Tradition und Erfahrung in klassischer Philatelie seit 1919

Altschweiz (Lots)

SCHWEIZ & LIECHTENSTEIN
Ansicht sortieren :
  • Losnr. : 9693 Altschweiz (Lots)

    1845/50: Lot vier gest. Marken in untersch. Erhaltung, dabei Winterthur, Genf Gr. Adler hellgrün und dunkelgrün sowie Waadt 5 mit Genfer Gitterraute. Vier Befunde Marchand (2019), ein Attest SBK = CHF 14'500.
    Ausruf : 750,00 CHF
    Zuschlag : 1.300,00 CHF

    Losnr. : 9694 Altschweiz (Lots)

    1 / 3
    1843/46: Interessantes Los fünf gest. Marken in untersch. Erhaltung, vorab schön präsentierend, dabei Zürich 4 und Zürich 6 mit waagrechten Unterdrucklinien und roten Rosetten, Genf mit Doppelgenf und linker Hälfte sowie Basler Taube. Sechs Atteste.
    Ausruf : 5.000,00 CHF
    Zuschlag : 11.000,00 CHF

    Losnr. : 9722 Altschweiz (Lots)

    1862/82: Lot Strubel ab 5 Rp. - 40 Rp. aus verschiedenen Perioden/Papiere, dazu ein Brief mit waagr. Paar 25D ins Grenzrayon nach Frankreich, insgesamt 38 lose Werte mit versch. Abstempelungen (u.a."braune Raute" und viele Voll-Stp.), meist gut gerandet, dazu gute Sitzende 40+50 Rp. auf Faserpapier je mit Attest. Vielfältes Lot, die Marken in etwas unterschiedlicher Erhaltug. SBK mind. 20'000.--.
    Ausruf : 1.000,00 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 9779 Altschweiz (Lots)

    1843/52: Lot mit 19 losen Marken vorab sauber gest., im einzelnen eine ZH6, ein Genfer Adler dunkelgrün ungebr., eine Orts Post, eine Poste Locale und 15 Rayons, dazu ein Briefteil und fünf Belege frankiert mit Rayon-Marken SBK gemäss Einlieferer = CHF 22'000.
    Ausruf : 1.500,00 CHF
    Zuschlag : 1.700,00 CHF

    Losnr. : 9781 Altschweiz (Lots)

    1843/54: Lot 15 lose Marken und ein Brief, dabei zwei ZH 6, ein gr. Genfer Adler, je eine Ort-Post und eine Poste Locale, neun Rayons und ein waagr. Paar Strubel 10 Rp. blau, einige Marken mit Befund, teils in unterschiedlicher Erhaltung SBK = CHF 18'100.
    Ausruf : 2.000,00 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 9782 Altschweiz (Lots)

    1845/50: Lot drei gest. Marken und ein Brief in untersch. Erhaltung, aber gut präsentierend, dabei Zürich 6 Type IV ohne sichtbaren rote Unterdrucklinien, nach Senn - Zürcher Kantonalmarken als recht seltene Abart ohne Unterdrucklinien (Senn 2 F) einzuordnen, Genf Kl. Adler, Gr. Adler hellgrün auf Brief 1848 nach Carouge sowie Ortspost ohne KE. Zwei Befunde und zwei Atteste SBK = CHF 13'500.
    Ausruf : 800,00 CHF
    Zuschlag : 2.400,00 CHF

    Losnr. : 9783 Altschweiz (Lots)

    1845/50: Lot zwei gest. Marken und zwei Briefe in stark unterschh. Erhaltung, dabei Kl. Adler und Winterthur sowie zwei engeschriebene Briefe im zweiten Briefkreis, je mit zwei Werten der Rayon II, einmal mit vollständigem Gruppenabstand, mit schwarzem und rotem gerahmten CHARGÉ - Stempel.
    Ausruf : 200,00 CHF
    Zuschlag : 600,00 CHF

    Losnr. : 9784 Altschweiz (Lots)

