Tradition und Erfahrung in klassischer Philatelie seit 1925

(858)

als PDF herunterladen Suche bearbeiten / speicher
Ansicht sortieren :
  • Losnr. : 9798 Schweiz

    1960/90ca: Lot Tausende gest. Marken mit Sonderstempeln und Belege aus dem Abobezug ab den Evangelisten mit Pro Patria, dabei aber auch Privatkorrespondenz und über Tausend Franken Nominalware, weiterhin etwas Material Israel.
    Ausruf : 300 CHF
    Zuschlag : 750 CHF

    Losnr. : 9799 Schweiz

    1907/92: Kl. Lagerbestand mit einigen Hundert Freimarken gest./ungest oder postfr., dabei ein paar bessere Werte und kompl. Serien, auch etwas Frankaturware ab 1960, in guter Erhaltung, sauber arrangiert in zwei dicken Einsteckbüchern.
    Ausruf : 300 CHF
    Zuschlag : 400 CHF

    Losnr. : 9800 Schweiz

    1907/49: Sammlung mit einigen Hundert Frei- und Werbemarken gest./ungest. oder postfr., dabei Einzelwerte, Paare, Viererblocks und ein paar grössere Einheiten, Gedenkblocks, kl. Abarten, Sonderstp. und anderes mehr, das Ganze aufgelockert mit Briefstücken, Briefen, Karten, Ansichtskarten und Ganzsachen, vorab in guter Erhaltung, in vier neuwertigen SAFE-Alben.
    Ausruf : 300 CHF
    Zuschlag : 550 CHF

    Losnr. : 9801 Schweiz

    1862/1950: Interessantes Lot ab sitz. Helvetia gezähnt gest., dabei einige Briefe, inkl. Tüblibriefe, NABA Blocksausgabe vom ET, kompl. Bogen 750 Jahre Bern mit Abart 'Spinne', div. Ganzsachen und Bildpostkarten gest./ungest. sowie eine kl. Sammlung Ansichtskarten zum Thema Briefmarkensammeln.
    Ausruf : 300 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 9802 Schweiz

    1850/2000: Dublettenposten mit einigen Tausend gest. Marken ab den Rayon- und Strubel-Ausgaben, der grösste Teil jedoch modernes Material in Quantitäten, dazu ein paar Briefe, Karten und Ganzsachen sowie Ausgaben UNO Genf und New York, in 31 vorab kl. Einsteckbüchern und sechs Ganzsachenalben, das Ganze in einer gr. Zügelbox.
    Ausruf : 300 CHF
    Zuschlag : 300 CHF

    Losnr. : 9803 Schweiz

    1913/2002: Sammlung resp. Lot mit einigen Hundert Marken gest./ungest. dabei vorab Pro Juventute und Pro Patria mit den Blocks, ab 1960 aufgelockert mit den entspr. FDC's, dazu ein paar Freimarkenausgaben ab 1900, ein paar Flugpostbelege sowie Briefteile mit hohen Frankaturen, ohne frankaturgültige Marken, gute bis gemischte Erhaltung, in einem Einsteckbuch, einem Ganzsachenalbum und in vier Ordnern.
    Ausruf : 300 CHF
    Zuschlag : 500 CHF

    Losnr. : 9804 Schweiz

    1912/96: Sammlung resp. Lot mit einigen Hundert Viereblocks gest./ungest oder postfr., Pro Juventute mit Luzernerli und anderen Trachtenbildern, Gedenkblocks und Dubletten aber ohne Kehrdruckbogen 1953, Pro Patria ohne die Blocks 1940+42, in drei Einsteckbüchern, dazu zwei Alben mit Briefen, Karten und modernen FDC's, dazwischen sind auch noch ein paar Belege Flugpost.
    Ausruf : 300 CHF
    Zuschlag : 500 CHF

    Losnr. : 9805 Schweiz

    1850/1980: Lot mit einigen Tausend Marken gest./ungest. oder postfr., dabei Frei- und Werbemarken, Pro Juventute und Pro Patria, mit Einzelmarken, Viererblocks, Bogenteilen, kompl. Serien, vielen Dubletten etc., ohne frankaturgültige Marken, in 16 Alben, Einsteckbüchern und Mappen, in einer Zügelbox.
    Ausruf : 350 CHF
    Zuschlag : 460 CHF

