Tradition und Erfahrung in klassischer Philatelie seit 1919

Liechtenstein

Schweiz ab 1907
Ansicht sortieren :
  • Losnr. : 7335 Liechtenstein

    1856 (12. April): Abgabe-Recepisse für die Zustellung einer Fahrpostsendung von La Chaux de Fonds nach Vaduz mit Einzeiler "VADUTZ" und Portoberechnung. Sauber.
    Ausruf : 150 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7336 Liechtenstein

    Vorläufer 1894 (17.2.): Ganzsachen-Postkarte 2 Kr. braun zus. mit 3 Kr. blaugrün, je ideal entw. in Triesen nach Uetikon mit vorders. Ankunftsstp. LBK = CHF 400.
    Ausruf : 150 CHF
    Zuschlag : 150 CHF

    Losnr. : 7337 Liechtenstein

    1 / 1
    1912: Fürst Johann II., kompl. Satz drei Werte 5 H. grün bis 25 Rp. blau auf Kreidepapier, ungez. in postfr. Erhaltung mit vollem Originalgummi. Attest Marxer (1995) SBK = CHF 1'150.
    Ausruf : 250 CHF
    Zuschlag : 320 CHF

    Losnr. : 7338 Liechtenstein

    1915: Fürst Franz Johann II., 25 H. blau auf normalem Papier im waagr. Paar in postfr. Erhaltung LBK = CHF 7'500+.
    Ausruf : 2.000 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7339 Liechtenstein

    1915: Fürst Franz Johann II., kompl. Satz drei Werte, 5 H. grün, 10 H. rosa und 25 H. blau auf normalem Papier in postfr. Erhaltung LBK = CHF 4'200.
    Ausruf : 1.200 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7340 Liechtenstein

    1 / 1
    1915: Fürst Franz Johann II., kompl. Satz drei Werte, 5 H. grün, 10 H. rosa und 25 H. blau auf normalem Papier in ungez. und postfr. Erhaltung. LBK = CHF 4'200.
    Ausruf : 1.200 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7341 Liechtenstein

    1 / 1
    1916: Fürst Franz Johann II. 25 H. ultramarin, Luxusstück in postfr. Erhaltung. Attest Marxer (2008) Mi 3 yb / LBK = CHF 2'200.
    Ausruf : 800 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7342 Liechtenstein

    1 / 1
    1916: Fürst Franz Johann II. 25 H. ultramarin ungez. in postfr. Erhaltung (kl. schwarzer rücks. Punkt ist herstellungsbedingte Papierunregelmässigkeit). Attest Marxer (2006) Mi 3 ybU / LBK = CHF 2'300.
    Ausruf : 700 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7343 Liechtenstein

    1 / 1
    1917: Fürst Franz Johann II., nicht ausgegebener Wert zu 15 H. rot, gez. 12½:13 in postfr. Erhaltung. Attest Marxer (2009) Mi I A / LBK = CHF 2'200.
    Ausruf : 700 CHF
    Zuschlag : 800 CHF

    Losnr. : 7344 Liechtenstein

    1921: Aushilfsausgabe, beide Werte mit fettem resp. magerem Druck, je im kompl. Bogen zu 100 Marken, mittig getrennt in postfr. Erhaltung. Magerer Aufdruck verschoben SBK = CHF 1'000++.
    Ausruf : 250 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7345 Liechtenstein

    1 / 1
    1921: Wappenmuster 3 Rp. orange in einwandfreier und seltener Zähnung 9½, entw. mit Zweikreisstp. "TRIESEN 12. ....". Attest Zumstein (1976) SBK = CHF 7'000.
    Ausruf : 1.000 CHF
    Zuschlag : 1.200 CHF

    Losnr. : 7346 Liechtenstein

    1 / 1
    1928: 70. Regierungsjubiläum des Fürsten Johann II, 10 Rp. - 5 Fr., kompl. Serie von acht Werten, sauber gest. am Ausgabetag "Triesenberg -  12. XI. 28 - Liechtenstein". Attest Liniger (1983) SBK = CHF 1'200.
    Ausruf : 200 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7347 Liechtenstein

    1 / 1
    1930: Landschaftsbilder Kapelle im Steg 30 Rp. dunkelviolettultramarin in der Zähnung 11 ½ : 10 ½, entw. mit einem Teilabschlag des Brückenstempels VADUZ rechts oben, seltene Fehllistenmarke. Attest Rellstab (1986) SBK = CHF 3'600.
    Ausruf : 300 CHF
    Zuschlag : 360 CHF

