tradition and experience in classic philately since 1919

Searchresults (395)

download as PDF Edit / save search
Sort list :
  • Lot# : 9101 Sitting Helvetia perf.

    1 / 1
    Schweden: Brief 1879 Luzern nach Malmö mit 25 Rp. hellgelblichgrün (2), beide farbfr. (linke Marke mit Eckdefekten, rechte Marke ein fehlender Zahn), beide Marke klar und im Voraus entw. "LUZERN 13 VIII 79 - 5" mit rücks. Ankunftsstp. (16 AUG 79). Interessanter Doppelgewichtiger Brief im UPU-Tarif, zudem noch mit Vorausentwertung, Atteste Renggli (2001), Guinand (2019).
    Starting bid : 150.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9102 Sitting Helvetia perf.

    Schweden: Umschlag 1880 von Basel nach Upsala, frankiert mit 25 Rp. grün, farbfr. und vorab gutzähnig (leichte Zahnpatina), sauber und übergehend entw. "BASEL 19 IV 80 - 8" mit rücks. schwedischem Bahnpoststp. "PKXP No. 2. 21/4 1880" der Linie Malmö - Falköping. 25 Rp. - UPU-Tarif.
    Starting bid : 100.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9103 Sitting Helvetia perf.

    Spanien: Faltbrief 1874 von Sumiswald nach Madrid, frankiert mit vier Werten der 25 Rp. grün, üblich gez., zart und übergehend entw. "SUMISWALD 12 VI 74" mit nebenges. PD im Kasten, rücks. mit Transit Burgdorf und Ankunftsstp. "ESTAFETA DE CAMBIO MADRID 18 JUN 74". 100 Rp. - Porto im Tarif vom November 1867 für einen ehemals doppelgewichtigen Brief wobei Spanien eine seltenere Destination darstellt.rnProvenienz: Sammlung Soderberg, 8. Gärtner-Auktion (Nov. 2008).
    Starting bid : 150.00 CHF
    Hammer price : 150.00 CHF

    Lot# : 9104 Sitting Helvetia perf.

    Brasilien: Briefvorderseite 1865 Uzwyl nach Pernambuco mit 20 Rp. orange (Eckfehler), 30 Rp. rot und 60 Rp. kupferbronze, alle  farbfr. und üblich gez., zart und übergehend entw. "UZWYL 5 FEB 65 7 M" mit nebenges. "P.D." und rotem franz. Grenzübergangsstp. "SUISSE 6 FEB 66 ST. LOUIS". 110 Rp. - Porto im Tarif vom Juli 1862, aus bekannter Korrespondenz.
    Starting bid : 250.00 CHF
    Hammer price : 250.00 CHF

    Lot# : 9105 Sitting Helvetia perf.

    Britisch-Indien: Tübli-Brief 10 Rp. rot 1874 Basel über Brindisi und Bombay nach Mangalore in Karnataka mit Zusatzfrankatur 10 Rp. rot (Eckfehler) und waagr. Paar der 30 Rp. ultramarin (linke Marke beim Öffnen zerissen und Defekt mit Teilen einer anderen 30 Rp. kaschiert), zart und übergehend entw. "BASEL 7 II 74 - 9" mit nebenges. PD, Weiterfranko '70' Rappen an Italien, rücks. Transit Brindisi und Sea Post Office sowie Ankunftsstp. (MAR: 10). Trotz seiner Mängel ein postgeschichtlich interessanter Brief an den Schweizer Carl Hüttinger (1848-1914), der im Auftrag der Basler Mission nach Indien reiste, um dort als Ingenieur und Missionar zu wirken. 
    Starting bid : 200.00 CHF
    Hammer price : 480.00 CHF

    Lot# : 9106 Sitting Helvetia perf.

    Britisch-Indien: Umschlag 1881 über Bombay nach Ooctamund, einer Hillstation im gemässigten Klima der Nilgiri Mountains, frankiert mit senkr. Paar der 25 Rp. grün, üblich gez., zart und übergehend entw. mit nicht lesbarem Doppelkreis "....LBERG 11 VIII 81" mit rücks. Transit Genf, Brindisi und Sea Post Office sowie Ankunftsstp. (SEP. 2). Einrisse auf Vorder- und Rückseite des Umschlags, ein interessanter Beleg, ehemals doppelgewichtiger Brief im UPU-Tarif. 
    Starting bid : 200.00 CHF
    Hammer price : 200.00 CHF

    Lot# : 9107 Sitting Helvetia perf.

    Japan: Tübli-Brief zu 25 Rp. grün, 1875 Basel über Brindisi nach Yokohama mit 10 Rp. rot und 50 Rp. lila, alle üblich gez., zart und übergehend entw. "BASEL 21 IV 75 - 8" mit nebenges. PD, Weiterfranko '70' Rappen an Italien, rücks. Transit Torino, Brindisi und Hong Kong Marine Sorter (MY 29 77) sowie blauer Ankunftsstp. "YOKOHAMA JU 11 75". Umschlag oben und links unten verbessert, 85 Rp. - Tarif vom Januar 1874 mit Leitung über Italien und weiter mit britischen Booten bis Japan, aus bekannter Korrespondenz. Signiert Moser.
    Starting bid : 300.00 CHF
    Hammer price : 850.00 CHF

    Lot# : 9108 Sitting Helvetia perf.

    Japan: Umschlag 1882 Basel über Neapel nach Yokohama mit 5 Rp. braun, 10 Rp. rot und 25 Rp. grün, alle auf Faserpapier, farbfr. und üblich gez., zart und übergehend entw. "BASEL 2 III 82 - 7", rücks. Transit Napoli sowie Ankunftsstp. "YOKOHAMA APR 18 1882". Briefklappe oben teils fehlerhaft, bildseitig ein ansprechender Beleg, 40 Rp. - Tarif mit Seepostzuschlag der UPU, aus bekannter Korrespondenz.
    Starting bid : 300.00 CHF
    Hammer price : 850.00 CHF

    Lot# : 9109 Sitting Helvetia perf.