    Losnr. : 9806 Schweiz

    1932/2004: Sammlung mit einigen Hundert Marken gest./ungest. oder postfr., Hauptwert bei den Freimarkenausgaben inkl. PX-Satz und frankaturgültger Nominale ab 1960, dazu grosse Mengen Neuheiten aus dem Abonnement mit FDC's, Blocks, ganzen Bogen, Sonderausgaben zu versch. Anlässen und anderes mehr, in diversen Alben, Schachteln und Kuverts, abgepackt in zwei Bananenschachteln.
    Ausruf : 400 CHF
    Zuschlag : 900 CHF

    Losnr. : 9807 Schweiz

    1926/92: Sammlung resp. Lot mit einigen Hundert Viererblocks gest./ungest. oder postfr., dabei Freimarken, Pro Juventute und Pro Patria, mit vielen kompl. Serien, dazwischen auch etwas frankaturgültige Marken ab 1960/64, gute Erhaltung und sauber arrangiert in einem dicken Einsteckbuch.
    Ausruf : 400 CHF
    Zuschlag : 440 CHF

    Losnr. : 9808 Schweiz

    1982/2015: Lot mit 35 kompl. postfr. Jahrbüchern der PTT und der Schweizerischen Post AG, meist in tadelloser Erhaltung, Nominale zu CHF 1'400.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 850 CHF

    Losnr. : 9809 Schweiz

    1960/90: Umfangreicher Posten mit einigen Taudsend frankaturgültigen Briefmarken aus dem Abonnement, meist noch in den Original-Pergamintüten, leider ist ein Teil der Marken infolge unsachgemässer Lagerung auf der Unterlage oder in den Tüten selbst fest- oder zusammengeklebt, trotzdem ein Frankaturwert von über CHF 2'800, in sechs Alben und in einer kl. Schachtel.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 1.800 CHF

    Losnr. : 9810 Schweiz

    1862/1970: Umfangreiches Lot mit einigen Hundert Marken gest./ungest. oder postfr., mit Frei- und Werbemarken, Pro Juventute, Pro Patria, Flugpost, ein paar Gedenkblocks, Dienstmarken und anderem mehr, dabei Einzelwerte, Viererblocks und auch ein paar Bogenteile, weniges noch frankaturgültig, dazu eine kl. Sammlung Liechtenstein sowie über Hundert Briefe, Karten und Ganzsachen, gute bis gemischte Erhaltung, in total elf Alben und Einsteckbüchern, das Ganze in einer Bananenschachtel.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 700 CHF

    Losnr. : 9811 Schweiz

    1913/2004: Sammlung resp,. Lot mit einigen Hundert Marken gest./ungest. oder postfr. der Ausgaben Pro Juventute und Pro Patria inkl. Gedenkblocks und Kehrdruckbogen 1953, etwas frankaturgültige Marken ab 1964, dazu FDC's, grosse Mengen gest. Dubletten mit Einzelmarken und Viererblocks aus versch. Gebieten sowie auch etwas Numisbriefe, WWF-Belege und andere Sonderausgaben der Versandstellen, in div. Alben und Einsteckbüchern, das Ganze abgepackt in zwei Bananenschachteln.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 500 CHF

    Losnr. : 9812 Schweiz

    1900/83: Sammlung mit einigen Hundert vorab sauber gest. Marken ab der Ausgabe UPU, dabei Frei- und Werbemarken mit kompl. PAX-Satz, Pro Juventue, Pro Patria, Flugpost, Gedenkblocks mit NABA, Kehrdrucke, etwas Dienstmarken, Porto, Portofreiheit und anderes mehr, in einem BIELLA-Album und einem Einsteckbuch, dazu zwei Alben mit modernen Belegen und Ganzsachen, gute bis gemischte Erhaltung.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 650 CHF

    Losnr. : 9813 Schweiz

    1907/79: Sammlung mit einigen Hundert Marken ungest. oder postfr., dabei Frei- und Werbemarken mit PAX, Pro Juventute und Pro Patria, mit den Blocks, Flugpost, Gedenkblocks mit NABA, Dienstmarken und etwas UNO Genf, frankaturgültige Marken ab 1960/64, in zwei BIELLA-Alben.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 1.900 CHF