    Losnr. : 7348 Liechtenstein

    1 / 1
    1930: Freimarke Fürstenpaar 2 Fr. opalgrün & rötlichbraun, mit einwandfreier und seltener Zähnung 11½:10½ vom oberen Bogenrand in postfr. Erhaltung. Gutachten Näff (2016) LBK/SBK = CHF 9'500.
    Ausruf : 1.200 CHF
    Zuschlag : 2.200 CHF

    Losnr. : 7349 Liechtenstein

    1 / 1
    1930: Freimarke Fürstenpaar 2 Fr. opalgrün & rötlichbraun (leichte Stockfleckspuren rückseitig im Papier), mit seltener Mischzähnung 11½:10½, sauber entw. "SCHAAN 10. IX ..". Begutachtung Marxer (2016) LBK/SBK = CHF 11'000.
    Ausruf : 1.500 CHF
    Zuschlag : 1.500 CHF

    Losnr. : 7350 Liechtenstein

    1934: VADUZ-Block postfr., Abmessungen im Bereich der Toleranzen SBK = CHf 3'200.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 550 CHF

    Losnr. : 7351 Liechtenstein

    1934: VADUZ-Block sauber entw. mit dem Sonderstp. der Ausstellung am 30. September, Rückseite ohne Gummi und Abmessungen im Bereich der Toleranzen SBK = CHF 3'500.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 500 CHF

    Losnr. : 7352 Liechtenstein

    1934: VADUZ-Block in Originalgrösse, sauber entw. mit dem Sonderstp. der Ausstellung am "1. X. 34", auf eingeschr. grossformatigem Kuvert mit Nachnahme und Express vom Sonderpostamt der Landesaustellung mit entsprechendem Sondereinschreibezettel, adressiert nach Neuenkirch LU mit rücks. Ankunftsstp. Signatur Zumstein SBK  CHF 5'000.
    Ausruf : 1.000 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7353 Liechtenstein

    1933/35: Fürstenpaar und Landeswappen 2 Fr. - 5 Fr., sauber gest. "Vaduz 12. II. 38-9", im offiziellen Geschenkheft (fehlerhaft/zerfällt) der Fürstlichen Regierung zum Regierungsjubiläum des Fürsten Franz I SBK = CHF 2'800.
    Ausruf : 200 CHF
    Zuschlag : 280 CHF

    Losnr. : 7354 Liechtenstein

    1937/38: Freimarken Landschaftbilder, Schlösser und Burgen, 5 Rp. - Fr. 1.50, die kompl. Serie von 14 Marken ungezähnt und tadellos postfr., die sechs kl. Werte mit Bogenrand unten, die anderen mit Bogenrand mit Landeswappen oben, seltener Satz - Auflage nur 50 Serien SBK = CHF 10'000/Michel-LBK = € 8'000.
    Ausruf : 2.000 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7355 Liechtenstein

    1938: Sonderblock zur 3. Liechtensteinischen Briefmarken-Ausstellung in Vaduz, Bildnis des Komponisten Josef Rheinberger 50 Rp. blauschwarz, postfr. Gedenkblock mit Abart: ungezähnt, grosse Rarität der Liechtenstein-Philatelie; bis heute sind nur vier solche Blocks bekannt geworden SBK = CHf 8'500/LBK Block 3U = CHF 10'000.
    Ausruf : 2.500 CHF
    Zuschlag : 2.500 CHF

    Losnr. : 7356 Liechtenstein

    1938: Tod von Fürst Franz I. 3 Fr., ungezähnter Probedruck auf ungummierten Kartonpapier Mi 171 P / LBK = CHF 1'200.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7356A Liechtenstein

    1939: Huldigungsmarken für Fürst Franz Josef II 20 Rp. - 50 Rp., Geschenkheft mit einer gest. Serie und einem Stich von Prof. Zotow sowie mit Unterschrift von Fürst Franz II, tadellos erhalten SBK = CHF 900.
    Ausruf : 150 CHF
    Zuschlag : 150 CHF

    Losnr. : 7357 Liechtenstein

    1 / 1
    1939: Wappen 2 Fr. und 3 Fr., je als ungez. Schwarzdrucke auf ungummierten Kartonpapier vom linken Bogenrand. Attest Marxer (2004) Mi 183 P3,184 P3 / LBK = CHF 4'000.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 500 CHF