    1 / 1
    Liberia: Umschlag 1880 Solothurn über Liverpool nach Monrovia mit 15 Rp. gelb und 25 Rp. grün (Eckzahnfehler), farbfr. und üblich gez., klar und übergehend entw. "SOLOTHURN 27 IV 80 - 8", rücks. rote Transitstp. London und Liverpool. 40 Rp. - Tarif mit Seepostzuschlag der UPU, aus der Korrespondenz an den schweizerischen Zoologen Johann Büttikofer mit seinem handschr. Vermerk "Erhalten d. 4 Juni 1880 Rio Soloré". Büttikofer (1850-1927) unternahm für das holländische Reichsmuseum zwei Expeditionen nach Liberia, der vorliegende Brief stammt von der ersten Expedition zwischen November 1879 und April 1882. Ein für eine derartig exotische und seltene Destination sehr gut erhaltenes Stück, Befund Marchand (2015).rnProvenienz: Feldman-Auktion (April 2015).
    Starting bid : 1,000.00 CHF
    Hammer price : 1,100.00 CHF

    Lot# : 9110 Sitting Helvetia perf.

    1 / 1
    Singapur: Umschlag 1875 Trogen über Brindisi nach Singapur mit 10 Rp. rot, 25 Rp. grün und 50 Rp. lila, alle farbfr. und gut gez., klar und übergehend entw. "TROGEN 18 I 75 VII-" mit nebenges. PD, Weiterfranko '70' Rappen an Italien, rücks. Transit Zürich, ital. Bahnpoststp. und Brindisi sowie roter Ankunftsstp. "SINGAPORE  FE 21 75". Umschlag rechts leicht verkürzt, ansonsten ein einwandfreier Beleg, attraktiv und interessant, der den 85 Rp. - Tarif vom Januar 1874 mit Leitung über Italien und weiter mit britischen Booten bis zum seltenen Bestimmungsort Sinagpur vorbildlich dokumentiert, aus bekannter Korrespondenz. Attest Hermann (2014).rnProvenienz: Sammlung Ing. Pietro Provera, 195. Corinphila Auktion (Nov. 2014), Los 6289.
    Starting bid : 300.00 CHF
    Hammer price : 500.00 CHF

    Lot# : 9111 Sitting Helvetia perf.

    1 / 1
    Uruguay: Faltbrief 1868 Neumünster nach Montevideo mit senkr. Paar der 1 Fr. goldbronze auf hellorangenem Grund, farbfr. und vollständig gez., jede Marke klar und übergehend entw. "NEUMÜNSTER 7 II. 68 - 12" mit nebenges. "PP.", franz. rotem Grenzübergangsstp. und rotem "LONDON PAID 8 FE 68". Portogerechter Brief in der zweiten Gewichtsstufe im Postvertrag vom Oktober 1865, in ausgesuchter Erhaltung aus bekannter Korrespondenz, Attest Guinand (2019).
    Starting bid : 800.00 CHF
    Hammer price : 1,900.00 CHF

    Lot# : 9112 Sitting Helvetia perf.

    1 / 1
    USA: Kompletter Faltbrief 1868 Basel nach New York mit 5 Rp. braun (2, untere mit Bug und Zahnfehlern), 10 Rp. rot und 20 Rp. orange (3), alle farbfr. und vorab gut gez., jede Marke sauber und übergehend entw. "BASEL  24 X 68 VII-" mit nebenges. PD und rotem "NEW YORK PAID ALL NOV 8". Portogerechte 80 Rp.-Frankatur im Postvertrag vom April 1868, Attest Guinand (2019).
    Starting bid : 150.00 CHF
    Hammer price : 300.00 CHF

    Lot# : 9113 Sitting Helvetia perf.

    USA: Umschlag 1869 Luzern über Belgien nach Philadelphia mit 10 Rp. rot (abgerundete Ecke rechts oben), 20 Rp. orange und 50 Rp. lila, vorab in guter Erhaltung, zart und übergehend entw. "LUZERN 2 IX 69 - 9" mit nebenges. PD im Kasten und rotem "NEW YORK PAID ALL SEP 15", rücks. Transit Basel und Ankunftsstp. "CHILCOA. P.O. RECEIVED SEP 15 15 PM". Der Umschlag zeigt etwas Patina, frankiert im 80 Rp. - Tarif bis Ende August 1869, ab dem 1. September 1869 wären nur 50 Rp. zu bezahlen gewesen. Attest Guinand (2019).rn 
    Starting bid : 200.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9114 Sitting Helvetia perf.

    1 / 1
    USA: Umschlag 1873 Bex nach Providence mit 50 Rp. lila, farbfr. und gut gez., klar und übergehend entw. "BEX 17 IX 73-7" mit nebenges. P.D. und rotem Ankunftsstp. "NEW YORK SEP 39 PAID ALL", rücks. mit Transit Basel. Befund Guinand (1996).
    Starting bid : 100.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9115 Sitting Helvetia perf.

    1 / 1
    1870: Ganzsachen-Postkarte zu 5 Rp. hellkarmin (unten kl. Riss), laut Text geschrieben in "Endingen v. 15 Nov. 1871" und gerichtet an die Glashütte Bellelay, der Wertstempel entwertet mit 13-liniger Raute, rücks. mit Transit Sonceboz und Ankunft Bellelay (16. NOV. 71). Eine aussergewöhnliche Entwertung, signiert Trüssel; Attest Guinand (2019).
    Starting bid : 150.00 CHF
    Hammer price : 220.00 CHF

    Lot# : 9116 Sitting Helvetia perf.

    1871: Postkartentarif im 'rayon limitrohe' (vor UPU-Periode), Postkarte mit Wertstp. '5' karmin und Zusatzfrankatur Sitz. Helvetia 5 Rp. braun, sauber entw. mit zwei Abschlägen des Zweikreisstp. mit Brücke "Zürich 25. VII 71" und daneben 'RL', adressiert nach Tiengen bei Waldshut, eine sehr seltene Karte und bis heute nur ca. 10 solche Belege registriert.
    Starting bid : 300.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9117 Switzerland

    1874: Postkarte mit Wertstp. 5 Rp., mit nebenges. Ablagestp. "ST. GALLEN", "ST. GALLEN 9 MAI 74 1 A.", und PD im Kasten, versandt nach Amsterdam und dort taxiert mit "30 c.", vorders. Ankunftsstp. (12 MEI 74). Minim stockfleckig, ein postgeschichtlich interessantes Stück, die Frankatur der Postkarte wurde in den Niederlanden trotz PD-Stempel nicht akzeptiert, wie ein Brief behandelt, bei direkter Leitung mussten nach dem Postvertrag vom September 1868 30 Rp. frankiert werden. 
    Starting bid : 100.00 CHF
    Hammer price : 190.00 CHF

    Lot# : 9118 Switzerland

    1879: Postkarte mit Wertstp. 5 Rp. und Zusatzfrankatur Sitzende 5 Rp. braun, sauber entw. "AIGLE 6 VIII 79", blauer Firmenstp. "GRAND HOTEL des BAINS / AIGLE", versandt nach Rjaschsk bei Rjasan mit nebenges. Transit St. Peterburg und Moskau (31 Juli 1879, julianischer Kalender). Eine recht frühe Karte in der UPU an eine relativ seltene Destination.
    Starting bid : 150.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9119 Switzerland

    1885 (20. Juli): Ganzsachen-Postkarte zu 5 Rp. mit Privatzudruck, versandt vom Müller Koller in Zürich an den dortigen Konsumverein, in der er den Erhalt retournierter Mehlsäcke quittierte. Derartige seltene Sackquittungen kennt man von versch. Müllern.
    Starting bid : 100.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9120 Sitting Helvetia perf.