    Losnr. : 9814 Schweiz

    1949: Geschenkheft zur Erinnerung an die Direktorenkonferenz vom 16.XII.49 in Bern und dem 100 jährigen Jubiläum der Eidg. Post. Darin enthalten sind nebst einem Querschnitt der Schweizer Briefmarken seit 1900 (UPU) bis 1949, 12 Künstler-Stiche, Gravuren, Lithographien etc. bekannter Briefmarken-Künstler (Entwerfer) wie K. Bickel, P. Bosch, H. Fischer, O. Ruegg oder A. Yersin. Ein sehr seltenes wie attraktives Geschenkheft.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 9815 Schweiz

    1907/97: Sammlung mit einigen Hundert Marken gest./ungest., dabei kompl. Serien Frei- und Werbemarken (ohne PAX), Pro Juventute mit allen drei Vorläufern und den Blocks sowie Pro Patria mit beiden Blocks, ohne frankaturgültige Nominalware, in einem Album.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 550 CHF

    Losnr. : 9816 Schweiz

    1830/1986: Sammlung mit einigen Hundert Marken gest./ungest. ab den Freimarkenausgaben 1907, dazu Pro Juventute, Pro Patria, ein paar Gedenkblocks, Flugpost mit Nrn. F1+F2, ohne frankaturgültige Nominale, dazu 27 portofreie Briefe an das Gemeindeamt in Hirzel, vorab in guter Erhaltung, in zwei Alben.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 9817 Schweiz

    1900/2010: Lot mit einigen Tausend Marken gest./ungest. oder postfr., dabei Frei- und Werbemarken, Pro Juventute, Pro Patria, Flugpost, Dienst- und Portomarken etc., vorab kl. Werte und Serien, Dubletten, Neuheiten aus dem Abonnement und anderes mehr, dazwischen auch etwas Frankaturware ab 1960/64 inkl. Stickereiblocks, in 14 Alben und Einsteckbüchern sowie in zwei kl. Schachteln, in einer grossen Zügelbox.
    Ausruf : 600 CHF
    Zuschlag : 1.400 CHF

    Losnr. : 9818 Schweiz

    1862/80: Umfangreicher Bestand mit Tausenden von Marken, dabei grosse Mengen Sitz. Helvetia Faserpapier in Bogenteilen postfr./ungest., moderne Ausgaben in Bogen mit Ersttagsstp., Einzelwerte Frei- und Werbemarken, Pro Juventute, Pro Patria und anderes mehr, voarb in guter Erhaltung, in sieben Alben und in einer kl. Schachtel, das Ganze in einer Bananenschachtel.
    Ausruf : 600 CHF
    Zuschlag : 850 CHF

    Losnr. : 9819 Schweiz

    1964/2016: Sammlung 300 Markenheftchen, meist gest./ungest. gesammelt, inkl. Pro Juventute und Pro Patria Ausgaben, mit einer Nominale von insgesamt CHF 1'300, in zwei Alben.
    Ausruf : 600 CHF
    Zuschlag : 950 CHF

    Losnr. : 9820 Schweiz

    1907/1985:  Lot mit einigen Hundert Marken gest./ungest oder postfr., dabei Einzelwerte und Viererblocks, mit Frei- und Werbemarken, Pro Patria, etwas Dienstmarken und anderem mehr, der Hauptwert liegt bei der gültigen Nominalware für ca. Fr. 1'500., in acht Einsteckbüchern und in zwei kl. Schachteln, das Ganze in einer Zügelbox.
    Ausruf : 600 CHF
    Zuschlag : 1.200 CHF

    Losnr. : 9821 Schweiz

    1924: Rest einer Spezialsammlung 50 Jahre Weltpostverein, dabei 135 gest. Marken mit Einzelstücken, Paaren, Viererblocks, Bogenteilen und einem kompl. Bogen  30 Rp. blau, nur sauber abgeschlagene Entwertungen inkl. Vollstempel, dazu 40 Briefe, teils mit Zusatzfrankaturen, versch. Verwendungsarten, Auslandsdestinationen und anderes mehr, sauber auf Albumblätter montiert und beschriftet.
    Ausruf : 700 CHF
    Zuschlag : 950 CHF

