxierung '6' Gutegroschen, 15 Kr. bayrische Taxe (= 22 Blutzger) plus 6 Blutzger Botengebühr von Nauders nach Bevers ergibt 28 Blutzger (Bleistifttaxierung) als Gesamtporto für den Empfänger. ein seltener Transitbrief über Österreich und Bayern in die Schweiz. Ex Sammlung Emil Rüegg.
    Starting bid : 300.00 CHF
    Hammer price : 950.00 CHF