    1887 (12. Sept.): Ganzsachenkarte 5 Rp. schwarz, mit seltenem zweizeiligem Postkutschenstp. "Boite / Weinfelden - Wyl" mit nebenges. Transit "WYL ST. GALLEN 12 IX 87 X" und Ankunftsstp. "GOSSAU 12.IX.87-1 ST.GALLEN". Die Eisenbahnlinie Weinfelden - Wyl der Mittelthurgaubahn wurde erst 1911 eröffnet.
    Starting bid : 150.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9121 Standing Helvetia

    1 / 1
    1890 (1. Feb.): Ganzsachenkarte 5 Rp. mit Zusatzfrankatur 1888 40 Rp. grau gez. 9½, farbfr. und gut bis sehr gut gez., ideal und übergehend entw. mit Bahnpoststp. "BERN 1 II 90", versandt als portogerechte Nachnahme nach Giffers, rücks. mit Transit Fribourg und Stabstp. der Postablage GIFFERS, refüsiert mit rücks. Transit Fribourg und Ankunftsstp. Bern (5 II 90). Ein attraktive und seltene Einzelverwendung, Attest von der Weid (1989) SBK = CHF 2'400.
    Starting bid : 400.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9122 Switzerland

    1892: Postkarte 5 Rp. mit Zusatzfrankatur Ziffermuster, sauber entw. "AMBULANT No 18 22 XI. 92 38"., versandt nach Monte Cristi in der Dominikanischen Republik.
    Starting bid : 100.00 CHF
    Hammer price : 100.00 CHF

    Lot# : 9123 Switzerland

    1893 (25. Jan.): Eine Postkarte 'Rund um die Welt' zu 10 Rp., nach der Postaufgabe in WINTERTHUR weitergeleitet nach PHILADELPHIA (7. Feb.), NEW YORK (16. Feb.) und SAN FRANCISCO (20. Feb.), sodann BATAVIA (3. April) und WELTEVREDEN am selben Tag und über PARIS zurück an den Absender (4. Mai). Die zugehörige Frankatur befand sich wahrscheinlich auf einer an der Postkarte befestigten Anhänger, der nicht mehr vorhanden ist.
    Starting bid : 100.00 CHF
    Hammer price : 160.00 CHF

    Lot# : 9124 Switzerland

    1893: Antwortteil einer Inlands-Doppelkarte, verwendet von Chicago nach Liestal und daher mit Zusatzfrankatur USA Columbus 1 C. blau, diese entw. "CHICAGO FEB 3 1893", vorders. Annkunftsstp. "LIESTAL 17 II 93 VIII". Eine seltene Kombination.
    Starting bid : 100.00 CHF
    Hammer price : 100.00 CHF

    Lot# : 9125 Switzerland

    1893: Postkarte 10 Rp. rot mit nebenges. "BASEL FIL. VI St. ALBAN 13. II. 93 - 8" nach Corinto an der Pazifikküste von Nicaragua mit vorders. Ankunftsstp. "CORREOS DE NICARAGUA MAR 10 1893 CORINTO". Eine seltene Destination, Text in Esperanto.
    Starting bid : 100.00 CHF
    Hammer price : 260.00 CHF

    Lot# : 9126 Switzerland

    1895: Postkarte zu 5 Rp. mit Zusatzfrankatur Ziffernmuster 5 Rp., sauber entw. "UNTERVAZ 12. II. 95" nach Balzers mit vorders. sehr zartem Ankunftsstempel. Fälschlicherweise mit dem Nebenstempel 'RL' für Rayon limitrophe versehen.
    Starting bid : 150.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9127 Standing Helvetia

    1896: Postkarte zu 5 Rp. mit portogerechter Zusatzfrankatur Stehende 30 Rp. braun, klar entw. "ZÜRICH 6 AUSSERSIHL 17 VI. 96 XII", eingeschrieben nach Barcelona mit vorders. franz. Transitstp. und rücks. Ankunft.
    Starting bid : 150.00 CHF
    Hammer price : 150.00 CHF

    Lot# : 9128 Standing Helvetia

    1901: Postkarte 10 Rp. rot mit Zusatzfrankatur Stehende 25 Rp. blau, klar ent. "LUZERN 31. III. 01 - 3" per Express nach Florenz. Um 5 Rp. unterfrankiert, aber nicht taxiert. Die Empfängerin der Karte ist Eugenie Bérard, die Tochter der Gräfin von Wedel - Bérard und wahrscheinlich die ilegitime Tochter von Friedrich von Hohenzollern-Sigmaringen.
    Starting bid : 100.00 CHF
    Hammer price : 150.00 CHF

    Lot# : 9129 Switzerland

    1901: Postkarte 10 Rp. rot mit nebenges. "GENEVE 10 XII 01 X" nach Freetown in Sierra-Leone mit vorders. Londoner Delivery Datumsstp. und rücks. Ankunftsstp. "FREETOWN DE 25 01 SIERRA LEONE". Eine seltene Destination.
    Starting bid : 100.00 CHF
    Hammer price : 130.00 CHF

    Lot# : 9130 Switzerland

    1 / 1
    1904: Postkarte mit Wertstp. '5' und Zusatzfrankatur Ziffernmarke 2 Rp. hellolivbraun nach Kreta, sauber entw. "Lausanne 7. IV. 04", zwecks Einzug des fehlenden Portos (3 Rp.) beim Empfänger wurde der grosse 'T'-Stempel und daneben eine handschr. '3' angebracht, bei Ankunft in Retimo am 11. April konnte der Adressat nicht ermittelt werden und die Karte erhielt die beiden Blaustiftvermerke 'inconu' und 'retour Lausanne', bei Ankuft in Lausanne am 20. April wurde eine Portomarke von 10 Rp. dazugeklebt und das Strafporto beim Absender eingezogen, eine dekorative und nicht alltägliche Postkarte. Attest Renggli (1992).
    Starting bid : 160.00 CHF
    Hammer price : 220.00 CHF