    Losnr. : 7358 Liechtenstein

    1939: Wappen 2 Fr. dunkelkarmin, Probe als Einzelabzug im Kleinbogenformat LBK = CHF 2'000.
    Ausruf : 400 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7359 Liechtenstein

    1 / 1
    1939: Landeswappen 3 Fr. als ungez. Probedruck in Dunkelblau ohne Gummi Mi 184 P3 / LBK = CHF 2'000.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7360 Liechtenstein

    1 / 1
    1939: Wappen 2 Fr. grün und 3 Fr. dunkelblau, je ungez. von der rechten unteren Bogenecke ohne Gummi. Attest Marxer (2004) Mi 183U,184U / LBK = CHF 1'500.
    Ausruf : 600 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7361 Liechtenstein

    1 / 1
    1939: Fürst Franz Josef II. 5 Fr. als ungez. Probedruck in Braun ohne Gummi Mi 185 P3 / LBK = CHF 1'500.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 550 CHF

    Losnr. : 7362 Liechtenstein

    1 / 1
    1939: Franz Josef II. 5 Fr., ungezähnter Schwarzdruck auf ungummierten Kartonpapier mit rechtem unterem Eckrand des Viererblocks (im Rand leichte diagonale Papierfalte). Attest Marxer (2004) Mi 185 P3 / LBK = CHF 1'500.
    Ausruf : 300 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7363 Liechtenstein

    1939: Franz Josef II. 5 Fr. in ungez. und postfr. Erhaltung von der rechten oberen Ecke des Viererblocks LBK = CHF 2'000.
    Ausruf : 800 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7364 Liechtenstein

    1940: 100. Geburtstag Fürst Johan II., 20 Rp. braunrot als ungez. Farbprobe, sauber montiert auf kl. Präsentationskarton.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7365 Liechtenstein

    1940: 100. Geburtstag Fürst Johan II., 50 Rp. als ungez. Farbprobe in Hellrot (in schwarzgraugrün herausgegeben), sauber montiert auf kl. Präsentationskarton.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7366 Liechtenstein

    1940: 100. Geburtstag Fürst Johan II., 1 Fr. als ungez. Farbprobe in Schwarz (in braunschwarz herausgegeben), sauber montiert auf kl. Präsentationskarton.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7367 Liechtenstein

    1942: 600-Jahr-Feier der Lostrennung vom Montforter Besitz 20 Rp. - 2 Fr., Geschenkheft mit je einer kompl. Serie gest./ungest. und mit fünf Stichen von Prof. Zotow, tadellos erhalten SBK = CHF 1'750.
    Ausruf : 350 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7368 Liechtenstein

    1 / 1
    1944: Fürstenpaar 2 Fr. und 3 Fr., je als kompl. Werdegang mit drei Phasendrucken, alle vom Unterrand mit vollem Originalgummi in postfr. Erhaltung. Attest Marxer (2004) Mi 238 PH, 239 PH / LBK = CHF 3'000.
    Ausruf : 1.200 CHF
    Zuschlag : 1.200 CHF

    Losnr. : 7369 Liechtenstein

    1949: Fürstliche Gemäldegalerie II, Werte zu 10 Rp., 20 Rp., 50 Rp. und 80 Rp., je als ungez. Werdegang auf kl. Karton.
    Ausruf : 1.000 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7370 Liechtenstein

    1 / 1
    1951: Freimarken Landarbeit 10 Rp. schwärzlicholivgrün mit verschwommenem Druck, kompl. Originalbogen zu 25 Stück, zur Herstellung von Markenrollen waagr. im Bogenrand durchgezähnt, in postfr. Erhaltung. Bisher einziger erhaltener Bogen, da der Verkauf dieser Auflage ausschliesslich als Rollenmarken erfolgte. Attest Marxer (1999) In SBK und LBK nicht gelistet.
    Ausruf : 1.500 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7371 Liechtenstein

    1 / 1
    1951: Freimarken 25 Rp. und 50 Rp., je als ungez. Exemplar vom oberen Bogenrand in postfr. Erhaltung. Attestkopie Marxer (2011) für zertrennte Viererblocks Mi 293U,296U / LBK = CHF 2'000.
    Ausruf : 800 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7372 Liechtenstein

    1951: Freimarken Landarbeit, photographische Schwarz-Weiss Abbildung der zwölf Motive ohne Nennwert (diese wurden nachträglich offensichtlich noch umgestellt), sauber montiert auf Vorlageblatt der PTT.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7373 Liechtenstein