    Losnr. : 9822 Schweiz

    1850/2000: Grosser Dublettenbestand mit einigen Tausend Marken gest./ungest., dabei ein paar Rayons, Strubel, Sitz. Helvetia, Ziffermarken und Freimarken ab 1907, meist kl. Werte und Serien, dazwischen aber auch ein paar Gedenkblocks sowie frankaturgültige Marken vorab ab dem Jahre 2000, die frühen Jahre in gemischter, der Rest in guter Erhaltung, in total neun Einsteckbüchern.
    Ausruf : 750 CHF
    Zuschlag : 850 CHF

    Losnr. : 9823 Schweiz

    1850/1983: Sammlung mit einigen Tausend Marken gest./ungest. oder postfr., dabei ein paar Rayons und Strubel., Sitz- und Steh. Helvetia, Frei- und Werbemarken mit PAX., Flugpost, Gedenkblocks mit NABA, Pro Juventute mit Vorläufern, Gedenkblocks und Kehrdruckbogen 1953, Pro Patria mit allen Blocks,  Dienstmarken mit vielen kompl. Serien, Kehrdrucke, zusammenhängende Werstufen und Paare mit Zwisichensteg, etwas Porto und Portofreiheit, UNO Genf und Campione, etwas frankaturgültige Nominale ab 1960, in guter Erhaltung, arrangiert in sechs BIELLA-Alben und das Ganze abgepackt in eine Zügelbox.
    Ausruf : 800 CHF
    Zuschlag : 2.800 CHF

    Losnr. : 9824 Schweiz

    1850/1970ca.: Sammlung hunderter vorab gest. Marken, dabei Ortspost ohne KE, Poste Locale mit KE, Rayon I dunkelblau ohne KE, Rayon III kl. Wertziffer und Cts, Strubel 1 Fr. grau, Sitzende mit Faserpapier 50 Rp. lila und 1 Fr. golden, Ziffermuster auf weissem Papier, Stehende mit weiter Zähnung, Sitzende Helvetia mit Schwert 3 Fr. olivgelb, Flugpost, Pro Juventute mit Luzernerli, Pro Patria mit Bundesfeierblock und LUNABA-Block. Vier Befunde und Atteste SBK = CHF 19'000+.
    Ausruf : 1.000 CHF
    Zuschlag : 1.400 CHF

    Losnr. : 9825 Schweiz

    1960/2000: Lot mit postfr. Nominalware für ca. Fr. 2'000.- in Pergamintüten der Versandstelle, eine kl. Sammlung Flugpost gest./ungest. ein kl. Posten Bundesfeierkarten, Ausstellungsbriefe etc., sowie diverse gest. Dubletten, in zwei kl. Schachteln, einem dicken Einsteckbuch und in einer Mappe.
    Ausruf : 1.000 CHF
    Zuschlag : 1.600 CHF

    Losnr. : 9826 Schweiz

    1850/1964: Sammlung mit einigen Hundert Marken gest./ungest. ab den Rayon-Ausgaben, Strubel von versch. Druckperioden, Sitz. und Steh. Helvetia, Freimarken mit PAX-Satz, Gedenkblocks mit NABA und ein paar Blockausschnitten, Kehrdrucke, zusammenhängende Wertstufen und Paare mit Zwischensteg, Flugpost mit einem Vorläufer Herisau und SBK Nrn. F1, F2 und F24a, Pro Juventute und Pro Patria mt ein paar Blocks, Verwaltungsmarken und Dienstmarken von versch. Genfer-Ämtern, Portomarken, Portofreiheit mit einer Gratis-Vignette sowie mit ein paar Eisenbahn-Dienstmarken, vorab in guter Erhaltng, in einem Album SBK gemäss Einlieferr = CHF 39'000.
    Ausruf : 1.500 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 9827 Schweiz