    Lot# : 9131 Switzerland

    1908 (27.7.): Ganzsachenpostkarte 10 Rp. rot von Basel St. Klara an einen Ingenieur in Potchefstroom Transvaal (20.8.1908), dort frankiert mit Transvaal George 1 d. rot und weitergeleitet "via Laurenco Marques" in Mocambique (26.8.1908) to Dar-es-Salaam in Deutsch-Ostafrika, mit Ankunftsstp. "MOROGORO 14/10 08".
    Starting bid : 150.00 CHF
    Hammer price : 340.00 CHF

    Lot# : 9132 Standing Helvetia, Numerals, UPU

    1 / 1
    1888: Ziffermuster 15 Rp. gelborange auf Faserpapier, gest. "Zürich- ... XI. 88 - 8", gutes Exemplar dieser Farbvariante. Attest Marchand (1994) SBK = CHF 7'000.
    Starting bid : 850.00 CHF
    Hammer price : 850.00 CHF

    Lot# : 9133 Standing Helvetia, Numerals, UPU

    1 / 1
    UPU, nachgravierte Platte, 25 Rp. blau im Viererblock mit Bogenrand unten (Trennung Perforation zwischen Block und Rand) in postfrischer Erhaltung. Attest Marchand (2019) SBK = CHF 8'000+.
    Starting bid : 1,500.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9134 Standing Helvetia, Numerals, UPU

    1 / 1
    1907: Steh. Helvetia 20 Rp. rotorange, klarer Druck der Platte IIb (sog. 'Benziger-Platte'), sauber gest. "Bern - 20. II. 14 - 10". eine seltene Marke. Sign. Zumstein und Attest Guinand (1998) SBK = CHF 5'000.
    Starting bid : 750.00 CHF
    Hammer price : 1,200.00 CHF

    Lot# : 9135 Standing Helvetia

    1 / 1
    1908: 1 Fr. karmin auf Faserpapier, gez. 11½ : 11, farbfr. und einwandfrei gez., sauber entw. "(LA)USANN(E EXP. LETTR. ....)". Ein schönes Exemplar dieser gesuchten Marke, Atteste Moser (1962), Guinand (2019) SBK = CHF 10'000.
    Starting bid : 1,500.00 CHF
    Hammer price : 4,200.00 CHF

    Lot# : 9136 Standing Helvetia, Numerals, UPU

    1894: 2 Rp. oliv, farbfr. und normal gez., übergehend entw. "MARTHALEN 30.XII.03" mit nebenges. zweizeiligem "ELLIKON a/RHEIN / (ZÜRICH)" auf kleinformatigem Neujahrs-Glückwunschumschlag nach Rüdlingen, Glückwunschkarte innenliegend.
    Starting bid : 100.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9137 Standing Helvetia, Numerals, UPU

    1904: 25 Rp.- 4 Farbenfrankatur Ziffermarken von Winterthur (3.VI.04) nach BOGOTA Kolumbien mit AK-Stp. Aussergewöhnliche Mehrfarbenfrankatur nach Südamerika. Leichte Bedarfsmängel (Zähnung) und Rückseite fehlt Klappe teilweise.
    Starting bid : 200.00 CHF
    Hammer price : 300.00 CHF

    Lot# : 9138 Standing Helvetia, Numerals, UPU

    1 / 1
    1882: Ziffermuster 5 Rp. bräunlichlila auf Faserpapier, farbfr. und vollständig gez., klar und übergehend entw. "GENEVE 5. XII. 91" auf vollständiger Zeitung 'LES ETATS-UNIS D'EUROPE', versandt als Drucksache nach Paris. Attest Guinand (2019).
    Starting bid : 100.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9139 Switzerland

    1882: 25 Rp. bläulichgrün, farbfr. und gut gez., entw. "ZÜRICH 21. X. 86 VII" auf Umschlag nach Emperador am Isthmus von Panama. Der Empfänger war der Bergbauingenieur Leonard Erzinger. 1882 trat er in die Dienste der Panamakanal-Gesellschaft und übernahm schliesslich, als Subunternehmer von Gustav Eiffel, Aushub und Betonierung der zehn Schleusen des Kanals. Wegen Planungsmängeln, Bestechung, unzähliger technischer Schwierigkeiten und Pannen ging die Kanalgesellschaft 1889 Bankrott, Erzinger kehrte jedoch, wie er in seinen Erinnerungen schrieb, als "glücklicher Besitzer eines runden unbelasteten Bankguthabens" in die Schweiz zurück.
    Starting bid : 200.00 CHF
    Hammer price : 320.00 CHF

    Lot# : 9140 Standing Helvetia, Numerals, UPU

    1896 (11. Juli): Eingeschriebener kompletter Faltbrief der zweiten Gewichtsstufe  von Basel nach Amsterdam, frankiert mit Ziffermuster 5 Rp. bräunlichlila und 10 Rp. zinnober (3) zus. mit Stehender 40 Rp. grau, jede klar entw. "BASEL / FIL. S. C. B. 11.VII.96", rücks. mit Ankunftsstp. vom Folgetag.
    Starting bid : 50.00 CHF
    Hammer price : 120.00 CHF

    Lot# : 9141 Standing Helvetia, Numerals, UPU

    889: Steh. Helvetia 25 Rp. grün gezähnt  9¾ : 9¼ und, gest. "St. Gallen - 12. IV 89 - 8", auf Kuvert mit farbiger Handillustration (alter Krieger - Aquarell - Künstler unbekannt) adressiert nach Delhi/Britisch Indien, Rückseite mit Transitstp. von Winterthur, Brit. Stempel der Verschiffung "SEA POST OFFICE A - 22. APR 89" und Ankunftsstp. "DELHI 1 MY 89", Unikat von Liebhaberwert.
    Starting bid : 250.00 CHF
    Hammer price : 460.00 CHF

