Tradition und Erfahrung in klassischer Philatelie seit 1919

Losnr. 1731 - 234.-243. Auktion

  • Losnr. : 1731 Österreich

    1832 (24. Aug.): Einfach schwerer Portobrief von Trient nach Eppan (b. Bozen), weitergeleitet 'a Mals in Vintschgau', mit neuer Röteltaxierung von 6 Kr. und Streichung der 4 Kr., vorschriftsgemäss gest. mit dem seltenen "ABZUG / VON BOTZEN" in Rot. Der Postmeister in Bozen entlastete sein Konto durch Streichung der ersten Taxe und Neutaxierung für den Empfänger in Mals. Ein sehr seltener Stempel, in Rot bisher nur auf diesem Beleg bekannt.
    Ausruf : 200,00 CHF
    Zuschlag : 2.800,00 CHF