    1846/62: Lot 39 vorab gest. Marken, zwei Paare und vier Briefstücke in untersch. Erhaltung, dabei Zürich 6 mit waagr. Unterdrucklinien, Poste Locale mit KE (2), einmal davon ungebraucht, Rayon I dunkelblau ohne KE (4), Rayon II (14) mit Anlagelinien und interessanten Entwertungen wie der Initialraute von St. Gallen, Rayon I hellblau (8 und zwei Briefsrücke), Rayon III mit kl. Wertziffer mit Federkiel-Entwertung von Erlenbach und mit gr. Wertziffer, viermal entw., einmal mit Initialraute von St. Gallen und zwei Paare, einmal mit roter eidg. Raute, weiterhin neun Sitzende mit Fingerhutstempeln. Sechs Befunde und vier Atteste SBK = CHF 19'600.
    Ausruf : 1.000,00 CHF
    Zuschlag : 2.600,00 CHF

    Losnr. : 9785 Altschweiz (Lots)

    1846/52: Lot 24 gest. Marken und ein Dreierstreifen, dabei Genf Gr. Adler, Rayon I dunkelblau ohne KE, Rayon II (sieben Einzelwerte und Dreierstreifen), Rayon I hellblau (8, auch ein Wert von der l/o Gruppe des Unbekannten Steins), Rayon III mit kl. Wertziffer, mit Cts (2) und gr. Wertziffer (4). Ein Los in sehr ansprechender Erhaltung, fünf Befunde und 20 Atteste SBK = CHF 13'000+.
    Ausruf : 1.000,00 CHF
    Zuschlag : 1.600,00 CHF

    Losnr. : 9786 Altschweiz (Lots)

    1846/62: Lot 29 gest. Marken und sechs Briefstücke in stark untersch. Erhaltung, dabei Genf Gr. Adler, Genfer Ganzsachenausschnitt, Ortspost mit KE (2), Poste Locale mit KE (4), Rayon I dunkelblau mit KE (1) und ohne KE (1 und Paar auf Briefstück), Rayon II (6 und Briefstück), Rayon I hellblau (6), Rayon III kl. Wertziffer (1) und gr. Wertziffer (2 und Briefstück), zwei Briefstücke mit gerandeten Strubelmarken, weiterhin acht Briefe, einer davon mit Einzelfrankatur Rayon I dunkelblau mit KE, sechs mit Strubeln. Drei Befunde SBK = CHF 30'000+.
    Ausruf : 800,00 CHF
    Zuschlag : 1.400,00 CHF

    Losnr. : 9787 Altschweiz (Lots)

    1846/81: Lot sechs Marken in untersch. Erhaltung, aber schön präsentierend, dabei Zürich 6 mit waagr. Unterdrucklinien, drei Strubel und Sitzende 60 Rp. kupferbronze sowie 20 Rp. orange auf Faserpapier, entw. am 14. September 1881, dem frühesten bekannten Verwendungsdatum. Ein Befund und sechs Atteste.
    Ausruf : 250,00 CHF
    Zuschlag : 420,00 CHF

    Losnr. : 9788 Altschweiz (Lots)

    1848/52: Lot zehn Briefe in sehr untersch. Erhaltung aber schön präsentierend, dabei Genf Gr. Adler dunkelgrün, Rayon I dunkelblau ohne KE als Einzelwert und im Paar, Rayon II als Einzelwert (2) und im Paar, Rayon I hellblau als Einzelwert sowie Rayon III Cts als Einzelwert (2). Ein Befund und vier Atteste SBK = CHF 20'000+.
    Ausruf : 1.000,00 CHF
    Zuschlag : 1.700,00 CHF

    Losnr. : 9789 Altschweiz (Lots)

    1849/52:  Lot mit 20 besseren Marken, beginnend mit einem ungest. Genfer-Ausschnitt, zwei Poste Locale auf einem Briefstück, sechs Rayon II, sechs Rayon I hellblau, eine Rayon III mit kl. Wertziffer, eine mit 15 Cts. und drei mit gr. Wertziffer, meist ausgesuchte Qualität und acht Pos. mit Attest oder Befund.
    Ausruf : 500,00 CHF
    Zuschlag : 1.000,00 CHF

    Losnr. : 9790 Altschweiz (Lots)