    Lot# : 9142 Standing Helvetia, Numerals, UPU

    1888: Steh. Helvetia 25 Rp. grün gez. 9¾ : 9¼ und gest. "St.Gallen - 28. XI. 88 - 10", auf Kuvert mit farbiger Handillustration (Senn mit Brente macht eine Rast - Aquarell - Künstler unbekannt) adressiert nach Delhi/Britisch Indien, Rückseite mit zwei Ital. Transitstp. von Milano und Brindisi, Brit. Stp. der Verschiffung "SEA POST OFFICE F - 6 DEC 88" und Ankunftsstp. "Delhi - 20 DE 88", der Umschlag wurde oben etwas verkürzt; trotzdem attraktiv und Unikat von Liebhaberwert.
    Starting bid : 180.00 CHF
    Hammer price : 460.00 CHF

    Lot# : 9143 Standing Helvetia

    1896 (1. Okt.): Tüblibrief 25 Rp. grün mit Zusatzfrankatur Stehende Helvetia 25 Rp. grün, farbfr. und gut gez., zart und übergehend entw. "ST. GALLEN 1. X. 96. IX", eingeschrieben versandt nach Guatemala mit zusätzlichem vorders. R-Zettel der amerikanischen Postverwaltung und violettem Ankunfts-Handstempel "GUATEMALA C. A.  / OCT 24 1896", rücks. mit Transitstp. Zürich, New York und New Orleans. Ein für eine derartig exotische und seltene Destination sehr gut erhaltenes Stück.
    Starting bid : 250.00 CHF
    Hammer price : 600.00 CHF

    Lot# : 9144 Switzerland

    1 / 1
    1901: Steh. Helvetia 30 Rp. hellbraun mit Plattenfehler HELVETTA in Kombination mit 40 Rp. grau als 70 Rp. Frankatur für ein Paket von 5 bis 10 kg Gewicht auf Etikette von "Langnau 13.II.03" nach Bern. Beide Marken farbfr. und sauber entwertet, 30 Rp. Marke o.l. minim stumpfer Zahn, ansonsten in archivfrischer Erhaltung. Attest Guinand (2018) SBK 68E Pf. = CHF  3'000.
    Starting bid : 300.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9145 Switzerland

    1 / 1
    1900: UPU, alle drei Werte 5 Rp. grün bis 25 Rp. blau als 40 Rp. Frankatur auf Etikette für ein Paket von 2,5 bis 5 kg. Gewicht nach Langnau BE. Alle drei Marken farbfr. und sauber entw. mit Fahrpost-Kastenstp. von "Vevey 2. Oct. 00", 5 Rp. Marke mit stumpfem Zahn oben rechts, Etikette rechts beschnitten, ansonsten eine gute Frankatur in sauberer Erhaltung. Attest Guinand (2018).
    Starting bid : 120.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9146 Switzerland

    1901 (2. Nov.): Portofreie Postkarte aus dem Schiesskurs in Colombier, versandt nach Courtedoux mit Abgangs- und Ankunftsstempel. Der bildseitige kl. Umschlag enthält eine leidenschaftliche und für die damalige Zeit recht offene Nachricht des Soldaten an seine Angebetete.
    Starting bid : 100.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9147 Switzerland

    1 / 1
    1907: Tellknabe im Rahmen 2 Rp.+3 Rp.+5 Rp., je im Viererblock mit zentr. Entwertung. Atteste Renggli (1996) für 2 Rp. und 5 Rp. SBK = CHF 2'240.
    Starting bid : 200.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9148 Switzerland

    1908: Freimarkenausgabe Helvetia mit Schwert, Lot mit drei versch. farbigen geschnittenen Probedrucken mit Wertangabe '50' (2) und '3 Fr.', auf weissem Papier ohne Gummi, seltenes Angebot.
    Starting bid : 500.00 CHF
    Hammer price : 500.00 CHF

    Lot# : 9149 Switzerland

    1908: Freimarkenausgabe Helvetia mit Schwert, Lot mit vier versch. farbigen geschnittenen Probedrucken, alle mit Wertangabe '40' , auf weissem Papier ohne Gummi, seltenes Angebot.
    Starting bid : 500.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9150 Switzerland

    1908; Freimarke Helvetia mit Schwert 70 Rp. dunkelbraun/gelb im postfr. Viererblock SBK = CHF 1'200.
    Starting bid : 180.00 CHF
    Hammer price : 380.00 CHF

    Lot# : 9151 Switzerland

    1 / 1
    1925/33: Freimarke Helvetia mit Schwert 40 Rp. lila/grünlich, zwei postfr. Viererblocks mit glatter und mit geriffelter Gummierung. Attest Schaadt (1976 für 176z) SBK = CHF 1'400.
    Starting bid : 200.00 CHF
    Hammer price : 280.00 CHF

    Lot# : 9152 Switzerland

    1 / 1
    1915/18: 5 + 7 1/2 Rp. Tellknabe je mit Druck auf der GUMMISEITE **, Auflage um die 100 Stk. je. Ein Attest Marchand (2019). Zst.Spez. 2'200.--
    Starting bid : 600.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9153 Switzerland

    1932/33: Tellbrustbild 15+20+25+30 Rp. je im postfr. Viererblock, auf sämischem Papier mit geriffelter Gummierung SBK = CHF 3'320.
    Starting bid : 400.00 CHF
    Hammer price : 500.00 CHF

    Lot# : 9154 Switzerland

    1921/34: Tellknabe '2½' auf 3 Rp. braunorange mittig mit Spuren von einem doppelten Aufdruck schwach und schräg, sauber gest. auf einem Kartenabschnitt sowie Tellknabe '5' auf 2 Rp. gelboliv Type 3, postfr. Exemplar mit doppeltem Aufdruck, einer davon schräg.
    Starting bid : 150.00 CHF
    Hammer price : 320.00 CHF

    Lot# : 9155 Switzerland

    1921: Aufbrauchausgabe Tellknabe 5 auf 7½ Rp. grau Type II, der Aufdruck extrem in der Waagrechten verschoben, so dass je ein 'halber' Aufdruck im linken und rechten Rand zu sehen ist, klar und übergehend entw. "ZÜRICH 19 22.VIII.21-19 SELNAU" auf Briefstück. Zu Spez = CHF 375.
    Starting bid : 100.00 CHF
    Hammer price : 100.00 CHF

    Lot# : 9156 Switzerland

    1921: 10a.13 Rp. Tellbrust, Abart "Aufdruck exakt ins Gesicht verschoben", vom Bogeneckrand u.r..Zst.Spez.1'400.--.
    Starting bid : 350.00 CHF
    Hammer price : 460.00 CHF