    1843/2005: Schöne Sammlung mit einigen Hundert sauber gest. Marken, beginnend mit einer ZH 6 (Schnittmängel), zwei Orts-Post, einigen Rayons, Strubel von versch. Druckperioden, Sitz.- und Steh. Helvetia, Freimarken mit PAX-Serie und Stickereiblock, Pro Juventue mit allen drei Vorläufern, Gedenkblocks und Kehrdruckbogen 1953, Pro Patria mit den Blocks, Gedenkblocks inkl.  NABA, ein paar Abarten und einige Belege, in zwei Alben SBK gemäss Einliefeer = ca. CHF 50'000.
    Ausruf : 2.000 CHF
    Zuschlag : 3.200 CHF

    Losnr. : 9828 Schweiz

    1862/1979: Schöne und gut ausgebaute Sammlung mit einigen Hundert vorab sauber gest. Marken ab der Ausgabe Sitz. Helvetia, die Ausgabe Steh. Helvetia mit Zähnungsvarianten und Farbnuancen, Freimarken ab 1907 inkl. PAX-Satz. Pro Juventute ab den Vorläufer-Ausgaben (Stp. auf dem ital. nicht prüfbar) inkl. Blocks und Kehrdruckbogen 1953 mit Stp. vom Ausgabetag,, Pro Patria mit Blocks 1940+1942, Flugpost mit F1 (Stp. nicht prüfbar) und F2, Gedenkblocks ab NABA, Kehrdrucke, zusammenhängende Wertstufen, Paare mit Zwischensteg (die ersten Ausgaben ungest.), Dienstmarken ab IKW, versch. Genfer-Ämter, Porto, Portofreihet, Franco-Zettel und etwas UNO Genf, in drei BIELLA-Alben.
    Ausruf : 1.500 CHF
    Zuschlag : 4.400 CHF

    Losnr. : 9829 Schweiz

    1862/1960ca.: Sammlung hunderter vorab gest. Marken ab Sitzender, dabei weisses Papier 3 Rp. schwarz, 60 Rp. kupferbronze (2), Faserpapier 15 Rp. gelb (2), 50 Rp. lila mit Doppelprägung, 1882 Ziffermuster auf weissem Papier, Stehende mit weiter Zähnung, Plattenfehler HELVETTA, 1918/21 Aufbrauchausgabe mit Abarten wie Abklatsche und verschobene oder doppelte Aufdrucke, NABA-Block auf Ausstellungs-Brief, auch Zusammendrucke daraus, Bundesfeierblock, auch Blockausschnitte daraus mit Vollstempel, PAX-Satz, Pro Juventute und Pro Patria, weiterhin Zusammendrucke, Kehrdrucke im Viererblock, Zwischenstege mit grosser und kleiner Lochung, Flugpost-Vorläufer, Sinnbildliche Darstellungen, Aufbrauchausgabe dazu mit hellrotem Aufdruck, auf Kreidepapier, IKW in ungebrauchten Viererblocks, Völkerbund und Internationales Arbeitsamt Ausgaben der Jahre 1922/23, Verwaltungsmarken ab 1935, Portomarken 1883 hellblaugrün, Briefstück mit drei Werten der 500 Rp., Telegraphenmarken, Eisenbahn- und Soldatenmarken. Eine Sammlung, die man besichtigen muss SBK = CHF 25'000+.
    Ausruf : 2.000 CHF
    Zuschlag : 4.200 CHF

    Losnr. : 9830 Schweiz

    1862/2010: Sammlung in sechs Alben, dabei Pro Juventute und Pro Patria, Gedenkblock wie Naba 34 und weitere mehr meist. ungest., sowie ab 1966 kompl. Viererblockserien gest./ungest. mit viel Frankaturware zu einer Nominale von über CHF 5'500.
    Ausruf : 3.000 CHF
    Zuschlag : 4.600 CHF

    Losnr. : 9831 Schweiz

    1850/2001: Umfangreiche Sammlung mit einigen Tausend Marken meist gest. als auch ungest oder postfr., beginnend mit ein paar Rayons und Strubel, weiter mit Sitz. und Steh. Helvetia mit Zähnungsvarianten und Farbnuancen, Freimarkenausgaben ab 1907 mit PAX-Satz (2), Pro Juventute und Pro Patria mit den Blocks, Flugpost mit Nrn. F1+F2, Gedenkblocks ab NABA, Kehrdrucke, Paare mit Zwischensteg und zusammenhängende Wertstufen, etwas Dienstmarken, Portomarken, Portofreiheit, ein paar Markenheftchen, Kleinbogen, Automatenmarken und anderes mehr,  viel Frankaturware ab 1960/64, das Ganze aufgelockert mit Briefen, Karten, Ganzsachen und Bundesfeierkarten, in sieben Leuchtturmalben, abgepackt in eine Zügelbox.
    Ausruf : 3.000 CHF
    Zuschlag : 3.600 CHF

