Tradition und Erfahrung in klassischer Philatelie seit 1919

265.-273. Corinphila Auktion 7. bis 12. Juni 2021

265. - 273. Auktion vom 7. bis 12. Juni 2021

von Montag 7. bis Samstag 12. Juni 2021 findet die 265. bis 273. Corinphila-Auktion in Zürich statt. In mehreren Spezialkatalogen erwartet Sie ein grossartiges Angebot an klassischen Marken und Briefen. Die Übersicht der Kataloge finden Sie hier: PDF-Kataloge

Versteigerungsfolge Online-Katalog

PDF- Kataloge

Online Live Bieten Anleitung

Besichtigung in Zürich

Bitte melden Sie sich für die Besichtigung oder die persönliche Teilnahme bei der Auktion an.

Alle Besichtiger und Bieter sollen ausreichend Raum und Zeit haben unter Einhaltung der jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln des Schweizer Bundesamt für Gesundheit (BAG). Wenn Sie ohne Anmeldung zur Besichtigung oder Auktion kommen besteht das Risiko, aus Gründen der Hygiene-Vorgaben nicht eingelassen zu werden. 

Besichtigung in unseren Firmenräumen sind ab 10. Mai 2021 nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Anmeldung per Email: info@corinphila.ch oder telefonisch: +41-(0)44-3899191

Keine Besichtigung am Donnerstag, den 13. und Montag, den 24. Mai 2021

Persönliche Auktionsteilnahme ab 7. Juni: Anmeldung erforderlich.

 

Höchstpreise bei der zweiten Erivan Auktion

Schweizer Briefmarken-Ikone für CHF 650‘000 versteigert

Schweizer Briefmarken der Sammlung ERIVAN erzielen Höchstpreise bei der zweiten Auktion.
Der legendäre Greifensee-Brief, die Ikone der eidgenössischen Philatelie, war der Höhepunkt der Januar Auktion in Zürich. Ein anonymer Bieter ersteigerte den wertvollen Brief für CHF 650,000 (inkl. Käuferprovision). Die Sammlung ERIVAN ist die bedeutendste Versteigerungsserie exklusiver Briefmarken seit Jahrzehnten. Sie hat eine bis heute andauernde Dynamik in der philatelistischen Welt ausgelöst. Das war am Samstag in Zürich deutlich spürbar.

Ergebnislisten

Extreme Aufsteigerungen und intensive Bieterkämpfe waren bei der aussergewöhnlichen Auktion an der Tagesordnung. So steigerten eingefleischte Sammler den Stäfa - Brief mit Viererblock-Frankatur nach Frauenfeld bei einem Startgebot von CHF 75‘000 auf CHF 280‘000 (inkl. Käuferprovision). 
 

Abholung der Auktionslose vor Ort

Die persönliche Abholung in unserm Büro ist weiterhin möglich, aber es darf nur 1 Besucher zur gleichen Zeit anwesend sein. Daher ist eine vorherige telefonische Anmeldung oder per Email dringend notwendig.

 

Historische Stiche und Ansichten der Schweiz

Kloster Muri, Kt. Aargau

Unser neuer Webshop mit über 1'000 verschiedenen Original-Stichen und Ansichten aus der Schweiz steht Ihnen hier zur Verfügung: ► Webshop historische Ansichten/Stiche

Originale Kupferstiche, Holzstiche, Stahlstiche und Lithographien zum Festpreis für Ihre Heimat-, Stempel- und postgeschichtliche Sammlung.

Numismatik und Philatelie in besten Händen

SINCONA  CORINPHILA

Eine Kooperation des Vertrauens für aussergewöhnliche Werte

Wenn Sie neben ihren Briefmarken auch Ihre numismatischen Schätze verkaufen möchten, dann haben wir für Sie den richtigen Partner.

CORINPHILA und SINCONA stehen für Diskretion, Expertise und Qualität im Dienste der Sammlerleidenschaft.

 

Partner of the Global Philatelic Network

Global Philatelic Network

Global Philatelic Network Auktionen

 

Firma und Land

Nächste Auktionen

Einlieferungs-deadline

Corinphila Auktionen Corinphila Switzerland
Switzerland’s Oldest Stamp Auction House. 
Founded in 1919

7-12 June 2021
22-27 November 2021


15 September 2021

Corinphila Veilingen Corinphila Netherlands
Fine Stamp Auctions since 1974

16-18 September 2021
17-19 März 2022

15 Juni 2021
15 Dezember 2021
Heinrich Köhler Heinrich Koehler, Germany
Germany’s Oldest Stamp Auction House.
Founded in 1913

21-25 September 2021
März 2022

15 Juli 2021
15 January 2022

H.R. Harmer, USA
Founded in 1940
14-16 Juni 2021
November 2021


15 September 2021

John Bull John Bull, Hong Kong
Hong Kong’s Oldest Philatelic Auction House. 
Founded in 1975

18-20 Juni 2021
Dezember 2021


15 October 2021