    Lot# : 9157 Switzerland

    1 / 1
    1921: Aufbrauchsausgabe Helvetia mit Schwert '20' auf 25 Rp. blau/hellblau, postfr. Marke mit rotem Aufdruck mit seltener Abart: offene '0' bei 20. Attest Zumstein (1977) SBK = CHF 500.
    Starting bid : 150.00 CHF
    Hammer price : 190.00 CHF

    Lot# : 9158 Switzerland

    1 / 1
    50 Jahre Weltpostverein, 20 Rp. rot mit grüner Gummierung, farbintensiv und in einwandfreier Erhaltung, über das Eck entw. mit Teilabschlag "LAUSANNE ....". Eine Abstempelung während der normalen Verwendungszeit kann nicht garantiert werden. Attest Marchand (2019) SBK = CHF 14'000 für eine gest. Marke.
    Starting bid : 750.00 CHF
    Hammer price : 800.00 CHF

    Lot# : 9159 Switzerland

    1936: Freimarkenausgabe 'Landschaftsbilder', Lot mit sieben versch. farbigen ungezähnten Probeabzügen auf weissem Papier ohne Gummi, vier versch. Motive mit Wertangabe '20', '35', '40', '50' und '1 Fr.', schöne Zusammenstellung, dazu zwei moderne postfr. Specimen-Marken mit Bildmotiv Schloss Chillon.
    Starting bid : 400.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9160 Switzerland

    1 / 1
    1936/38: Neue Landschaftsbilder im Stichtiefdruck Val Leventina 20 Rp. rot, ein geschnittener Probeabzug in der Originalfarbe, auf weissem Karton ohne Gummi, eine seltene Probe. Signiert und Attest Liniger (1989).
    Starting bid : 300.00 CHF
    Hammer price : 400.00 CHF

    Lot# : 9161 Switzerland

    1 / 1
    1936: Neue Landschaftsbilder im Stichtiefdruck, 30 Rp. Rheinfall auf weissem Papier mit glatter Gummierung, ein geschnittener Probeabzug in grünlichblau als Vorlagestück, eine seltene Marke in postfr. Erhaltung. Attest Renggli (1993).
    Starting bid : 200.00 CHF
    Hammer price : 400.00 CHF

    Lot# : 9162 Switzerland

    1 / 1
    1936: Lot drei Vorlagestücke Landschaftsbilder, dabei zweimal Neufalkenstein in leicht abweichender Zeichnung und Farbe, ungezähnt auf weissem Kartonpapier; sowie Vorlagestück Seealpsee mit Säntis in leicht abweichender Zeichnung und schwarzer Farbe, ungezähnt auf weissem geriffeltem Kartonpapier Zwei Befunde und ein Attest SBK = CHF 6'000.
    Starting bid : 500.00 CHF
    Hammer price : 900.00 CHF

    Lot# : 9163 Switzerland

    1 / 1
    1936: Neue Landschaftsbilder im Stichtiefdruck Pilatus 5 Rp. blaugün, postfr. Viererblock der linken, oberen Bogenecke mit Abart: durch Gummi transparentes Papier. Attetkopie Renggli (2002) für den ganzen Bogen SBK = CHF 700.
    Starting bid : 150.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9164 Switzerland

    1 / 1
    1936: Neue Landschaftsbilder im Stichtiefdruck, 5 Rp. Pilatus auf weissem Papier mit geriffelter Gummierung, postfr. senkr. Dreierstreifen mit Abart: verschobene waagr.¨Perforation und die mittlere Marke im oberen Teil mit einem um 1 mm nach oben verschobenem Teildoppeldruck, gemäss Attest handelt es sich hier um einen sog. 'Maschinenanlauf', eine sehr seltene Einheit. Attest Nussbaum (1964). 
    Starting bid : 200.00 CHF
    Hammer price : 320.00 CHF

    Lot# : 9165 Switzerland

    1936: Neue Landschaftsbilder im Stichtiefdruck Schloss Chillon 10 Rp. rolila der nachgestochenen Platte, postfr. senkr. Paar der linken, unteren Bogenecke mit Abart: Leerfeld unten mit Inschrift '-.50' aus einem Kehdruckbogen (irrtümlich in den Verkauf geraten gemäss beil. Erklärung).
    Starting bid : 250.00 CHF
    Hammer price : 250.00 CHF

    Lot# : 9166 Switzerland

    1 / 1
    1939: Neue Landschaftsbilder im Stichtiefdruck 10 Rp. Schloss Chillon rotlia der nachgestochenen Platte, postfr. Rollenanfang mit Klebestelle und vier unbedruckten Teilen mit geriffelter Gummierung (selten) und Kontrollstp. '18. JUL. 1939' . Befund Marchand (1989).
    Starting bid : 200.00 CHF
    Hammer price : 260.00 CHF

    Lot# : 9167 Switzerland

    1 / 1
    1936: Neue Landschaftbilder im Stichtiefdruck Schloss Chillon 10 Rp., postfr. Exemplar in der Fehlfarbe rot statt violett. Attest Rellstab (1993) für den ganze Bogen SBK = CHF 10'000.
    Starting bid : 1,500.00 CHF
    Hammer price : 1,500.00 CHF

    Lot# : 9168 Switzerland

    1936: Neue Landschaftbilder im Stichtiefdruck 20 Rp. Val Leventina, postfr. Viererblock mit Bogenrand oben der Bogenpositionen 3+4/13+14, Pos. 13 mit Abart: Doppelprägung im unteren Rand, eine sehr seltene Einheit SBK = CHf 8'800.
    Starting bid : 750.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9169 Switzerland

    1 / 1
    1936: 20 Rp. Leventina, die gr. Doppelprägung Nr. 1 auf beiden Papier (y+z), je erstklassig gestempelt und erhalten. ATTESTE  SBK 6'150.--.
    Starting bid : 1,200.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9170 Switzerland

    1 / 1
    1936: Landschaftsbilder Val Leventina 20 Rp. rot auf geriffeltem Papier im Zehnerblock mit Bogenrand, dabei Doppelprägung im unteren Rand aus der Feldposition 13 des Bogens II und in der Ziffer '20' in der Feldposition 44. Postfrische Einheit, Attest Marchand (2002) SBK = CHF 1'300+.
    Starting bid : 100.00 CHF
    Hammer price : 100.00 CHF