    Losnr. : 9832 Schweiz

    1840/1930: Lot mit 120 Briefen, Karten und Ganzsachen, dabei schöner Teil Vorphilatelie (teils aus dem Tessin), versch. Verwendungsarten, ein paar Lithokarten und bessere Stempel, in gemischter Erhaltung, in einem Album.
    Ausruf : 150 CHF
    Zuschlag : 180 CHF

    Losnr. : 9833 Schweiz

    1860/1980: Lot mit ein paar losen Freimarken und Pro Patria-Ausgaben in einem Einsteckbuch, dazu drei Alben mit Briefen, Karten, Ansichtskarten und Ganzsachen, dazwischen ein paar bessere Balkenstempel, in teils unterschiedlicher Erhaltung.
    Ausruf : 150 CHF
    Zuschlag : 260 CHF

    Losnr. : 9834 Schweiz

    1887/1950: Lot mit 13 Belegen, alles bessere Abstempelung bzw. Stempelspezialitäten, interessant für den Heimat- und Stempelsammler. Kl. Lot mit schöner Stempelvielfalt.
    Ausruf : 150 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 9835 Schweiz

    1880/1925: Lot 70 Briefe/Ganzsachen, dabei Einschreiben, Auslandsdestinationen, Stabstempel, Tüblibriefe, bessere Privatganzsachen wie Dölker, Confitüren Lenzburg oder Schleife Vatter Samenhandlung Bern, auch solche mit zwei Wertzeichen, Firmenzudrucke, handkolorierte Briefe, weiterhin zwei vorphilatelistische Briefe Montbeliard und Chambery sowie Cortina.
    Ausruf : 150 CHF
    Zuschlag : 750 CHF

    Losnr. : 9836 Schweiz

    1870/1970: Sammlung resp. Lot mit 150 Belegen vorab Bezirk Bülach, dabei bessere Ansichtskarten, Kuverts mit Militärstempeln, Feldpostaufgaben, moderne Touristenkarten und anderes mehr, in drei Alben.
    Ausruf : 150 CHF
    Zuschlag : 190 CHF

    Losnr. : 9837 Schweiz

    1913/27: Postkarten-Heftchen à jeweils 10 Bildpostkarten (analog Markenheftchen), drei versch. Hefte, meist attraktiv illustriert mit Kutschen/Automobilpostmotiven sowie ebenfalls mit versch. Werbezudrucken, ein Heft nicht ganz vollständig. Selten angeboten.
    Ausruf : 180 CHF
    Zuschlag : 220 CHF

    Losnr. : 9838 Schweiz

    1870/71: Deutsch-französischer Krieg, Lot sechs Formularumschläge, dabei zwei ungebrauchte und drei gebrauchte Umschläge mit Vordruck "Eidgenössische Grenzbesetzung. Feldpost.", ein Blankoumschlag mit blauem Handstp. "EIDGENÖSS: MILIT. SCHULE im Oval und Datumsstp. Thun, weiterhin eine Geldanweisung 50 Cts. lila (Zu PA 3) mit Stempel OFFICIEL, verwendet von Avenches nach Lausanne.
    Ausruf : 200 CHF
    Zuschlag : 280 CHF

    Losnr. : 9839 Schweiz

    1901/95: Lot resp. Zusammenstellung mit 170 Belegen zum Thema Mustermesse Basel, dabei Briefe, Karten, Ansichtskarten, Bildpostkarten, Sonderstempel nach PEN, ein paar Vignetten, Briefe mit versch. Verwendungsarten, etwas Flugpost und anderes mehr, gute bis gemischte Erhaltung, in einem Album.
    Ausruf : 200 CHF
    Zuschlag : 200 CHF

