Tradition und Erfahrung in klassischer Philatelie seit 1925

Vorläufer

Altschweiz - Die Sammlung Jack Luder (Teil 2)
Ansicht sortieren :
  • Losnr. : 2314 Vorläufer

    1 / 1
    Eidg. Raute auf markenlosen Briefen: Dienstsache des Pfarramts Mümliswil, portofrei versandt als Faltbrief nach Solothurn mit aufgesetztem rotem "MÜMLISWYL 4 MAJ 52" mit rücks. rotem Transit Ballstall und blauem Ankunftsstp. vom Folgetag. Eine perfekte rote eidg. Raute wurde vorders. als Zeichen für die Portofreiheit abgeschlagen, vergl. auch Grand - Oblitérations suisses auf S. 181, Attest Hermann (2017).
    Ausruf : 750 CHF
    Zuschlag : 6.000 CHF

    Losnr. : 2315 Vorläufer

    1 / 1
    Eidg. Raute auf markenlosen Briefen: Unfrankierter vollständiger Faltbrief mit aufgesetztem "YVERDON 27 DEC 55" nach Neuchatel mit rücks. blauem Ankunftsstp. vom Folgetag. Zunächst als Brief im ersten Briefkreis taxiert und mit Taxzahl 5 versehen, danach für den zweiten Briefkreis korrigiert und mit Taxzahl "10" versehen. Eine schwarze eidg. Raute wurde benutzt, um die falsche Taxierung zu annulieren, eine Methode, die in Yverdon anscheinend üblich war, vergl. auch Anders & Emmenegger auf S. 462, Attest Hermann (2017).
    Ausruf : 400 CHF
    Zuschlag : 1.100 CHF
Ansicht sortieren :