    1951: Fürstenpaar 2 Fr. blau und 3 Fr. braun, je ungez. vom linken Bogenrand ohne Gummi Mi 304XU,305 WU / LBK = CHF 3'750.
    Ausruf : 1.500 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7374 Liechtenstein

    1952: Freimarke Schloss Vaduz 5 Fr. grün/bräunlich, farbfr. Viererblock mit zentr. Entwertung vom Ausgabetag "Vaduz - 25. IX. 52", Rückseite postfr. SBK = CHF 1'000.
    Ausruf : 150 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7375 Liechtenstein

    1959: Landschaftsbilder und ländliche Motive, 50 Rp. und 1.50 Fr., beide Werte je als senkr. Zwischenstegpaar vom linken Bogenrand (unzertrennter Druckbogen) in postfr. Erhaltung In SBK oder LBK nicht gelistet.
    Ausruf : 400 CHF
    Zuschlag : 400 CHF

    Losnr. : 7376 Liechtenstein

    1964: 1.70 Fr. Erbprinz Hans Adam im ungezähnten Viererblock vom linken oberen Bogenrand des Kleinbogens, sauber zentr. entw. "9491 Ruggell -7.-8.85-12". Sehr seltene und bisher trotz später Verwendung der einzige bekannte ungez. Viererblock, Marken waren bis zum 31. Dez. 2001 gültig LBK = CHF 10'000.
    Ausruf : 2.000 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7377 Liechtenstein

    1964: 1.70 Fr. Erbprinz Hans Adam mit Abart: ungezähnt als Einzelfrankatur auf R-Brief  ab "9491 Ruggell 6-7.85-10" nach Genf. Selten trotz später Verwendung, die Marken waren bis Dezember 2001 gültig LBK = CHF 3'200.
    Ausruf : 750 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7378 Liechtenstein

    1 / 1
    1960: Fürstenpaar 2 Fr. und 3 Fr., beide ungez. von der rechten unteren Bogenecke, in postfr. Erhaltung. Attest Marxer (2005) Mi 402U,403U / LBK = CHF 5'200.
    Ausruf : 2.000 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7379 Liechtenstein

    1 / 1
    1960: Europa Wabenmuster 2. Auflage ungest. mit Falz- und minimen Haftspuren im Originalgummi, sonst in frischer Erhaltung. Attest Marxer (1996) SBK = CHF 1'250.
    Ausruf : 150 CHF
    Zuschlag : 180 CHF

    Losnr. : 7380 Liechtenstein

    1965: Madonna von Schellenberg 10 Fr. im Kleinbogen zentr. gest. "Vaduz 25.10.84" mit Abart: Druck und Zähnung stark noch oben links verschoben, dazu Probedruck des verausgabten Motivs und Probe mit geänderter Schrift und Hintergrund als Zusamendruck in Rötlichbraun auf ungummiertem Papier. Selten.
    Ausruf : 400 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7381 Liechtenstein

    1 / 1
    1994: Tinguely 4 Fr. vom unteren Bogenrand mit Inschrift 'ÖSTERREICHISCHE STAATSDRUCKEREI' in ungez. und postfr. Erhaltung. Nur zwei Bogen bekannt. Attest Marxer (2006) LBK = CHF 2'500.
    Ausruf : 1.000 CHF
    Zuschlag : 1.000 CHF

    Losnr. : 7382 Liechtenstein

    1995: Europa, beide Werte je als senkr. Zwischenstegpaar (unzertrennter Druckbogen) in postfr. Erhaltung In SBK oder LBK nicht gelistet.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 800 CHF

    Losnr. : 7383 Liechtenstein

    1995: Anton Frommelt, kompl. Satz zu drei Werten in unverausgabten waagr. Zwischenstegpaaren (Steg je mittig senkr. gefaltet), in postfr. Erhaltung, weiterhin jede der drei Marken mit Leerfeld rechts LBK und SBK nicht gelistet.
    Ausruf : 600 CHF
    Zuschlag : 600 CHF

    Losnr. : 7384 Liechtenstein

    1995: Paul Wunderlich - 'Hommage an Liechtenstein', zwei ungez. Belegexemplar der österreichischen Staatsdruckerei auf Kleinbogen, sauber montiert auf Karton in zugehörigem Faltblatt.
    Ausruf : 2.500 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7385 Liechtenstein