    1850/52: Lot 24 gest. Marken, ein Paar und zwei Dreierstreifen sowie drei Briefe/Briefteile in untersch. Erhaltung aber schön präsentierend, dabei Poste Locale mit KE, Rayon I dunkelblau mit KE und ohne KE (3), Rayon II (8), Rayon I hellblau (6 Einzelmarken und zwei Dreierstreifen), Rayon III mit kl. Wertziffer (2) und gr. Wertziffer (3 und Paar), weiterhin ehemals schweres Muster ohne Wert mit zwei Paaren der Rayon II 1851 von St. Gallen nach Locarno. Vier Befunde Marchand (2019).
    Ausruf : 1.000,00 CHF
    Zuschlag : 2.000,00 CHF

    Losnr. : 9791 Altschweiz (Lots)

    1850/62: Lot 165 vorab gest. Marken und ein Brief, vorab gut präsentierend, dabei Rayon I dunkelblau ohne KE (7), Rayon II (17 und Paar), Rayon I hellblau (13, Paar und Dreierstreifen), Rayon III mit kleiner Wertziffer (2) und grosser Wertziffer (5), weiterhin Strubel, auch auf dünnem Papier und 1 Fr. grau (4). Ein interessantes Los mit Rosetten, versch. PP, Rauten auch in Braun sowie auf Strubel Stabstp., Fingerhut- und Zierzweikreisstempeln. Ein Befund SBK = CHF 22'000+
    Ausruf : 1.500,00 CHF
    Zuschlag : 4.200,00 CHF

    Losnr. : 9792 Altschweiz (Lots)

    1850/62: Los acht gest. Marken, ein Paar, ein Briefstück und ein Brief in untersch. Erhaltung, vorab schön präsentierend, dabei Ortspost mit KE (Einzelmarke und Paar), Ortspost ohne KE (Einzelmarke und Ortsbrief in Basel), Poste Locale ohne KE auf Briefstück, Rayon I dunkelblau ohne KE mit schwachem Federstrich, fünf Strubel mit 1 Fr. grau, weiterhin Stehende Helvetia, 13 ungest. Werte. Ein Befund und fünf Atteste SBK = CHF 25'400+.
    Ausruf : 1.200,00 CHF
    Zuschlag : 1.500,00 CHF

    Losnr. : 9793 Altschweiz (Lots)

    1850/62: Lot 50 gest. Marken, zwei Paare, ein Viererstreifen und zwei Briefstücke in untersch. Erhaltung, dabei Rayon II (fünf Einzelwerte und Briefstück), Rayon I hellblau (2), Rayon III mit kl. Wertziffer und gr. Wertziffer, weiterhin Strubel ab der dritten Münchner Druckperiode, auch mit einfachen und gerahmten Stabstempeln.
    Ausruf : 300,00 CHF
    Zuschlag : 850,00 CHF

    Losnr. : 9794 Altschweiz (Lots)

    1850/1900: Lot mit 99 gest. Marken, dabei Rayon 2 (13), Strubel (5 und drei Belege), Sitz. Helvetia mit vielen guten Entwertungen, wie Balkenstp. Fingerhustp. Zwergstp. und andere, dazu ein paar Steh. Helvetia, Portomarken und eine Telegraphenmarke, gute bis gemischte Erhaltung, auf Steckkarten.
    Ausruf : 500,00 CHF
    Zuschlag : 800,00 CHF

    Losnr. : 9795 Altschweiz (Lots)

    1850/62: Lot 125 gest. Marken und neun Briefstücke, vorab gut präsentierend, dabei Ortspost ohne KE (2), Poste Locale mit KE (2), Rayon I dunkelblau ohne KE (4), Rayon II (11 und drei Briefstücke), Rayon I hellblau (5 und drei Briefstücke), Rayon III mit Cts, kleiner Wertziffer (2) und grosser Wertziffer (5), weiterhin Strubel mit 2 Rp. grau und 1 Fr. grau, je als Paar. Ein interessantes Los mit Rosetten, versch. PP, Rauten wie der Gitterraute von Chur sowie auf Strubel Stab- und Fingerhutstempeln. Ein Befund SBK = CHF 29'000+
    Ausruf : 2.000,00 CHF
    Zuschlag : 4.400,00 CHF

