tradition and experience in classic philately since 1919

Bidsheet

You have not added any lots to your basket so far.

Lot# 2345 - Auction 244-249

  • Lot# : 2345 Helgoland

    1 / 2
    Catalogue# : 2+3+6b
    1 / 1
    1867: 1 S. rosakarmin/dunkelgrün und 2 S. lilakarmin/dunkelggelblichgrün durchstochen, jeweils Kopftype I und Ausgabe 1869 1/2 S. mittelbläulichgrün/karmin, Kopftype II, je mit klarem schwarzen L1 "HELGOLAND" (mit Punkt) als portogerechte Frankatur auf Brief via "HAMBURG 4.9.71" nach Thorn mit Ausgabestempel, 1/2 S. mit leichten Mängeln oben durch Randklebung und Umschlag links mit senkrechten Bug und untere rechte Ecke repariert, sonst in guter Gesamterhaltung, sehr seltene Frankatur-Kombination mit 2 Schilling Seezuschlagsgebühr, aus der Schillingzeit ist kein weiterer Brief nach Thorn bekannt, sign. Drahn und Fotoattest Estelmann BPP (2019)rnrn1867: 1 sch. rose & blue-green, 2 sch. rose & grass-green, rouletted (Die I), used with 1869/73 ½ sch. pale green & carmine, perf. 13¼ x 14¼ on 1871 cover to Thorn, Prussia (now Torun, Poland), tied by three individual strikes of the HELGOLAND straight line handstamp in black with information strike alongside. Reverse with Hamburg transit cds (Sept 4) and arrival (Sept 5) in black. The envelope sensibly restored at lower right. Signed A.W. Drahn.
    Starting bid : 1,500 CHF
    Hammer price : 3,000 CHF