    Lot# : 9171 Switzerland

    1936: Neue Landschaftsbilder im Stichtiefdruck, 40 Rp. Seealpsee auf weissem Papier mit glatter Gummierung, postfr. waagr. Paar mit Bogenrand oben, Marke rechts mit Abart: tiefe Kerben im linken Rand von Bergmassiv, eine attraktive Einheit SBK = CHF 500+.
    Starting bid : 200.00 CHF
    Hammer price : 260.00 CHF

    Lot# : 9172 Switzerland

    1938: Lanbdschaftsbilder im Stichtiefdruck, neue Zelchnung 20 Rp. San Salvatore, ein postfr. waagr. Paar und zwei Kehrdruckpaare als Viererblock mit Abart: durch Gummi transparentes Papier SBK = CHF 3'550.
    Starting bid : 350.00 CHF
    Hammer price : 350.00 CHF

    Lot# : 9173 Switzerland

    1 / 1
    1941: Neue Landschaftsbilder im Stichtiefdruck 10 Rp. Schloss Chillon dunkelbraun, postfr. Rollenanfang mit Klebestelle und vier unbedruckten Teilen mit glatter Gummierung, Kontrollstp. '18. AUG. 1941', eine seltene Einheit. Befund vdWeid/Marchand (1989).
    Starting bid : 200.00 CHF
    Hammer price : 260.00 CHF

    Lot# : 9174 Switzerland

    1939: Neue Landschaftsbilder im Stichtiefdruck, 10 Rp. Schloss Chillon dunkelbraun, Rollenanfang mit sechs Leerfeldern und rotem Kontrollaufdruck 'F 7000' (Fehldruck), eine seltene Einheit in postfr. Erhaltung SBK = CHF 750.
    Starting bid : 200.00 CHF
    Hammer price : 240.00 CHF

    Lot# : 9175 Switzerland

    1 / 1
    1941: Sondermarke '750 Jahre Bern',ein ungezähntes Exemplar aus dem Geschenkheft, auf kleinem Briefstück mit Stp. von einem Automobilpostbüro. Attest Moser (1970) SBK = CHF 3'500.
    Starting bid : 600.00 CHF
    Hammer price : 600.00 CHF

    Lot# : 9176 Switzerland

    1941: Freimarke 50 Jahre Stadt Bern 10 Rp. mehrfarbig, das PTT-Geschenkheft mit einem geschnittenen Viererblock, unten 2x postfr. oben 2x angeklebt SBK = CHF 1'660.
    Starting bid : 150.00 CHF
    Hammer price : 220.00 CHF

    Lot# : 9177 Switzerland

    1 / 1
    1942: Neue Landschaftbilder im Stichtiefdruck Schloss Chillon 10 Rp. rötlichbraun, postfr. Viererblock der rechten, oberen Bogenecke mit Abart: dünnes, durch Gummi leicht transparentes Papier. Attestkopie Renggli (2002) für einen ganzen Bogen SBK = CHF 1'200.
    Starting bid : 250.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9178 Switzerland

    1 / 1
    1942. Freimarken Altstoffverwertung 10 Rp. braun/blau/rot, Andruckbogen aus dem ersten Durchlauf mit sehr schwachem Blaudruck, unerkannt bei der Kontrolle durchgeschlüpft, postfr. Erhaltung, unten im Rand beschnitten, eine sehr seltene Einheit. Attest Renggli (2005) SBK = CHF 8'750++. 
    Starting bid : 850.00 CHF
    Hammer price : 850.00 CHF

    Lot# : 9179 Switzerland

    1 / 1
    1942 Altstoffverwertung, kompl. Bogen zu 25 Marken (rechts im Bogerand minim offene Zähnung, ohne Bedeutung), je übers Eck entw. "BERN 7 KORNHUS 21 XII. 42-2". Befund Marchand (2019) SBK = CHF 1'200.
    Starting bid : 150.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9180 Switzerland

    1 / 1
    1944: 50 Jahre Internationales Olympisches Komitee 30 Rp., zwei Farbproben in den Farben der 10 Rp. orange und der 20 Rp. rosa, als postfr. Viererblöcke von der Bogenecke rechts oben. Attest Marchand (2018) SBK = CHF 12'000+.
    Starting bid : 3,000.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9181 Switzerland

    1 / 1
    1944: 50 Jahre Internat. Olympisches Komitee, Apollo 30 Rp. blau/grauschwarz und zwei Farbproben mit gleicher Wertangabe in orange/grauschwarz und rosa/grauschwarz, zwei sehr seltene Proben und alle drei Marken in postfr. Erhaltung. Attest Zumstein (1981) SBK = CHF 3'000.
    Starting bid : 750.00 CHF
    Hammer price : 750.00 CHF

    Lot# : 9182 Switzerland

    1945: Waffenstillstand in Europa PAX 3 Fr., ein Alternativentwurf zur verausgabten Marke, auf steifem Crèmepapier ohne Gummi, eine seltene Probe aus dem Bickel-Archiv.
    Starting bid : 250.00 CHF
    Hammer price : 420.00 CHF

    Lot# : 9183 Switzerland

    1945: Lot mit vier postfr. PAX-Serien, alle Werte sauber gezähnt und in frischer Erhaltung SBK = CHF 2'000.
    Starting bid : 200.00 CHF
    Hammer price : 300.00 CHF

    Lot# : 9184 Switzerland

    1945: Waffenstillstand in Europa PAX 5 Rp. bis 10 Fr., vier postfr. Serien im Viererblock SBK = CHF 2'000.
    Starting bid : 250.00 CHF
    Hammer price : 290.00 CHF

    Lot# : 9185 Switzerland

    1945: PTT-Geschenkheft mit kompl. PAX-Ausgabe 5 Rp. bis 10 Fr. im Viererblock, jeweils zwei Marken postfr. und die oberen beiden im Heft festgeklebt SBK = CHf 1540.
    Starting bid : 200.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9186 Switzerland

    1 / 1
    1947: 100 Jahre Schweizer Eisenbahnen, Gotthardschnellzug 20 Rp. rotbraun/karmin/gelblich, postfr. Exemplar mit Bogenrand rechts und Abvart: Druck der drei Farben zueinander um 1 mm verschoben, eine seltene Abart. Attest  vdWeid (1985) SBK = CHF 1'400.
    Starting bid : 300.00 CHF
    Hammer price : 300.00 CHF