    1996: Eugen Zotow, kompl. Satz drei Werte in ungez. Erhaltung, sauber montiert auf Karton der österreichischen Staatsdruckerei. Nur ein Satz bekannt.
    Ausruf : 1.500 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7386 Liechtenstein

    1996: Weihnachten, kompl. Satz vier Werte in ungez. Erhaltung, sauber montiert auf Karton der österreichischen Staatsdruckerei. Nur ein Satz bekannt.
    Ausruf : 1.500 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7387 Liechtenstein

    1996: Ferdinand Gehr, kompl. Satz mit vier Werten, alle je als senkr. Zwischenstegpaar (unzertrennter Druckbogen) in postfr. Erhaltung In SBK oder LBK nicht gelistet.
    Ausruf : 1.000 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7388 Liechtenstein

    1999: Jahrestage, kompl. Satz drei Werte, Europarat als waagr. Zwischenstegpaar, UPU und Caritas mit Zwischensteg, alle in postfr. Erhaltung In SBK oder LBK nicht gelistet.
    Ausruf : 600 CHF
    Zuschlag : 600 CHF

    Losnr. : 7389 Liechtenstein

    2000: Olympische Spiele, kompl. Satz zu vier Werten in zwei unverausgabten waagr. Zwischenstegpaaren (Steg je mittig senkr. gefaltet), in postfr. Erhaltung LBK und SBK nicht gelistet.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 500 CHF

    Losnr. : 7390 Liechtenstein

    2001: Glückwunsch und Dank, beide Werte je als senkr. Zwischenstegpaar (unzertrennter Druckbogen) in postfr. Erhaltung In SBK oder LBK nicht gelistet.
    Ausruf : 600 CHF
    Zuschlag : 600 CHF

    Losnr. : 7391 Liechtenstein

    2001: Weihnachten, 70 Rp. als waagr. Zwischenstegpaar, 90 Rp. und 130 Rp. zus. mit Zwischensteg, in postfr. Erhaltung In SBK oder LBK nicht gelistet.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 500 CHF

    Losnr. : 7392 Liechtenstein

    2000: Kunstausstellung Vaduz, beide Werte in ungez. Erhaltung in gebundenem Imprimatur-Faltbogen der österreichischen Staatsdruckerei mit handschr. Vermerk "Gut zum Druck, Taxwerte 80 u. 1.00 Vaduz 26. Mai 1999 Unterschrift und Stempel des Amtes für Briefmarkengestaltung"
    Ausruf : 1.000 CHF
    Zuschlag : 1.000 CHF

    Losnr. : 7393 Liechtenstein

    2001: Ganzsachen-Postkarte Schloss Vaduz 70 Rp. perf. 11, zwei Karten senkr. zusammenhängend mit Farbskala dazwischen, einzig bek. Stück.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7394 Liechtenstein

    2009: Schmetterlinge Fr. 1.30 im Eckrandviererblock der unteren rechten Bogenecke mit Abart: starke Verzähnung, bisher unbekannte Abart.
    Ausruf : 200 CHF
    Zuschlag : 200 CHF

    Losnr. : 7395 Liechtenstein

    2001: Europa Bergquelle 130 Rp. als waagr. Zwischenstegpaar (unzertrennter Druckbogen) in postfr. Erhaltung In SBK oder LBK nicht gelistet.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 600 CHF

    Losnr. : 7396 Liechtenstein

    1 / 1
    1932: 10 Rp. violett, gez 11½ : 10½ in ungest. Erhaltung mit vollem Originalgummi. Befund Rellstab (1983) LBK = CHF 1'000.
    Ausruf : 300 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7397 Liechtenstein

    1 / 1
    1932: Landschaftsbilder Alp am Bettlerjoch 10 Rp. violett mit rotem Aufdruck, Linienzähnung 11 ½ : 10 ½, farbfr. und postfr. Exemplar. Attest Zumstein (1946) SBK = CHF 2'000. 
    Ausruf : 250 CHF
    Zuschlag : 300 CHF

    Losnr. : 7398 Liechtenstein

    1932: Landschaftsbilder 10 Rp. violett mit rotem Aufdruck REGIERUNGSDIENSTSACHE, seltene Zähnung 11½:10½ als waagr. Paar (Zähnung links unten aufgerauht und etwas verkürzt), klar entw. "VADUZ 27.IX.32 18". LBK = CHF 5'400+ / SBK = CHF 5'500+.
    Ausruf : 400 CHF
    Zuschlag : 550 CHF