    Losnr. : 9840 Schweiz

    1900/2000: Lot einige Hundert Briefe, Karten, Ansichtskarten und Ganzsachen, dabei viel Feldpost mit versch. Abstempelungen von Truppen, Internierungslager und weiteres mehr bis zu Belegen frankiert mit Soldatenmarken aus dem 2. WK, etc. dazwischen auch österr./ungar. Feldpost aus dem 1. WK, Belege aus dem Ausland in die Schweiz und anderes mehr, dazu ein Einsteckbuch mit Soldatenmarken 2. WK.
    Ausruf : 200 CHF
    Zuschlag : 320 CHF

    Losnr. : 9841 Schweiz

    1741/1946: Posten Briefe, Schriftstücke, Drucksachen und Dokumente, dabei Militaria, Dokumente aus der Zeit der Helvetik wie Proklamation der provisorischen Züricher Regierung an die Bevölkerung (1802), Frachtbriefe, div. amtl. Schriftstücke von Reinach AG, und weiteres mehr.
    Ausruf : 200 CHF
    Zuschlag : 240 CHF

    Losnr. : 9842 Schweiz

    1862/90: Lot mit einigen Hundert Briefen, Karten, Ansichtskarten und Ganzsachen, meist Bedarfspost mit kl. Frankaturen, gewöhnliche Privatganzsachen, philat. überfrankierte Belege und moderne FDC's, in gemischter Erhaltung, in vier Ganzsachenalben, dazu ein Album mit Militärkarten und Belegen aus dem 1. und 2. WK.
    Ausruf : 250 CHF
    Zuschlag : 320 CHF

    Losnr. : 9843 Schweiz

    1850/1980: Lot mit ein paar Hundert Belegen, dabei zwei Briefe mit Rayons, ein paar Strubelbriefe, Frankaturen mit Freimarken, Pro Juventute, Pro Patria, Flugpost, Gedenkblocks, Blockausschnitte, Satzbriefe und anderes mehr, in guter bis gemischter Erhaltung, in drei Alben.
    Ausruf : 300 CHF
    Zuschlag : 700 CHF

    Losnr. : 9844 Schweiz

    1862/1970: Lot einige Hundert Briefe, Karten und Ganzsachen, dabei Strubel-Belege, Frankaturen mit Sitz. Helvetia, Flugpostbelege inkl. SWISSAIR-Briefe, moderne Ballonpost und anderes mehr, gute bis gemischte Erhaltung, in drei Alben und zwei kl. Schachteln.
    Ausruf : 300 CHF
    Zuschlag : 300 CHF

    Losnr. : 9845 Schweiz

    1975/85: Umfangreicher Lagerbestand mit einigen Tausend Briefen in grösseren Quantitäten, meist frankiert mit Automatenmarken oder mit Heftchenmarken 'Volksbräuche', dazwischen auch ein paar lose Marken, arrangiert in 15 kl. Schachteln und in zwei Alben, das Ganze abgepackt in drei Bananenschachteln.
    Ausruf : 300 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 9846 Schweiz

    1880/1980: Lot mit einigen Hundert Briefen, Karten und Ganzsachen. letztere gebr. und ungebr., dabei ein paar bessere Frankaturen mit Frei- und Werbemarken, Pro Juventute und Pro Patria, mit Bedafsfpost, FDC's und Sonderbelegen, gute bis gemischte Erhaltung, in einer Schachtel und in vier Alben.
    Ausruf : 400 CHF
    Zuschlag : 400 CHF

    Losnr. : 9847 Schweiz

    1850/1980: Lot mit einigen Hundert Briefen, Karten und Ganzsachen, dabei ein paar bessere Frankaturen mit Frei- und Sondermarken, Pro Juventute oder Pro Patria, Sonderstempel. Karten zum 'Tag der Briefmarke', Bundesfeierkarten, Flugpost von Sonderflügen und anderes mehr, vorab in guter Erhaltung, in einem Album und in drei kl. Schachteln.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 2.800 CHF

    Losnr. : 9848 Schweiz

    1923/64: Umfangreiche Sammlung mit einigen Hundert Briefen und Karten, frankiert mit Freimarken, Pro Juventute, Pro Patria, Paaren mit Zwischensteg etc., alle mit sauberen Entwertungen der Automobilpostbüros mit entspr. Nebenstempel nach PEN, in acht Ganzsachenalben, das Ganze abgepackt in einer Brocki-Box.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 650 CHF