    Lot# : 9187 Switzerland

    1949: Off. PTT-Geschenkheft "zur Erinnerung an die Direktoren-Konferenz vom 16.XII.49" in Bern und zum 100 Jahre Jubiläum der Eidg. Post. Darin enthalten ist ein Querschnitt von Schweizer Briefmarken (ab UPU) und Ganzsachen. Daneben fertigten 12 bekannte Schweizer Künstler und Briefmarkenentwerfer (u.a. Karl Bickel oder P. Boesch wie auch H. Fischer oder A. Yersin) insgesamt 12 versch. Stiche, Holzschnitte oder auch Lithographien und Steingravuren usw. an. Ein sehr seltenes Geschenkheft.
    Starting bid : 500.00 CHF
    Hammer price : not sold

    Lot# : 9188 Switzerland

    1949: Alternativentwürfe zur Ausgabe 'Landschaft und Technik', Viererblock mit versch. Bildmotiven 'Alltagsleben und Brauchtum' mit Wertangaben 3/5/10 und 15, schwarz auf crèmefarbigem Karton ohne Gummi, eine seltene Einheit aus dem Bickel-Archiv und in dieser Art Unikat.
    Starting bid : 350.00 CHF
    Hammer price : 380.00 CHF

    Lot# : 9189 Switzerland

    1949: Technik und Landschaft, senkr. Sechserblock mit Alternativentwürfen für die Wertstufen 10 und 15 Rp., einmalige Zusammenstellung und in dieser Art Unikat, auf steifem Crèmepapier ohne Gummi, eine seltene Probe aus dem Bickel-Archiv.
    Starting bid : 1,000.00 CHF
    Hammer price : 1,400.00 CHF

    Lot# : 9190 Switzerland

    1 / 1
    1949: Technik und Landschaft Hochspannungsleitung 3 Rp., ein geschnittener Probeabzug in der Originalfarbe der verausgabten Marke, auf weissem Papier ohne Gummi, eine seltene Probe ursprünglich wohl aus dem Bickel-Archiv. Attest Rellstab (1991).
    Starting bid : 500.00 CHF
    Hammer price : 500.00 CHF

    Lot# : 9191 Switzerland

    1949: Technik und Landschaft, ein Alternativentwurf mit einem nicht akzeptierten Bildmotiv (Bern) für die 3 Rappen-Marke, auf weissem Papier ohne Gummi, eine seltene Probe aus dem Bickel-Archiv.
    Starting bid : 150.00 CHF
    Hammer price : 420.00 CHF

    Lot# : 9192 Switzerland

    1 / 1
    1949: Technik und Landschaft Strassenbrücken 5 Rp., ein postfr. geschnittener Probeabzug in der Originalfarbe der verausgabten Marke auf weissem Papier, eine seltene Probe ürsprünglich wohl aus dem Bickel-Archiv. Attest Rellstab (1988).
    Starting bid : 500.00 CHF
    Hammer price : 1,400.00 CHF

    Lot# : 9193 Switzerland

    1949: Technik und Landschaft, ein geschnittener Probeabzug mit ähnlichem Design und in der Farbe der verausgabten 15 Rappen-Marke, hier noch mit Wertangabe '30', auf weissem Papier ohne Gummi, eine seltene Probe aus dem Bickel-Archiv und in diese Art Unikat.
    Starting bid : 150.00 CHF
    Hammer price : 480.00 CHF

    Lot# : 9194 Switzerland

    1 / 1
    1949: Technik und Landschaft Seedamm, ein geschnittener Probeabzug in der Originalfarbe der verausgabten Marke jedoch mit Wertangabe '20' statt '25', auf weissem Papier ohne Gummi, eine seltene Probe ursprünglch wohl aus dem Bickel-Archiv. Attest Rellstab (1991).
    Starting bid : 500.00 CHF
    Hammer price : 950.00 CHF

    Lot# : 9195 Switzerland

    1 / 1
    1949: Technik und Landschaft Seedamm 25 Rp. ein geschnittener Probeabzug in der Originalfarbe der verausgabten Marke, auf weissem Papier ohne Gummi, eine seltene Probe ursprünglich wohl aus dem Bickel-Archiv. Attest Rellstab (1991).
    Starting bid : 500.00 CHF
    Hammer price : 1,400.00 CHF

    Lot# : 9196 Switzerland

    1 / 1
    1949: Technik und Landschaft Niederdruckkraftwerk 30 Rp., ein geschnittener Probeabzug in der Originalfarbe der verausgaten Marke, auf weissem Papier ohne Gummi, eine seltene Probe ursprünglich wohl aus dem Bickel-Archiv. Attest Rellstab (1991).
    Starting bid : 500.00 CHF
    Hammer price : 1,100.00 CHF

    Lot# : 9197 Switzerland

    1949: Technik und Landschaft, zwei Alternativentwürfe mit gleichem, nicht akzeptiertem Bildmotiv (Niederdruckkaraftwerk) für die 30 Rappen-Marke, schwarz auf Crèmepapier und dunkelgrün auf weissem Papier, beide ohne Gummi, zwei seltene Proben aus dem Bickel-Archiv.
    Starting bid : 300.00 CHF
    Hammer price : 650.00 CHF

    Lot# : 9198 Switzerland

    1949: Technik und Landschaft, ein Alternativentwurf mit einem nicht akzeptierten Bildmotiv (Rheinhafen) für die 40 Rappen-Marke, hier noch mit Wertangabe '30', auf weissem Karton ohne Gummi, eine seltene Probe aus dem Bickel-Archiv.
    Starting bid : 150.00 CHF
    Hammer price : 440.00 CHF

    Lot# : 9199 Switzerland

    1 / 1
    1949: Technik und Landschaft Schwebebahn 50 Rp. schwarzgrau, ein geschnittener Probeabzug in leicht abweichender Farbe von der verausgabten Marke, auf weissem Papier ohne Gummi, eine seltene Probe ursprünglich wohl aus dem Bickel-Archiv. Attest Rellstab (1991).
    Starting bid : 500.00 CHF
    Hammer price : 1,300.00 CHF

    Lot# : 9200 Switzerland

    1 / 1
    1949: Technik und Landschaft Triangulationspunkt 70 Rp., ein geschnittener Probeabzug in der Originalfarbe der verausgabten Marke, auf weissem Papier ohne Gummi, eine seltene Probe ursprünglich wohl aus dem Bickel-Archiv. Attest Rellstab (1991).
    Starting bid : 500.00 CHF
    Hammer price : 1,100.00 CHF
Sort list :