    Losnr. : 7399 Liechtenstein

    1 / 1
    1932: Kompl. Satz acht Werte in postfr. Erhaltung. Attest Rupp (1986) LBK = CHF 1'900.
    Ausruf : 700 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7400 Liechtenstein

    1 / 1
    1932: Kompl. Satz acht Werte, vorab von Rand oder Bogenrand in postfr. Erhaltung. Attest Marxer (1998) LBK = CHF 1'900.
    Ausruf : 800 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7401 Liechtenstein

    1933: Kleine Landschaftsbilder 25 Rp. orange und 1.20 Fr. rotbraun mit Aufdruck REGIERUNGS DIENSTSACHE, je im Viererblock, zentr. entw. "VADUZ 28. I . 33", je auf Einschreibebrief nach Basel mit rücks. Ankunftsstp. vom gleichen Tag SBK = CHF 2'300 für die Viererblocks.
    Ausruf : 300 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7402 Liechtenstein

    1951: Fürstliche Gemäldegalerie III, alle drei Werte je als ungez. Vorlagestück auf kl. Karton.
    Ausruf : 1.500 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7403 Liechtenstein

    1918: Botenpost Vaduz-Sevelen, nicht amtliche Etikette mit schwarzer Inschrift 'Schweizer Post Vaduz', dreiseitig gezähnt und in postfr. Erhaltung. Attest Rupp (1999) SBK = CHF 1'800.
    Ausruf : 150 CHF
    Zuschlag : 340 CHF

    Losnr. : 7404 Liechtenstein

    1918: Botenpost Vaduz - Sevelen mit Plattenfehler 'e' statt 'o' in 'Post' ('Schweizer Pest') in postfr. Erhaltung, Signatur Locher, weiterhin unzertrennter und unbedruckter Ganzbogen zu 60 Marken. LBK = CHF 2'800.
    Ausruf : 1.000 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7405 Liechtenstein

    1995: Automatenmarken, zwei kompl. postfr. Sätze zu elf Werten, einmal mit Werteindruck '00.00', einmal ohne jeden Werteindruck.
    Ausruf : 150 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7406 Liechtenstein

    1948: Flugpioniere, Joseph Montgolfier Werdegang mit Nominalwert 15 Rp. in Dunkelgrün (später als 15 Rp. schwarzblauviolett herausgegeben).
    Ausruf : 750 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7407 Liechtenstein

    1948: Flugpioniere, Jakob Degen Werdegang mit Nominalwert 20 Rp. in Braunrot (später als 20 Rp. schwarzorangebraun herausgegeben).
    Ausruf : 750 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7408 Liechtenstein

    1948: Flugpioniere, Étienne-Gaspard Robertson 40 Rp. dunkellilaultramarin als ungez. Vorlagestück auf kl. Karton.
    Ausruf : 300 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7409 Liechtenstein

    1948: Flugpioniere, Otto Lilienthal Werdegang mit Nominalwert 25 Rp. in Braun (später als 1 Fr. schwärzlichlilabraun herausgegeben).
    Ausruf : 750 CHF
    Zuschlag : 750 CHF

    Losnr. : 7410 Liechtenstein

    1948: Flugpioniere, Salomon Andrée 2 Fr. lilakarmin als ungez. Vorlagestück auf kl. Karton.
    Ausruf : 300 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7411 Liechtenstein

    1948: Flugpioniere, Ikaros 10 Fr. schwarzgraublau als ungez. Vorlagestück auf kl. Karton.
    Ausruf : 300 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7412 Liechtenstein

    1948: Flugpioniere, Ikaros Werdegang mit Nominalwert 5 Fr. in Blaugrau (später mit anderem Motiv als 10 Fr. schwarzgraublau herausgegeben).
    Ausruf : 1.000 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7413 Liechtenstein

    1948: Flugpioniere, photographische Vorlagen von Johannes Troyer in Originalgrösse und mit den verausgabten Motiven der Werte zu 50 Rp., 1 Fr. und 2 Fr., sauber auf Karton montiert.
    Ausruf : 200 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 7414 Liechtenstein

    1928 BALAIR Eröffnungsflug St. Gallen - Zürich (14. Mai): R-Brief ab "Triesenberg 12.V.28" mit reiner Liechtenstein Frankatur aufgegeben zum Erstflug ab St. Gallen  nach Zürich mit beigef. Flugposttp. "Schweizer Flugpost