Tradition und Erfahrung in klassischer Philatelie seit 1925

Auktionsvorschau Mai 2018

Sehen Sie bereits jetzt die PDF- Kataloge, analog zur gedruckten Version, hier ►►►

Weltraritäten bei Corinphila Auktionen in Zürich

(28. Mai bis 2. Juni 2018)

Ein ‚Kopfstehender Schwan‘ des Australischen Staates ‚Western Australia‘ und ein ‚Small Dollar‘ von China sind die herausragenden Angebote der bevorstehenden Corinphila-Versteigerungsserie, die vom 28. Mai bis 2. Juni 2018 in Zürich stattfinden wird. Neben diesen beiden Spitzenstücken erwartet die Sammler wiederum eine herausragende Auswahl attraktiver Philatelie und Postgeschichte aus aller Welt. Die Auktion selbst wird in insgesamt fünf Katalogen das umfangreichste Angebot der vergangenen Jahre präsentieren – sowohl von der Losanzahl wie auch vom Angebotswert.

‚Kopfstehender Schwan‘  ‚Small Dollar‘ 

Ikone der Australien-Philatelie

König der China-Philatelie 

Das Auktionsangebot im Überblick

Neben den beiden Weltraritäten aus China und Australien sind viele weitere internationale Sammelgebiete bei Corinphila im Angebot. Aufgrund des umfangreichen Angebots wird die Versteigerung statt wie traditionell von Mittwoch bis Samstag schon von Montag bis Samstag, genau eine Woche lang, vom 28. Mai bis 2. Juni 2018 stattfinden. Fünf Auktionskataloge liegen vor: Neben dem Hauptkatalog ‚Internationale Philatelie und Postgeschichte‘ gibt es vier Sonderkataloge ‚Schweiz Klassik bis Modern‘, dazu ‚Schweiz – Die Sammlung Jack Luder III‘ , weiterhin ‚Rumänien‘ mit der Spezialsammlung Eduard Cohen (unberührt seit den 1960er Jahren in einem Londoner Tresor lagernd!) sowie einen Sonderkatalog ‚Australische Staaten‘.

AUKTIONSZEITPLAN