Tradition und Erfahrung in klassischer Philatelie seit 1925

Stockholmia 2019

Logo Stockholmia

 

Die Royal Philatelic Society London

Royal Philatelic Society London

Die Royal Philatelic Society London (RPSL) ist die älteste philatelistische Vereinigung der Welt und wurde 1869 als The Philatelic Society, London gegründet. Die Erlaubnis der Schreibweise „Royal“ wurde im Jahre 1906 von seiner Majestät König Edward VII gewährt. Noch heute wird der Society die Ehre zuteil, unter der Schirmherrschaft Ihrer Majestät Königin Elisabeth II zu stehen.

Die RPSL begeht im Jahr 2019 ihren 150. Geburtstag. Als Teil dieses Jubiläums wird eine offizielle internationale Ausstellung in Stockholm, unter dem Titel „STOCKHOLMIA 2019 – Die internationale Feier des 150. Geburtstags der Royal Philatelic Society London“, durchgeführt.

Diese Ausstellung wird ein weiterer Meilenstein sein um die internationale Reichweite der Society zu erkennen und vom 29. Mai bis 2. Juni ausgetragen. Die Ausstellung umfasst 2000 Rahmen (ausgestellt philatelistische Wettbewerbs-Klassen und offene Klasse), und ist für alle RPSL Mitglieder weltweit offen. Eine Vorauswahl wird nicht erforderlich sein, da alle RPSL Mitglieder automatisch qualifiziert sind.

Graf Gustaf Douglas

Count Gustaf Douglas

Der Ausstellung wurde ein erheblicher finanzieller Beitrag von Graf Gustaf Douglas FRPSL gewährt. Graf Gustaf Douglas gilt als der derzeit führende Philatelist in Schweden. 2013 wurde er dem internationalen Publikum bekannt, als er die „Tree-Skilling Banco“, eine der seltensten Briefmarken der Welt, als Teil seiner „Goldenen Sammlung der schwedischen Philatelie“ vorstellte. Graf Gustaf Douglas wird der philatelistische Schirmherr der Ausstellung sein.

Er sagt …

„Der 31. Oktober 2013, der Tag an dem ich meine umfassende Ausstellung Fellows und Mitgliedern der Royal Philatelic Society London zugänglich machte, war der größte Tag in meinem 50-jährigen philatelistischen Leben. Die Ausstellung wurde später mit der „Tilleard Medal“ von der Society gewürdigt. Mein Engagement für die Stockholmia ist meine Art und Weise, mich bei der Royal für diesen wichtigsten Tag in meinem philatelistischen Leben zu bedanken.“

Gustaf Douglas FRPSL

Veranstaltungsort Waterfront Congress Centre

Waterfront Congress CentreWaterfront Congress Centre

STOCKHOLMIA 2019 wird durch die „World Philatelic Exhibition 2019 AB“ organisiert, ein Unternehmen mit Sitz in Schweden allein für diesen Zweck gegründet.

Die Leitung der Ausstellung wird von Jonas Hällström FPRSL übernommen. Die Verantwortlichen für die Ausstellungsorganisation sind Jan Berg FRPSL als Generalkommissar, Lars Engelbrecht FRPSL als Präsident der Jury, Wolfgang Maassen RDP FRPSL als Leiter der Publikationen und Literatur, sowie Tomas Bjäringer RDP HonFRPSL als Koordinator der RPSL Aktivitäten und Ausstellungen. Richard Stock FRPSL wurde von der RPSL als Verbindungsbeauftragter und Brian Trotter RDP RPSL als sein Vertreter bestellt.

Die Ausstellung wird im WATERFRONT CONGRESS CENTRE, Schwedens neuestem und vielseitigstem Veranstaltungsort für große Tagungen und Events, organisiert. WATERFRONT befindet sich im Herzen von Stockholm, direkt am Wasser, gegenüber vom Rathaus. Die moderne Architektur ist eine spektakuläre Ergänzung der Stockholmer Skyline. Das nahe gelegene RADISSON BLU WATERFRONT HOTEL wird das offizielle Hotel der Ausstellung sein.

Global Philatelic Network

Global Philatelic Network

Das Auktionshaus Heinrich Köhler ist gemeinsam mit den verbundenen Unternehmen des Global Philatelic Network von der RPSL als offizieller philatelistischer Partner für dieses Event ausgewählt worden.

Als philatelistischer Partner der Organisation der STOCKHOLMIA 2019, sind sie erhebliche Verpflichtungen eingegangen, die Ausstellung zu unterstützen. Die Partnerschaft sichert die Unterstützung, die für STOCKHOLMIA 2019 und die internationale Feier des 150. Jahrestages der Royal Philatelic Society London benötigt wird. Wir erwarten, dass die philatelistische Welt dieses Ereignis als Meilenstein in der Philatelie erkennt.

STOCKHOLMIA 2019 wird dem internationalen Publikum, zusammen mit einem Empfang, während der World Stamp Show New York 2016 vorgestellt.

Der Empfang findet am Montag, 30. Mai 2016 von 16.00 – 17:30 uhr im Raum 1E07 im Javits center New York City statt.

 

Pressemitteilung vom 18. Februar 2016