    Losnr. : 9796 Altschweiz (Lots)

    1850/82: Lot zwölf Briefe/Vorderseiten, dabei Rayon I dunkelblau im Paar auf eingeschriebenem Brief im ersten Briefkreis, Rayon II als Einzelfrankatur (3), Rayon I hellblau im Paar, Strubel Aa 10 Rp. auf Vorderseite, Sitzende 3 Rp. schwarz als Einzelfrankatur auf Auslandsdrucksache nach Palermo, zwei Werte der 40 Rp. grün 1864auf doppelgewichtigem Brief in die franz. Pyrenäen, 60 Rp. kupferbronze 1869 als Einzelfrankatur auf doppelgewichtigem Brief nach Frankreich, 30 Rp. reinblau auf Brief nach Milano, sowie zwei gest. Marken, Poste Locale mit KE und Strubel 1 Fr. dunkelgrau. Vier Atteste SBK = CHF 12'000+.
    Ausruf : 1.000,00 CHF
    Zuschlag : 1.400,00 CHF

    Losnr. : 9797 Altschweiz (Lots)

    1850/52: Lot neun Briefe in untersch. Erhaltung, dabei Poste Locale mit KE auf Ortsbrief in St. Gallen, Rayon I dunkelblau ohne KE (2), eine mit blauer Aargauer Raute aus dem Oktober 1850, Rayon II, Rayon I hellblau (3), einmal mit roter Raute aus Mümliswyl, einmal zwei Einzelwerte und einmal Rayon III gr. Wertziffer. Drei Befunde und drei Atteste SBK = CHF 11'900.
    Ausruf : 1.000,00 CHF
    Zuschlag : 1.600,00 CHF

    Losnr. : 9798 Altschweiz (Lots)

    1850/62: Lot mit 6 versch. Faltbriefen, dabei Rayon II-Paar mit blauer Luzerner Raute oder Thurgauer Fingerhut-Stp. "E.B.St. Müllheim" fürrn"Eisenbahnstation Müllheim" auf attraktivem auf Strubel-Beleg.
    Ausruf : 280,00 CHF
    Zuschlag : 300,00 CHF

    Losnr. : 9800 Altschweiz (Lots)

    1850/62: Lot sieben bessere Belege, zwei davon frankiert mit Rayon-Marken und fünf  mit vesch. Strubeln, je ein Brief nach London und Genua die anderen verwendet im Inland mit teils besseren Entwertungen, vier Pos. mit Attest.
    Ausruf : 350,00 CHF
    Zuschlag : 650,00 CHF

    Losnr. : 9803 Altschweiz (Lots)

    1854/74: Lot neun Briefe in sehr untersch. Erhaltung aber schön präsentierend, dabei Strubel Paar der 15 Rp. entw. mit PD und Raute auf Nachnahmebrief, Faltbrief des Bundesrats nach Leipzig, zwei schwergewichtige Briefe mit 20 Rp.-Frankatur sowie Sitzende 2 Rp. hellrotbraun auf Drucksache Basel an Philippe Suchard in Neuchatel. Zwei Atteste.
    Ausruf : 250,00 CHF
    Zuschlag : 340,00 CHF

    Losnr. : 9804 Altschweiz (Lots)

    1854/1907: Lot 138 ungebr. Marken der Ausgaben Strubel (17), Sitz. Helvetia, Ziffermuster mit kompl. Serie weisses Papier, UPU 1900 mit den nachgravierten Platte sowie Steh. Helvetia mit Zähnungsvarianten und Farbnuancen, in guter Erhaltung, auf Albumblättrn, dazu zehn Befunde und ein Attest.
    Ausruf : 1.000,00 CHF
    Zuschlag : 3.000,00 CHF

    Losnr. : 9805 Altschweiz (Lots)

    1857/72: Lot 60 Marken, elf Briefstücke und 13 Briefen/Vorderseiten, alle entw. mit Einkreis- oder Zweikreis-Datumsstempeln, ohne oder mit Uhrzeit, generell zentr. und attraktiv abgeschlagen, ein schönes Los.
    Ausruf : 150,00 CHF
    Zuschlag : 220,00 CHF
Ansicht sortieren :