    Losnr. : 9849 Schweiz

    1870/1930ca.: Lot 550 Briefe/Ganzsachen ab Sitzender mit vor-UPU Postkartentarifen, Rayon limitrophe nach Bayern, Satzbriefen, Nachnahmen, Express, Einschreiben, Ganzsachen mit Zusatzfrankaturen, Geldanweisungen, Einzugsmandate, gute Destinationen wie Libanon oder Deutsch-Südwestafrika, Antwortpostkarten im Ausland verwendet, Postkarten-Korrespondenz eines schweizerischen Offiziers während des Ersten Weltkriegs nach Wesserling im französischen Teil des Elsass und gelaufene Privatganzsachen ab Ziffermuster, Helvetia bis Tellen, auch bessere wie Paketklebezettel und solche mit zwei Wertzeicheneindrucken.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 2.600 CHF

    Losnr. : 9850 Schweiz

    1880/2010: Umfangreicher Bestand mit Hunderten von Belegen aus dem Abonnementsdienst, dabei FDC's, Sonderstempel., Maximumkarten, Spezialeditionen und anderes mehr, sehr hoher Anschaffungswert, in total 51 Alben und das Ganze abgepackt in drei grosse Zügelboxen.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 750 CHF

    Losnr. : 9851 Schweiz

    1900/80: Lot mit einigen Hundert Briefen, Karten, Ansichtskarten und Ganzsachen, dabei bessere Frankaturen mit Frei- und Werbemarken, Pro Juventute, Pro Patria, Gedenkblocks und anderes mehr, bei den Ansichtskarten bessere Dorfansichten, einzelne Gebäude, Kunst und Kitsch, gute bis gemischte Erhaltung, in vier Alben und in einer kl. Schachtel.
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 2.000 CHF

    Losnr. : 9852 Schweiz

    1907/55: Lot 73 versch. Belege mit vielen Spezialiäten wie: Gleiche Wertstufe (oft auch farbgleich) aus versch. Ausgaben (teils portogerechte Mischfrankaturen), auch "Muster ohne Wert ", "mangelhafte Adressierung" mit Vermerk-Zettel, Aushilfsstempel, versch. Versandarten mehrheitlich portogerecht wie z.B. eine Massenaufgabe mit spezieller Fr. 4.40-Frankatur sowie andere hohe Frankaturen bis Fr. 79.--, auch etwas Destinationen wie Afrika/Mocambique, bzw. Japan/Tokyo mehrfach über Sibirien aber auch eine Reihe von Satzbelegen wie auch PAX-Werte auf FDC. 
    Ausruf : 500 CHF
    Zuschlag : 500 CHF

    Losnr. : 9853 Schweiz

    1960/90: Restposten Schweiz, meist mit Aboware gest./ungest., kompl. Serien in Pergaminbriefchen der Post, dabei Frankatur-Nominale von mind. 1'500 Franken.
    Ausruf : 600 CHF
    Zuschlag : 1.000 CHF

    Losnr. : 9854 Schweiz

    1900/55: Lot Tellen, PJ, PP mit 20 Briefen und vielen Bunt- und Mischfrankaturen verschiedener Ausgaben oder wertgleicher Frankaturen versch. Gebiete. Meist portogerecht frankierte Briefe, auch ins Ausland gelaufen (Estland, Belgien, Dänemark etc.). Interessantes Brieflot mit ausgesuchten Briefen in schöner Erhaltung.
    Ausruf : 900 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft

    Losnr. : 9855 Schweiz

    1933/55: Lot mit 22 FDC Werbemarken, PJ, PP, alle ausgesucht in meist speziell schöner und frischer Erhaltung, auch mit den guten Jahren 1930/40, oft echt gelaufen, später ab Ende der 40er-Jahre in versch. Sprachen (d.f.i.) sowie mit und ohne Adresse/Illustrationen. Hoher Kat.-Wert.
    Ausruf : 1.000 CHF
    Zuschlag : nicht verkauft
Ansicht sortieren :